Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sonstiges und Experimentelles

Sonstiges und Experimentelles Andersartige, experimentelle Texte und sonstige Querschläger.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.01.2019, 21:52   #1
weiblich L2S
 
Dabei seit: 01/2019
Beiträge: 2

Standard Allein sein ist nicht einfach

Allein sein ist nicht einfach,
doch manchmal ist es das einzige, das ich brauche.
Ich liege nachts wach, denn mir fehlen starke Arme.
Starke Arme, die mich halten,
die mich schützen
und die meinen Schlaf bewachen.

Doch wenn sie dann da sind,
dann will ich sie loswerden,
wie ein Kind, das endlich ohne
Schwimmflügel schwimmen will.
Ich wünsche mir,
dass sie mich wieder frei lassen
und mich meinen eigenen Weg gehen lassen.

Und dann,
wenn ich wieder alleine bin,
wünsche ich sie mir schon wieder zurück,
denn ich weiß,
ohne sie kann ich mich nicht halten
nicht aufhalten
dummen Ideen zu folgen,
nicht fernhalten
von Menschen, die mir nicht guttun
und nicht aushalten
die Angst vor der Einsamkeit.

Allein sein ist nicht einfach,
doch manchmal ist es das einzige, das ich brauche,
um wieder zu leben.
Zu erleben
was es bedeutet, auf mich selbst gestellt zu sein
um aufzuleben
in dem, was ich tue,
und zu überleben
die Schwierigkeiten des Lebens.

Doch trotzdem,
deine starken Arme,
die fehlen mir
Jeden Tag,
Jede Nacht,
Jede Stunde,
denn sie waren das erste,
was mich in diesem Leben gehalten hat.
Bei meinen ersten Schritten,
Bei meinen ersten Tränen,
Bei allen meinen Erfahrungen.

Denn deine starken Arme sind die Flügel,
die dir nie gegeben wurden,
die mich nachts warmhalten,
die immer schützend um mich sind
auch wenn du gerade nicht da bist.

Jetzt weiß ich eines:
Allein sein ist nicht einfach,
doch manchmal ist es das einzige, das ich brauche.
Jetzt ich bin vielleicht allein, aber nicht einsam
Denn du bist immer da.
Mit deinen starken Armen, die mich
schon durch mein ganzes Leben tragen
L2S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 22:11   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.300

Guter Wandel in der Erzählung.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2019, 23:30   #3
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Liebe L2S,
gefällt mir! Habe ich sehr gerne gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2019, 19:45   #4
weiblich L2S
 
Dabei seit: 01/2019
Beiträge: 2

Vielen Dank euch beiden, das freut mich sehr zu hören
L2S ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Allein sein ist nicht einfach

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfach nur sein Ex-eisfee Gefühlte Momente und Emotionen 7 15.12.2018 13:11
Allein sein Cosiii Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 31.10.2017 18:24
Das Leben könnte so einfach sein ... Ilka-Maria Geschichten, Märchen und Legenden 0 20.01.2016 22:58
Frei sein - allein sein Utopia Theorie und Dichterlatein 0 31.05.2008 23:17
Einfach ein bisschen naiv sein! Nessalia Liebe, Romantik und Leidenschaft 12 08.08.2007 20:05


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.