Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.04.2019, 20:58   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.304

Standard Aus des Knaben Wunderhorn, Teil 2

Ich fühlte ein Beben im Busen und zaubrisch benetzt
erglänzte die Pforte zum Tempel der Wollust.
Bevor ich bemerkte, dass weiter die Hände
des Knaben zu forschen begannen, berührten
sie zärtlich beperltes Gekräusel, doch plötzlich
erschrak er und stöhnte vernehmlich die Worte:

"Wer hat es, oh sag's mir, mit Rohheit gewagt,
dich so zu verwunden? Wer wagte den Frevel,
das göttlich geformte Gebilde mit Stumpf und
mit Stiel aus dem Leib dir zu reißen, wer konnte..."
Behutsam verschloss ich die Lippen des Jünglings:
"Nichts Schlimmes geschah mir, ein Pfeil nur des Amor

hat jüngst mich getroffen; die Wunde zu heilen
ist leicht und vergnüglich - du musst sie nur pfleglich behandeln!
Beginne mit Küssen, ich blase derweilen dein Hörnchen,
dass prächtig es schwelle und gänzlich die offene Wunde
der Liebe verschließe." Wir liebten uns heftig
und freudig erkannte der Knabe den Irrtum.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 00:20   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.718

hhhhhhhhhhhhhh...Heinz!!!!

der wahre süsse wahnsinn. ja und die rasur der dame hätte erst im 21 jhdt erfolgen sollen wo wir diese wunderbaren 4-klingen shaver haben. fantastisch - obschon ich hab 2 neue geliebte die sich nicht im schambereich rasieren. da ich aber aus dem alter des süssen knaben schon einige wenige jahre raus bin, zeige ich mich nonchalant.

ein superber text.

vlg
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 07:28   #3
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.304

Liebes Ralfchen,
es ist schon erstaunlich, was Du aus einem einzigen Wort heraus liest. Dein Lob schlürfe ich wie einen Akthamar - danke!
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Aus des Knaben Wunderhorn, Teil 2

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus des Knaben Wunderhorn Heinz Liebe, Romantik und Leidenschaft 8 07.04.2019 14:08
Verzauberte Nacht, Teil I - Tina sucht die Liebe, Teil 10 DieSilbermöwe Geschichten, Märchen und Legenden 4 27.07.2017 08:34
Wuchsen einst drei schöne Knaben DieSilbermöwe Gefühlte Momente und Emotionen 1 30.08.2015 14:45


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.