Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.01.2017, 15:13   #1
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

Standard Runenruf

Wer weiß zu ritzen, wer weiß zu färben?
Wer weiß zu singen, wer weiß
Die Kräfte hinter den Dingen, dem Sterben,
Dem Feuer, dem Eis?
Wer schlug die Kerben
an tränender Quelle
Zwischen gähnender Leere und flammender Welle
Und Asenhelle?
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 16:13   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.255

Buchstäbliche Buchenstäbchen
Verbrannt zu Asche
Stets zu neuem Wurf geschnitten
Blieben zwischen den Bäumen
Abstrakte Muster
Aus denen Odin im Todeskampf las
Jedes war ein Zauber Zeichen
Weg zum Baum
Und aus der Zeit.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Runenruf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.