Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.10.2019, 16:34   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

Standard Die Lachmaschine

Die Lachmaschine

ich kauf mir eine Lachmaschine,
weil ich zurzeit so traurig bin.
Die Werbung sprach von Kicher-Miene,
das macht an sich schon etwas Sinn.

Die Kiste ist zehn Kilo schwer,
der Inhalt wertvoll ohne Frage.
Der Schutz vor einem Stoßmalheur,
sind neun Kilo Staffage.

Ich nehm zur Hand die Instruktion,
nicht ganz achthundert Seiten,
gebunden wie ein Lexikon,
soll mich zur Fröhlichkeit bereiten.

Und das Gerät – sie werden staunen –
nicht größer als ein Memo-Stick.
Damit am Weg zu guten Launen?
Ich hoff das war kein böser Trick.

Ich wurstle mit Stick herum
und bin auf Seite vierzig.
Die Orderform für ein Diksum,
macht nun das Rätsel würzig.

Ich transferier dreihundert - ja,
ruck-zucki übers Internet.
Mit DHL wars auch gleich da:
Die Anleitung liest man im Bett.

Voll Spannung nehm ich den Device,
zum inhallieren der Dämpfe.
Ich atme tief - und dieser Scheiß,
erzeugt mir Zwerchfellkrämpfe.

Ich lache schallend eine Stunde,
mein Kopf ist nun schon dunkelrot.
Ja - fröhlich war die letzte Runde:
Mit Lachgas doch ein schöner Tod.



https://up.picr.de/37039661lj.jpg

Geändert von Ralfchen (20.10.2019 um 19:56 Uhr)
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Lachmaschine

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.