Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.05.2019, 11:20   #1
männlich Szabadkai Kuruc
 
Dabei seit: 05/2019
Ort: Saarland
Beiträge: 5

Standard Requiem

Die Welt erscheint im schönsten Lichte doch bleibt dies vielen verwehrt
Die Menschen quälen sich für des Fremden Geschichte nur der Tod sie am Schluss verzehrt

Als Verlierer geboren so ist es bestimmt und die Geschichte beginnt immer von Anfang bei jeder Geburt
Wir alle sind Knechte vom Richter bis Penner ob der eine Fromm oder rumhurt

Viele bitten und beten zu Gott für Erlösung, doch sterben langsam wenig jeden Tag
Jeder Atemzug führt mehr zur Verwesung und am Ende wartet nur der Sarg

Alleine ist es unser Schicksal das Dasein zu fristen zu danken der digitalen Welt die wir wohl brauchen
Prophezeit wird uns: „Alles kannst du kriegen“ - Überwacht, Kontrolliert, alles gecheckt – keine Möglichkeit Anonym im Netz zu tauchen.

Gibt es Freude überhaupt, interessiert uns der Andere? Oder ist es nur ein Selbstsüchtiges Spiel?
Wir wissen, Kinder sterben an Hunger in der Welt und das der Soldat hier und da im Krieg fiel.

Was passiert mit dem einzelnen der Sucht nach der Liebe, was hält das Leben ihm noch für ein Traum parat.
Gefühllos und Kalt warten auf ihn nur noch Hiebe – die Romantik wurde enthauptet und verscharrt.

Dämonen ergreifen besitzt von dem Geiste führen uns in unser Verderben ganz schnell
In Form von Drogen, Alkohol und so einer Scheiße – bei vielen auch noch sexuell.

Leere steigt in den Geist und füllt sich nicht mehr - hüllt somit diesen auch aus
Der Atem und der Herzschlag ganz schwer – das Leben fließt dem Körper heraus.
Szabadkai Kuruc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2019, 12:26   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.931

hallo und welcome SK-

schön und virabel einen defaetistischen romantiker im forum zu haben. man nennt solche Nauseban Romaetisten

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2019, 14:45   #3
männlich Szabadkai Kuruc
 
Dabei seit: 05/2019
Ort: Saarland
Beiträge: 5

Standard Merci!

Vielen lieben Dank für die Begrüßung!

MfG
Szabadkai Kuruc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Requiem

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Requiem III Glasbleistift Gefühlte Momente und Emotionen 10 14.05.2018 07:06
Requiem 40 Maschinenherz Düstere Welten und Abgründiges 0 02.05.2018 16:19
Requiem Versard Sonstiges Gedichte und Experimentelles 7 29.03.2016 12:03
Requiem II Glasbleistift Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.11.2015 22:55
Requiem Thodd Gefühlte Momente und Emotionen 0 03.03.2015 21:03


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.