Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.10.2017, 00:05   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Ich bleibe

Ein leichter Kuss, auf deine Lider,
schon spürst du diese Sehnsucht wieder.
Ich bin doch da.
Ich bin dir nah.
Ich bleibe ja, ich geh nicht wieder.

Ein zarter Kuss, auf deine Wangen,
da ist es wieder, das Verlangen.
Ich spüre dich,
berühre dich.
Ich liebe dich, bin nicht gegangen.

Ein lieber Kuss, auf deine Stirn.
Du gibst dich meinen Worten hin.
Ich bleibe hier,
ich geh mit dir.
weil ich dir längst verfallen bin.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 05:42   #2
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 127

Standard Ein sanfter Kuss

Hallo Unar,

zauberschöne und tiefe Zeilen, dir mir sehr gut gefallen.

Lieben Gruß Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 08:18   #3
männlich Laie
 
Benutzerbild von Laie
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Oberpfalz
Alter: 28
Beiträge: 870

Hi Unar,

dein Gedicht ist eines der Gedichte, die ich mit dem Herzen lese. Es löst etwas in mir aus, das mich mitempfinden lässt.

Sehr gern gelesen!


Gruß,
Tiger
Laie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 08:52   #4
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 57
Beiträge: 1.351

Wunderbare Zeilen
gegen die Angst,
verlassen zu werden.

LG
Sonnenwind
Sonnenwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 09:47   #5
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Das ist anrührend, liebe Unar. In den Versen 1,5,9 ist das Komma überflüssig.

Sehr gern gelesen.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 10:33   #6
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Guten Morgen ihr Lieben,

@ Silver -> Das hast du gut formuliert, tief empfunden sind sie wohl.

@ Tiger -> Mit dem Herz geschrieben, standen sie gestern ganz plötzlich auf einem Schmierzettel.

@ Sonnenwind-> Das hast du ganz genau getroffen.

@ Gummibaum-> Ich freu mich, dass es dich auch berührt hat. Die Kommas lasse ich jetzt weg.

Danke für eure lobenden Worte.
Ich freue mich, dass diese kleinen Zeilen etwas in Euch berührt haben.
Sie sind aus einer tiefen Empfindung heraus geboren. Und zu 100% Unar.
Sie gehören einem ganz bestimmten Menschen.

Ich wünsche euch allen einen Menschen, an eurer Seite, der euch versteht und euch liebt, so wie ihr seid.
Ich hab euch gern.

Eure Unar.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 10:34   #7
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Ich bleibe

Ein leichter Kuss auf deine Lider,
schon spürst du diese Sehnsucht wieder.
Ich bin doch da.
Ich bin dir nah.
Ich bleibe ja, ich geh nicht wieder.

Ein zarter Kuss auf deine Wangen,
da ist es wieder, das Verlangen.
Ich spüre dich,
berühre dich.
Ich liebe dich, bin nicht gegangen.

Ein lieber Kuss auf deine Stirn.
Du gibst dich meinen Worten hin.
Ich bleibe hier,
ich geh mit dir,
weil ich dir längst verfallen bin.

Geändert von Unar die Weise (22.10.2017 um 12:46 Uhr)
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 10:40   #8
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.855

Berührende Zeilen, liebe Unar.
Der Adressant freut sich ganz sicher, und jeder Leser freut sich, über die Entscheidung, das das LI bleibt ...
MiauKuh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 11:22   #9
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
Berührende Zeilen, liebe Unar.
Der Adressant freut sich ganz sicher...
Na, das hoffe ich doch!

Ich wünsche dir einen zauberhaften Sonntag.
deine Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 12:21   #10
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.193

Zitat:
Zitat von Sonnenwind Beitrag anzeigen
Wunderbare Zeilen
gegen die Angst,
verlassen zu werden.

LG
Sonnenwind
Ja, das trifft es. Sehr schön geschrieben, liebe Unar.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 12:42   #11
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Danke, liebe Silbermöwe.

Dir auch einen schönen Sonntag, voller wundervoller Momente.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 14:51   #12
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.126

Standard Wunderbare Küsse

Liebe Unar,

diese Küsse, die du so wunderbar beschrieben hast, wünscht sich jedes zweifelnde, ängstliche Herz. Das Alter spielt dabei keine Rolle.

Beglückt grüßt dich

Curd
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 15:04   #13
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Lieber Curd,

nie entscheidet Alter über Liebe und Gefühl.
Schon ganz kleine Kinder lieben ernsthaft und wahr ihren Teddy.
Und reife Menschen lieben erst recht.
Aus allen Erfahrungen, die man im Leben sammelt, filtert man dann (für sich) das wahrhaft einzige Gefühl, in all seinen Facetten, was sich Liebe nennt.

Vielen Dank für deinen wunderbaren Kommentar.
Es grüßt dich,
die Unar.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 17:35   #14
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Liebe Unar,

hier kann ich mich, den Loben nur anschließen, sehr herzig deine Zeilen.

Lieben Gruß und noch viele Schmierzettel

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 17:41   #15
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Liebe Letreo,

danke für deine schönen Worte.

Dir wünsche ich auch wohlbehütete Momente.

P.S. Jedes noch so kleine Papier kann große Worte tragen. -Unar-
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 19:36   #16
männlich Berndus
 
Dabei seit: 08/2015
Alter: 72
Beiträge: 242

Liebe Unar


Schön.!!!!!!!

Den sanften Kuss
diesen zärtlichen Zauber in ein Gedicht zu kleiden, dass ist Dir mit einer Prise Empathie und vorzüglichen Worten sehr gut gelungen. Ein angerührtes Gemisch, welches berührt.

lg

Bernd
Berndus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 20:32   #17
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Lieber Berndus,

ich habe nur Empfundenes zu Papier gebracht.
Manchmal reicht es... einen Moment festzuhalten.


Schön, dass ich dich berühren konnte.

Ein herzlicher Gruß
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:02   #18
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.855

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Ein leichter Kuss, auf deine Lider,
schon spürst du diese Sehnsucht wieder.
Ich bin doch da.
Ich bin dir nah.
Ich bleibe ja, ich geh nicht wieder.

Ein zarter Kuss, auf deine Wangen,
da ist es wieder, das Verlangen.
Ich spüre dich,
berühre dich.
Ich liebe dich, bin nicht gegangen.

Ein lieber Kuss, auf deine Stirn.
Du gibst dich meinen Worten hin.
Ich bleibe hier,
ich geh mit dir,
weil ich dir längst verfallen bin.
Ein Komma im ansonsten wunderschönen Gedicht will doch noch gesetzt werden.
MiauKuh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:18   #19
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

So schaue der Herr doch bitte in die überarbeitete Fassung.
Dort wurde jenes gesetzt und andere entfernt.
Entspricht es denn dann den hohen Ansprüchen des Meisters des Augenblicks?




.......
Deine Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:22   #20
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.126

Standard Stirn

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen

Ein lieber Kuss, auf deine Stirn.
Du gibst dich meinen Worten hin.
Ich bleibe hier,
ich geh mit dir.
weil ich dir längst verfallen bin.
Liebe Unar,

Stirn/Hirn wäre sauber, doch:

Stirn - hin - bin

für aus dem Bauch, dem Moment heraus niedergeschrieben, ist es OK, doch solltest du über eine Nachbesserung nachdenken.

Meine hier, soll eine kleine Hilfe dabei sein

Ein lieber Kuss, dir auf das Haar.
Du fühlst dich wieder wunderbar.
Ich bleibe hier,
ich geh mit dir,
weil ich dir längst verfallen war.

Einen lieben Gruß

von
Curd
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:29   #21
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Lieber Curd,

natürlich hast du recht.
Deine Fassung wäre auch schön, aber nicht so gemeint.
Unsauber hin oder her, damit muss ich leben.
Hier geht es um den Augenblick.
Aber vielen Dank, dass du dich damit beschäftigt hast.
Und eine sehr schöne Idee hattest.

Herzlicher Unargruß
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:29   #22
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.855

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
So schaue der Herr doch bitte in die überarbeitete Fassung.
Dort wurde jenes gesetzt und andere entfernt.
Entspricht es denn dann den hohen Ansprüchen des Meisters des Augenblicks?




.......
Deine Unar
Was für ein Spiel!
Wir waren blind! Verzeihung.
Ja, wir sind zufrieden. ...

- MiauKuh.
MiauKuh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:31   #23
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
Was für ein Spiel!
Wir waren blind! Verzeihung.
Ja, wir sind zufrieden. ...

- MiauKuh.
Naja... Hauptsache du öffnest in den richtigen Momenten deine Augen.
Dann kann ich mich ja nun in Ruhe betten.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:34   #24
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.126

Standard Hin oder her

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Unsauber hin oder her, damit muss ich leben.
Ja, ich auch
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 17:18   #25
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Liebe Unar die Weise,
dein Text wurde hier schon oft gelobt, da brauchst Du meins eigentlich gar nicht mehr. Du Bekommst es trotzdem, weil Du es dir einfach verdient hast. Sehr gern gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 17:23   #26
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Darüber freue ich mich riesig, lieber Gylon.
Das freut mich grad ganz sehr.

Danke
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 11:57   #27
wolfgang
 
Dabei seit: 02/2005
Beiträge: 178

Der Schluss ist nett. Der Rhytmus wechselt. Gefällt mir.
wolfgang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 12:20   #28
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Danke Wolfgang,

schön, dass es dir gefällt.
Der Schluss...ja, kann auch Fluch bedeuten.

liebe Unargrüße
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 19:57   #29
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.247

Hallo Unar,

ein Poem das berührt.
Technich hast du - wie ich inzwischen festgestellt habe - die verschiedesten Reim- und Rhytmus Varianten drauf. Und Ideen zu ausgezeichneten Gedichten scheinen dir auch nicht auszugehn.

Meine Anerkennung hast du!

Lieben Gruß wolfmozart.

P.S.: Man möchte fast ein bißchen neidisch sein auf deinen "Angebeteten"
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 20:17   #30
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Guten Abend Wolfmozart,

Ich möchte mich bedanken, für deine anerkennenden Worte.
So viel Lob beschämt mich ja fast.



Neidisch brauchst du aber nicht zu sein.
Ich wünsche dir jemanden, der dir auch liebe Zeilen dichtet.


ein lieber Unargruß an dich
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 20:41   #31
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.780

Hallo Unar,

auf die Gefahr hin, bei so vielen berechtigten Worten des Lobes etwas Überflüssiges zu formulieren, muss ich einfach trotzdem meinen Senf dazu geben: Dir ist es hier gelungen, die Liebe schlechthin in einfachen, bescheidenen Worten zu Papier zu bringen, dass es an so Vieles anklingt, das ein Leser, der der ehrlichen, tiefen Liebe teilhaftig wurde, erlebt haben muss.

Das ist Lyrik, wie ich sie liebe: sie geht direkt ins Herz, wirkt lange nach und danach erst erkennt man in der Struktur des Textes und der warmen, aber nicht aufgesetzten Wortwahl, wodurch dieser Zauber möglich ist.

Dies ist wohl eines der schönsten Liebesgedichte, das ich hier je lesen durfte - und da gab es schon einige großartige Texte.

LG

P.S.: Stirn hin oder her - das stört mich hier kein bisschen. Ein derart anrührendes Gedicht darf sich so viel künstlerische Freiheit herausnehmen.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 21:14   #32
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Ach, Schmuddelkind.

Zuviel der Ehr.
Da schaut die kleine Unar ja nun doch verlegen.

Überflüssig ist dein Kommentar ja nun in keinster Weise.
Ehr doch überschwänglich schön.

Vielen vielen Dank.

Mit einem lieben Gruß,
Unar.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ich bleibe

Stichworte
kuss, liebe, verlangen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bleibe bei mir haifisch Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 08.02.2017 20:55
Ich bleibe Risque Gefühlte Momente und Emotionen 7 25.09.2011 19:25
Bleibe Mensch joergen Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.10.2009 21:24
aber ich bleibe Mondenkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 01.04.2007 19:59


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.