Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.08.2018, 06:59   #1
weiblich laulau
 
Dabei seit: 08/2018
Beiträge: 9

Standard Ein Blick

Was kann ein einziger Blick verändern?
Deine Einstellung?
Deine Gefühle?
Oder gar
Dein ganzes Leben?
Ein Blick
Einen kleinen ewigen Augenblick lang
Deine Augen
Direkt
In meine Augen

Dann
Ein Lächeln
Die ersten Worte
Von meinen Lippen kommend
Machen dich neugierig.
Es scheint so
Als würden wir in einer Blase
Durch die Menge schweben.
Alles um uns herum verschwimmt.
An diesem Abend
Existieren nur wir beide
Füreinander

Dann
Ein Tanz
Wild und lebendig
Deine Hände auf meinen Hüften
Führen mich überall hin
Wo du mich haben willst
Und deine Augen
Ruhen dabei nur auf mir

Und dann
Am Ende:
Ein Kuss.
Du beugst dich zu mir hinab
Federleicht legen sich deine Lippen
Auf meine.
Mein Herz
Setzt für einen Moment aus
Mein Atem geht schneller
Und schon:
Hast du es geschafft.
Ich bin dein.

Meine Hand
Legt sich auf deine Wange
Kleine Bartstoppeln
Kratzen an meiner Handfläche
Unsere Zungen
Begegnen sich
Lernen sich kennen
Und tanzen schließlich Salsa
Bis wir uns
Zärtlich voneinander lösen

Und dann plötzlich:
Abschied.
Und die Frage:
Sehe ich dich wieder?
laulau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 11:04   #2
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 4.371

Hallo laulau,
sei herzlich willkommen!
Ich habe Deine Beiträge gelesen und - entschuldige bitte! - Deine Lobhudeleien beginnen zu langweilen.
Gruß,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 17:17   #3
weiblich laulau
 
Dabei seit: 08/2018
Beiträge: 9

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Hallo laulau,
sei herzlich willkommen!
Ich habe Deine Beiträge gelesen und - entschuldige bitte! - Deine Lobhudeleien beginnen zu langweilen.
Gruß,
Heinz
Das mag vielleicht für dich oder auch andere langweilig sein, aber wenn man selber in diesem Gefühl vom frisch verliebt sein steckt, kommen diese Lobhudeleien dem was man da so empfindet doch ziemlich nahe. Zudem denke ich das speziell dieser Text doch nicht zu überladen ist bzw es sich aufhebt durch das offene Ende - oder?
laulau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Blick

Stichworte
gefühle, liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Blick darn Gefühlte Momente und Emotionen 0 12.03.2016 14:41
Ihr Blick nimmilonely Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 31.07.2013 23:45
Ein-blick Walter Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 2 27.08.2012 12:14
Ein-Blick Waldgarten Gefühlte Momente und Emotionen 0 13.06.2007 16:33


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.