Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.11.2011, 03:55   #1
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Standard Ein bisschen Frieden...

Hallo ihr lieben Dichter und Denker,

die Höflichkeit, der Anstand und meine gute Erziehung gebieten, dass auch ich, als Neuling, Grünschnabel und völlig unbeschriebenes Blatt, mich euch vorstelle.

Getauft habe ich mich auf den wunderschönen Namen "Peace".
Dieser steht für den Weltfrieden und den eigenen (inneren) Frieden zugleich - wenn auch beide Vorstellungen utopisch sind. Aber auch bei Dr. Martin Luther King jr. hat ja bekanntlich alles mit einem Traum angefangen.
Ferner ist das Wort "Peace" im Englischen ein Homophon (piece) - da ich durch meine Gedichte auch ein ganz kleines - und ab und zu ein sehr großes - Stück von mir und meiner Seele preisgeben werde. Ich widersetze mich aus ideologischen Gründen der Kleinschreibung meines Namens, da ich der Meinung bin, dass dem Wort "Frieden" immer die Großschreibung gebühren sollte - ganz gleich in welcher Sprache.

Ich komme aus dem Ruhrgebiet. Diese Tatsache kann und werde ich nicht verschweigen - ihr werdet es ja doch an meinem Schreibstil und meinem Soziolekt erkennen. Mein Vatta war nämlich auf Zeche! Meine Kindheit verbrachte ich hauptsächlich auf dem Zechengelände, wo ich dann das Brackwasser mit den Grubenpferden aus Pfützen trinken durfte -aber nur, wenn es vorher auch ordentlich geregnet hatte. Meistens kam der Regen aber nicht durch die verrußte Wolkendecke hindurch. Ich hatte eine wunderschöne Kindheit und liebe meine Heimat. Es lebe die (Industrie-)Kultur!

Was ich sonst noch über mich sagen kann:

Ich mag Liedermacher, ganz besonders Reinhard Mey. Ich glaube, dass man da durchaus schon von Liebe sprechen kann. Beim Hören seiner Texte schwebe ich nahezu über den Wolken.

Meine Lieblingsschriftsteller sind: Tucholsky, Kästner, Morgenstern und natürlich - wie sollte es auch anders sein - der Dichterfürst himself: Johann Wolfgang. Sein Nachname fällt mir gerade nicht ein.

Spezialisiert habe ich mich auf kurze und knackige Sprüche. Etwas anderes kann ich ja nicht. Diese Tatsache hält mich aber noch lange nicht davon ab, mich nicht auch in anderen Dingen zu versuchen. Ihr müsst das und mich dann ganz einfach ertragen. Da müssen wird dann gemeinsam durch. Geteiltes Leid ist halbes Leid und ich würde sehr gerne mit euch teilen.

Vielen Dank dafür, dass ihr mich bereits jetzt schon so herzlich empfangen und aufgenommen habt. Habt Dank dafür.

So, und jetzt wünsche ich euch und uns: "Ein bisschen Frieden, ein bisschen Freude und, dass die Menschen nicht so oft weinen"


Alles Liebe
euer Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 10:51   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.250

willkommen Peace. es ist immer schön, eine ausführliche vorstellung zu lesen.

dieses forum ist eines jener, wo buntes leben dem bleichen tod eine ständige wiedergeburt aufzwingt. hier parlieren langsam triefende menschliche auslaufmodelle mit neueren dicht-zeugen*) mit state-of-the-art ultra-feiner einspritzung.

wie du an den avataren erkennen wirst, sind manche besucher hier aus anderen welten, aber auch anderen dimensionen, deren antidynamsiche bedingungen die ursprüngliche gestalt der menschen in wirre märchenwesen verformte.

lass dich aber auch nicht von realen gesichtern - wie etwa meinem - in angst und schrecken versetzen. meine jahrzehntlange arbeit in der folterabteilung eins schlachthofes hat mich visageweise ein wenig verändert. die lange narbe auf meinem forehead stammt von der auf diesem planeten ersten - aber misslungenen - gehirntransplantation. durch sie habe ich den kopf aller- und keinerdings frei für "anderes".

also: hab keine angst. sei endlich oder unendlich frei.

das winzige ralfelchen


*) abgeleitet von werk-zeugen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 12:20   #3
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Vielen Dank, Ralfchen. Eine ausführliche Vorstellung war ich euch schuldig.
Ihr müsst doch schließlich wissen, was euch erwartet. Auch wenn es (qualitativ) vielleicht nicht sonderlich viel sein wird.

Ich bitte dich, dein Foto wirkt doch nicht abschreckend auf mich. Ganz im Gegenteil -es inspiriert mich
Meinen Avatar habe ich hingegen eher schlicht gehalten. Frieden gehört nun einmal zu den abstrakten Begriffen. Ich hätte natürlich auch eine Friedenstaube, das Peace-Zeichen, jegliche Friedensnobelpreisträger, ein Foto von Ralph Siegel und und und posten können. Aber dann hätte ich mich festlegen müssen. Ich bleibe da lieber open-minded.

Mit den "Schlachthöfen" unserer heutigen Gesellschaft bin ich bestens vertraut. Wer erinnert sich nicht gerne an seine Schulzeit zurück?

Ach, du warst das damals mit der ersten Gehirntransplantation. Darüber war ja wirklich viel zu lesen... Mary Wollstonecraft Shelley hat doch einen, eher weniger bekannten, Roman über dein "Schicksal" geschrieben - wobei sich diese Tragik natürlich kaum in Worte fassen lässt. Sie hat es zumindest ansatzweise versucht.

Carpe diem und memento mori
Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 12:59   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.250

hihihihihihihiiiiiii...eine seriöse antwort.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:05   #5
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Für meine "Seriosität" bin ich bekannt
- und gefürchtet

Wir werden viel Spaß miteinander haben
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:07   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.250

ja - das denke ich auch, denn: mit mir (und einigen besonders lieben usern) sollte man ein quäntchen spaß schon verstehen, wie gesagt, quäntchen im sinne der PLANCKschen größe...hahahahahahaha.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:13   #7
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Oh, nein...
Dann muss ich mich schnellstens wieder abmelden.
Von Physik habe ich nämlich noch weniger Ahnung als von Literatur
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:20   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.250

mach dir null sorgen - ich versteh von physik auch nix. obwohl mein physik-professor der bruder des exbundespräsidenten KURT WALDHEIM war +? ich sein lieblingsschüler. daher:

show ur stuff in peace; denn: ich bin gespannt wie eine von MIKE TYSON vergewaltigte:

http://up.picr.de/8838466kez.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:29   #9
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Die Hauptache ist, dass wir uns nicht festbeißen - wie dieser Irion Mike.
Was interessiert uns schon der Boxsport?! Wir stellen unsere Schlagkraft sowie Schlagfertigkeit auf pseudo-poetische Art und Weise unter Beweis. Obwohl wir uns nichts zu beweisen haben, müssen wir es doch Tag für Tag wieder und wieder beweisen. Es ist ein Segen und ein Fluch.
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:40   #10
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.250

verflucht sei....ja hm...was? ja - die ägyptische heeresleitung.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:58   #11
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.250

das hassu schön und aufmunternd gesagt, HÄSELchen, nur:

Zitat:
Zitat von Risiko Beitrag anzeigen
wird festgenommen, kommt in Einzelhaft,
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 14:09   #12
männlich ZychoyZ
 
Dabei seit: 02/2010
Alter: 33
Beiträge: 1.634

hallo und willkommen peace,
ein stückchen eierkuchen und freude noch dazu (durch nutella-überzug) würde mir jetzt auch schmecken

schöne grüße
Zych
ZychoyZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 14:13   #13
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Danke, Zych. Ich merke schon, dass du einen sehr guten Geschmack hast.

Also, hau rein
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 20:57   #14
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Hallo Peace.

Auch von mir ein schlichtes, aber herzliches Willkommen.

LG, die Irre
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 20:59   #15
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Herzlichen Dank, liebe Irre.
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein bisschen Frieden...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein bisschen Polina Liebe, Romantik und Leidenschaft 29 20.04.2011 18:58
Ein bisschen Mut lilie Lebensalltag, Natur und Universum 4 24.06.2010 20:31
Bisschen sommerlich Inline Gefühlte Momente und Emotionen 3 03.02.2008 16:20
Nur ein bisschen weiße Lilie Gefühlte Momente und Emotionen 2 19.08.2005 12:06


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.