Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.03.2018, 11:41   #1
männlich Dyspoesie
 
Benutzerbild von Dyspoesie
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 176

Standard Hundert

Hundert


Es ist der Tage hundert her,
das Leben wurd' ganz plötzlich schwer.
Von Sonnenschein zu finst'rer Nacht
ist Poesie in mir erwacht.

Und Kummer, Leid und Sorgen wollten
konzentriert und ungescholten
aus dem Herzen zu Papier
in laienhafter Kunstmanier.

Nach kurzer Zeit dann war ich süchtig.
Schrieb gleich täglich, war stets tüchtig.
Merkte auch, es tut mir gut
und schöpfte unaufhörlich Mut.

Nun schreib' ich mir die Finger wund'
und strafe euch mit meinem Schund.
Das Lieben mag mein Makel sein,
doch ist's des Dunkels Totenschrein.



------
Jubiläumswerk.
100 Tage Seelenschmerz.
100 Gedichte

Geändert von Dyspoesie (04.03.2018 um 21:11 Uhr)
Dyspoesie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 15:22   #2
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Glückwunsch zum Jubiläum, Dyspoesie!

Zitat:
Das Lieben mag mein Makel sein,
doch ist's des Dunkels Totenschrein.
Das kann ich so unterschreiben - hast du schön ausgedrückt.
Und deinen "Schund" lese ich übrigens gerne.
Poesie kann nicht nur den Autor reinigen; sie wirkt eben auch im Leser nach.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 19:37   #3
männlich Dyspoesie
 
Benutzerbild von Dyspoesie
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 176

Sehr liebe Worte, vielen Dank!

Einer Poesiewäsche werde ich mich wohl nachher auch noch einmal unterziehen


Lieben Gruß
Dyspoesie
Dyspoesie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 21:31   #4
männlich Laie
 
Benutzerbild von Laie
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Oberpfalz
Alter: 28
Beiträge: 846

Hi Dyspoesie,

ich denke, viele haben aus einem ähnlichen Grund angefangen zu schreiben. Bei mir war es auf jeden Fall auch so. Und es ist für mich immer noch die beste Möglichkeit, mit meinen Gedanken und Gefühlen umzugehen.

Dir wünsche ich das Beste!

Gruß,
Laie
Laie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2018, 22:48   #5
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.028

Meinen Glückwunsch, Dyspoesie und weiter so!

Liebe Grüße

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 10:49   #6
männlich Dyspoesie
 
Benutzerbild von Dyspoesie
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 176

Lieben Dank auch euch Beiden =)

Ja ich denke, ein Ventil ist immer gut. Wobei ich ja eigentlich als Musiker eine ganz andere Kunst bedienen sollte. Die Wahl des Mediums war allerdings auch angelehnt an das persönliche Drama.
Und so wächst man für sich

Lieben Gruß
Dyspoesie
Dyspoesie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Hundert

Stichworte
dyspoesie, hundert, liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hundert Worte AndereDimension Lebensalltag, Natur und Universum 21 12.11.2017 09:08
Hundert Leute Litteralia Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 27.07.2015 23:13
Hundert Herzen Jeronimo Liebe, Romantik und Leidenschaft 15 08.05.2015 12:05
Wie hundert Beschwerden Ex-Erman Gefühlte Momente und Emotionen 4 09.10.2011 12:17
Hundert Xanthippa Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 13.12.2007 22:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.