Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.02.2019, 02:59   #1
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard fehlschüsse

auf dem dach saßen einige tauben
trippelten nervös hin und her als
ahnten sie unseren visierenden blick

zusätzlich nickten sie unablässig und
unkontrolliert mit den köpfen sodass
wir probleme hatten sie abzuknallen

da nahmen wir den wetterhahn aufs
korn doch auch als er sich von selbst
drehte wurde das klima nicht besser
Perry ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 15:31   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.284

servus Perry -

erinnert mich an die tauben vis a vis von meinem chezimmer in den 70ern, die mich mit ihrem gegurre und geflatter rasend machten als ich versuchte werbetexte zu schreiben. ich kaufte mir dann ne luftdruck-gun und knallte mal rüber, dann verkrümelten sie sich. hatte keine tötungsabsicht, denn auf die entferung ist eine diabolo grad ein stupser auf die federn aber es war gut so.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 16:24   #3
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard Hallo Ralfchen,

ja Anlässe gibt es viele zur Waffe zu greifen. Ob Treffer oder nicht, spielt im großen Geschehen meist eine untergeordnete Rolle, im Kleinen kann dagegen auch ein Fehlschuss ein Gewinn sein.
Danke fürs Reflektieren und LG
Perry
Perry ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für fehlschüsse

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.