Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.03.2018, 11:07   #1
männlich Dyspoesie
 
Benutzerbild von Dyspoesie
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 176

Standard Schwarz

Schwarz


Du bist gegangen,
doch du hast was vergessen.
Mich.
Kümmert dich das nich'?
Hast doch alles besessen,
was man je konnt' erlangen!

Du hast alles genommen,
was mir lieb war und wichtig.
Alles.
Doch im Falle des Falles,
war es wahrscheinlich richtig.
Wolltest einfach wegkommen.

Du hast erneut gestartet,
für mich endet es hier.
Jetzt.
Ich bin so stark verletzt,
spür' das Schwarz keimt in mir.
Hat mich unlängst erwartet.

Du bist mir so fremd,
kann es nicht mehr erkennen.
Dich.
Seh' der Welt schwarzen Stich,
möchte schweigend verbrennen,
bis der Tod mich anschwemmt.
Dyspoesie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 09:16   #2
männlich Navid
 
Benutzerbild von Navid
 
Dabei seit: 08/2017
Ort: Düsseldorf
Alter: 56
Beiträge: 17

Hi,

dein Gedicht hat mich mitgenommen.
Ich erlebe zurzeit die schlimmsten Phasen meines Lebens.
Ich wurde betrogen und ausgenommen, von einer feinen Dame,
die ich über alles liebte.
Navid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schwarz

Stichworte
dyspoesie, liebe, schwarz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarz Gedankenflug Düstere Welten und Abgründiges 3 19.11.2014 19:49
Schwarz Damaris Geschichten, Märchen und Legenden 0 26.10.2013 20:14
Schwarz gedanken-strich Düstere Welten und Abgründiges 6 05.11.2011 11:01
schwarz Sammael Gefühlte Momente und Emotionen 2 10.09.2007 22:29
Schwarz melkor Gefühlte Momente und Emotionen 1 26.08.2007 11:17


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.