Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.09.2019, 15:30   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.596

Standard Grauer Herbst (Aus Ralfchens Nonsensitiva)

Grauer Herbst
(Aus Ralfchens Nonsensitiva)

In all den feuerroten Hecken,
hängen die Vögel die mich necken.
Ich hab die Nester abgebaut;
so mancher Vogel hat geschaut.

Die Bläue deiner toten Wange,
wird Opfer der Chirurgen-Zange.
Er nimmt vom Arsch ein Stückchen Haut
und schon ist dein Gesicht versaut.

Nun warten wir auf grelle Blitze,
mit Sonde auf des Turmes Spitze.
Nur leider regnets immerzu,
der Doktor plant schon ein Voodoo.

Der Himmel düster - Donnergrollen,
wir müssen dich aufs Rückgrat rollen.
Wenn draußen auch das Laubwerk fällt,
kommt bald ein Blitz der es erhellt.

Wir lassen nun den Igor rein,
den Diener von Doc. Frankenstein.
Er schmeißt nun all den Kram gleich raus,
für dein Beleben hier im Haus.

In jedem Dasein steckt ein Sinn,
in deinem seh ich keinen drin.
Hast du erst mal die neue Wange,
wird mir am Ende wirklich bange.

Dein Leben nähert sich der Neige,
damit der Doktor deutlich zeige:
Der Stark-Strom macht den Menschen hin,
denn nur im Sterben steckt ein Sinn.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 04:26   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.596

Zitat:
Mensch Ralfchen,
das Du das neue Mitglied noch nicht mit
Deinem grenzenlosen Scharm (oder vielleicht besser Scham)
begrüßt hast, das wundert micht etwas, da hätte ich etwas
mehr Polterei von Dir erwartet. Fehlt wohl schon der Biss?
Das musste der, von Dir ernannte Hüter der Tugenden,
schon mal los werden.
wie man jemand mit scham begrüßt weiß ich noch nicht. aber du liebstes foren-fänomean suinahpest wirst es mich lehren.

+ danke ich werde meinen februar-charm vorziehen.

küsschen an axela
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Grauer Herbst (Aus Ralfchens Nonsensitiva)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus Ralfchens ANIMAL SATOONS 2 Ralfchen Non poetic Arts 0 04.05.2019 15:24
Ralfchens Einsamkeit Ralfchen Non poetic Arts 5 03.01.2019 18:37
Ralfchens Neologismen und Okkasionalismen Ralfchen Theorie und Dichterlatein 17 26.05.2017 23:38
Wertberichtung (Aus Ralfchens Morbidien) Ralfchen Sprüche und Kurzgedanken 4 17.02.2012 16:53
Ralfchens Weißheiten zum Glück (2) Ralfchen Sprüche und Kurzgedanken 2 24.11.2011 18:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.