Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.04.2015, 20:51   #1
weiblich Andrea.H.S.
 
Benutzerbild von Andrea.H.S.
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Black Forest
Alter: 30
Beiträge: 83

Standard Kein Mensch

Hast mir mein Herz so schwer gemacht und meine Träume so unerträglich. Hast meine Vergangenheit zu einem Witz gemacht und meine Liebe zu einem Narr. Du bist kein Mensch, du bist ein Monster. Du frisst reine Herzen und beschwerst dich dann noch, dass sie zu sehr pochten während des Kauens. Du bist kein Mensch, du züchtest Dämonen und lässt diese des nachts auf meine Träume los.

Hast mir meine Tage so trübe gemacht und meine Gedanken so verlangsamt. Hast meine Lippen zu einem wortlosen Bedeutungsträger gemacht und meinen Kopf zu einem Furz im Universum. Du bist kein Mensch, du bist ein Biest. Du reißt meine Wünsche in tausend Fetzen und schmierst dir deren Blut ins Gesicht, dann schneidest du eine Grimasse und wirst böse, weil ich nicht lache. Du bist kein Mensch, du bist ein Clown. Spielst dem Universum und vor allem dir selbst die lustigste Welt vor, wir haben alle den Witz verpasst und das Lachen ist uns schon beim Betreten deiner gespenstischen Realität vergangen.

Hast aus mir wieder ein 14-jähriges Mädchen gemacht, dass naive Hoffnungen hat und nun Nacht für Nacht weint und alle Gedichte für dich schreibt. Hast aus meinen Erfahrungen einen klebrigen Kaugummi gemacht und ihn dann unter den Tisch des Verrats geklebt. Du bist kein Mensch, du bist Vergangenheit. Bist ein Verräter, ein Meister der Illusion. Warfst mir in Liebe getränkte Brotkrumen zu, während du mich in deinem Kopf schon tausend Mal von der Klippe gestoßen hast. Du bist kein Mensch, über dessen Abwesenheit man weinen sollte. Du bist kein Mensch. Du bist kein Garnichts. A.H.S.
Andrea.H.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 21:24   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.248

Bravo!

Das gilt nicht dem Inhalt des Textes, sondern der Rechtschreibung und dem Ausdruck. Es geht runter wie Öl, dass junge Menschen wie du noch wert auf gutes Deutsch legen.

Lieben Gruß
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2015, 21:40   #3
weiblich Andrea.H.S.
 
Benutzerbild von Andrea.H.S.
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Black Forest
Alter: 30
Beiträge: 83

Vielen dank für dein Feedback, Ilka! Schön, dass ich dir damit eine Freude machen konnte.
Andrea.H.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2015, 14:00   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

[QUOTE=Andrea.H.S.;352621] Du reißt meine Wünsche in tausend Fetzen und schmierst dir deren Blut ins Gesicht,

Hallo, Andrea.H.S. -

lediglich dieser Satz ist für mich nicht perfekt.
Das Reflexivpronomen ist meiner Meinung nach falsch.

und schmierst dir ihr Blut ins Gesicht

finde ich besser.

Ansonsten kann ich mich nur Ilka anschließen.
Es ist ein Labsal, einen einwandfreien Text zu lesen.
Kompliment!


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2015, 16:18   #5
weiblich Andrea.H.S.
 
Benutzerbild von Andrea.H.S.
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Black Forest
Alter: 30
Beiträge: 83

Danke! Tatsächlich hört sich dein Vorschlag auch für mich besser an.
Andrea.H.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kein Mensch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Mensch November Philosophisches und Nachdenkliches 1 06.01.2014 17:19
Ein Mensch Rebird Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 16.05.2012 23:59
Und weil der Mensch ein Mensch ist empathy Zeitgeschehen und Gesellschaft 34 30.01.2012 18:01
Der Mensch Phobipp Geschichten, Märchen und Legenden 2 22.03.2010 16:42
Mensch Hassi Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 24.11.2006 12:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.