Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.11.2012, 18:45   #1
weiblich Gerlinde7
 
Dabei seit: 11/2012
Ort: Norddeutschland
Alter: 51
Beiträge: 22

Standard Nacht

In der Tiefe der Nacht,
in der Dunkelheit,
hat das Böse die Macht.

Und die Seele schreit,
und wie der Dämon lacht,
bis zur Morgenzeit.

In der Tiefe der Nacht,
gefangen im Leid,
bis die Sonne erwacht.
Gerlinde7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 19:02   #2
männlich Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.940

Ein Einblick in die Seele, kurz und knapp mit einem interessanten Reimschema, klasse.

Gruß ... Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 08:16   #3
weiblich Gerlinde7
 
Dabei seit: 11/2012
Ort: Norddeutschland
Alter: 51
Beiträge: 22

Danke schön!

Liebe Grüße!

Gerlinde
Gerlinde7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Nacht

Stichworte
böse, dämon, nacht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stille Nacht, sündige Nacht Löwenzahn Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 04.11.2018 21:07
ES ist Nacht KleinerSpecht Sonstiges und Experimentelles 6 04.01.2012 22:22
Immer wieder Nacht für Nacht Butterfly Philosophisches und Nachdenkliches 0 15.02.2010 02:00


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.