Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.10.2019, 18:32   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.742

Standard Ein Kalb gerettet

Ein Kalb gerettet

Des Bolzenschusses lauter Knall,
bring flugs den jungen Mann zu Fall.
Der beste Platz ihn zu entwirrn‘,
war dieser Stahl in seinem Hirn.

Die Tat gelang zu später Stunde,
er kam grad von der Säuferrunde.
Ein Mann der so ein Frauenächter,
passt gut vor einen kalten Schlächter.

Nun lausche ich - die Schlächterin -
dem einen Laut der wirklich Sinn:
Sein Röcheln stumpf und widerlich,
mein letzter Ekel sicherlich.

So stirbt jemand den Kälber-Tod,
der Kopf denkleer vom Blut noch rot,
ich säg den Typ mit kalter Miene
und stopf ihn in Kubbes Maschine.

Er kommt heraus so fein wie nie,
hygienisch mit Ergonomie,
in dieser Stadt im Überfluss;
in Kapfskopfsemmeln zum Genuss…

…beliebt bei Groß und Kindern klein,
mit Knoblauch, Salz schmeckt er nun fein.
So landet die Scheiß-Marionette,
mit Sinn in der Ernährungskette.

https://up.picr.de/36974399fz.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Kalb gerettet

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerettet! Ilka-Maria Gefühlte Momente und Emotionen 7 04.06.2016 20:24
Gerettet Rosenblüte Lebensalltag, Natur und Universum 16 01.09.2015 01:04
Vom Hai gerettet gummibaum Humorvolles und Verborgenes 4 11.08.2012 15:10
Gerettet! Timo Gefühlte Momente und Emotionen 6 06.01.2007 10:23


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.