Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.06.2017, 17:22   #1
weiblich Casi
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Köln/Bonner Raum
Alter: 28
Beiträge: 36

Standard Casi sagt Hallo

Hallo ihr lieben Alle,

ich heiße Casi, bin 26 Jahre jung und absoluter Amateurschreiberling.
Gesucht habe ich ein Forum, in dem ich mir die Meinung zu dem ein oder anderen meiner Werke einholen kann. Gefunden habe ich dieses hier und bin noch etwas unsicher, ob ich hier tatsächlich richtig bin.
Vor meiner Anmeldung habe ich selbstverständlich etwas gestöbert und fest gestellt, dass sich hier viele talentierte Dichter tummeln, die gerne beim Bewerten fremder Lyrik auch mal mit Fachbegriffen um sich werfen
Davon verstehe ich leider nicht viel, ich habe kein theoretisches Wissen über das Schreiben, schreibe einfach nur, was und wie es in meinem Kopf ist.
Daher sagt mir doch, bevor ich munter meine Texte in die Tasten haue um eure Meinung zu erbitten, ist das überhaupt von einem Dilettanten wie mir hier angebracht?

Liebste Grüße
Eure Casi
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 18:20   #2
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von Casi Beitrag anzeigen
Daher sagt mir doch, bevor ich munter meine Texte in die Tasten haue um eure Meinung zu erbitten, ist das überhaupt von einem Dilettanten wie mir hier angebracht?
Warum nicht? Ich bin schon sehr lange hier und habe keine Ahnung von diesen Fachbegriffen (die meisten, die sie verwenden übrigens auch nicht).
Schreib munter drauflos, lasse dich von eventuellen vernichtenden Kommentaren nicht abschrecken, hab' deinen Spass. So halte ich das.
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 18:54   #3
Stachel
 
Benutzerbild von Stachel
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 895

Hallo Casi,

herzlich Willkommen. Schön, dass du da bist. Deine Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Grundsätzlich ist hier jede Person willkommen, die sich an die Forenregeln hält.
Wenn du Meinungen zu deinen Texten haben magst, so erhöhst du deine Chancen beträchtlich, wenn du kontroverse Themen einbringst, oder selbst dich mit den Texten der anderen beschäftigst.

Ich habe deine Ausführungen so verstanden, dass dich die theoretischen Grundlagen des Schreibens, die "Fachbegriffe" erstmal nicht interessieren. Was aber erwartest du, abgesehen von sicherlich erhofftem Lob, an Meinungen zu erhalten? Warum genau schreibst du überhaupt?

Mein Vorschlag: Probiere es aus. Schau, was kommt. Wenn nix kommt, mach dir über meine beiden Fragen ein paar Gedanken und formuliere deine Wünsche an Kritik.

Freundliche Grüße von
Stachel
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 22:13   #4
weiblich Casi
 
Dabei seit: 06/2017
Ort: Köln/Bonner Raum
Alter: 28
Beiträge: 36

Ganz lieben Dank euch für die Willkommensgrüße und die ermutigenden Worte.

Lieber Stachel, es war keinesfalls so gemeint, dass ich mich für theoretische Grundlagen grundsätzlich nicht interessiere. Ich wollte eher sagen, ich habe mich damit bisher nicht beschäftigt und kann daher in diesem Bereich für andere nicht nützlich sein. Wie gesagt, ich habe bereits vor der Registrierung in einigen Bereichen gestöbert, einiges gelesen, was mir sehr gut gefällt, was inspiriert. Aber ich selbst könnte keine "fachmännische" Rückmeldung geben. Außer einem "Das gefällt mir sehr gut" könnte ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht viel beitragen. Daher meine zögerliche Frage, ob ich überhaupt um Meinung zu meinen Texten bitten darf, wo ich selbst nicht viel zurück geben kann.

Was ich mir erhoffe? Ja, Lob wäre natürlich ganz was Feines, wer sagt dazu schon nein? Es geht mir aber vor allem um ehrliche Kritik, damit ich mich verbessern kann. Vielleicht gerade weil mir theoretische Grundlagen fehlen, bin ich oftmals unsicher. Und über den ein oder anderen Tipp, was ich wohl besser machen könnte, würde ich mich doch sehr freuen

Nochmals danke an euch für diesen netten Empfang.

Liebste Grüße
Casi
Casi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 21:44   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.794

Standard Edle Casi,

ich heiße Euch herzlich willkommen in diesem Forum. Fühlt Euch wohl und schreibt recht fleißig.
Bleibt noch, viel Spaß zu wünschen.

Unar die Weise
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Casi sagt Hallo

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entchen sagt 'Hallo' Blaue-Ente Nutzer-Neuvorstellungen 1 19.03.2014 15:32
Man sagt LebeLyrik Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 02.06.2012 00:52
Man sagt... Katana Philosophisches und Nachdenkliches 1 29.11.2009 18:17
Sie sagt uninvited guest Sonstiges Gedichte und Experimentelles 1 19.02.2007 12:55


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.