Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.09.2019, 12:22   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 1.025

Standard mit dieser kleine n

bleibt bestehen, freundschaftsehrer und die essenkehrer tiefer städte
steig ein in jedes gute boot und verwöhnte mitesser stadträte wolln ne käte
das zweite haus für jeden, und ewiglich viel zeit
verdopple alle jahre jeder gott kennt ewigkeit
zweimal sex reicht jedem menschen wöchentlich im uhrenbett
lange nächte ohne haß sagen dazu so bleibt's nett
nett sein ist der antidotus für den mißerfolg der zeit
immer ein nein so sein zu müssen veralbert unsre ewigkeit!

sie ist menschlich und ne freundin unsres herzens auf der tiefe
schneewittchenbüro heißt die arbeit in der spatzilein kann schliefe!
zauberstab und lieblingslied sind die amoris unsrer engel
polizei bleibt tief und weise knabbert weg den satansbengel!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für mit dieser kleine n

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
aus dieser zeit! gelberhund Gefühlte Momente und Emotionen 2 21.10.2018 12:41
Dieser Augenblick! Walter Liebe, Romantik und Leidenschaft 9 05.04.2015 11:55
dieser tag haifisch Gefühlte Momente und Emotionen 1 13.03.2015 17:02
Dieser Moment Wortesel Gefühlte Momente und Emotionen 1 10.05.2014 07:23
In dieser Nacht Belgarath Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 03.01.2007 14:18


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.