Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.02.2014, 10:26   #1
männlich Schwark
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 500

Standard Pärchen

Der Glaube und die Fantasie,
die sind ein Pärchen.
Der Mensch sinkt auf die Knie,
lauscht ihren Märchen.
Schwark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 13:30   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Warum ist die dritte Zeile verkürzt? Anschaulich machende Adjektive: kindlich, träumend, dankbar...


LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 13:39   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von gummibaum Beitrag anzeigen
Warum ist die dritte Zeile verkürzt? Anschaulich machende Adjektive: kindlich, träumend, dankbar...


LG g
Fehlt Dir das wirklich, lieber gummibaum?

LG
U.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 14:49   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Du verteidigst also die verkürzte Zeile. Und vielleicht hast du recht. Man sollte nicht zu viel Musik machen, wenn man Denken wecken will.
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2014, 15:54   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Meine Vorliebe für die Verknappung ist bekannt.
Und Du selbst gehörst zu ihren Meistern.

Aber wie immer und überall:
Sache des Geschmacks.

LG!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Pärchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pärchen Schwark Fantasy, Magie und Religion 1 31.10.2013 12:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.