Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.07.2009, 07:51   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.234

Standard Probeleben

Man müßte zur Probe leben dürfen,
zu prüfen, wie wir das Dasein führen,
dann könnten wir alle Fehler notieren
und sie beim zweitenmal korrigieren.

Unsere Taten könnten wir überdenken,
die Schritte auf andere Wege lenken,
wir würden Gefahren viel früher sehen
und manches Erlebnis schneller verstehen,

der Vernunft verliehen wir größere Macht
und gäben weit mehr auf Gesundheit acht,
wir wären behutsamer beim Riskieren,
denn wir wüßten, was wir dabei verlieren,

wir träfen noch einmal unsere Lieben,
die schon vor Jahren von uns geschieden,
wäre uns nur die Gnade gegeben,
beim erstenmal zur Probe zu leben.

© Ilka-M., 22. März 2008
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 09:43   #2
männlich Katerchen
 
Benutzerbild von Katerchen
 
Dabei seit: 07/2009
Alter: 41
Beiträge: 570

wenn ich könnt zur probe leben
wär ein ander mensch ich wohl
wär nicht das wonach ich strebe
eher dunkel, leer und hohl

unser handeln formt das ich
wie erfahrung unser wesen
kenn ich mich so kenn ich dich
nur wer mag dies büchlein lesen

könnt ich drehn die zeit zurück
wär ich herr über das meer
nicht verlör ich einen blick
in den spiegel - er blieb leer

warum sollt ich reflektieren
warum lieben oder leben
würd nur an der zeit montieren
alles streben abgegeben

das was war und das was ist
macht mich zu dem was ich nun bin
will nicht sein von mir geküsst
nach deinem kuss steht mir der sinn
Katerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 09:59   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.234

Schön, daß es eine Inspiration für dich war. Man sollte eben seine Chancen in dem einen Leben nutzen. Trotzdem tut es hin und wieder gut, das Unmögliche zu träumen.

LG
Ilka-M.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 10:01   #4
männlich Katerchen
 
Benutzerbild von Katerchen
 
Dabei seit: 07/2009
Alter: 41
Beiträge: 570

ja träumen ist schön...

...ebenso wie über die Träume zu philosophieren
Katerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Probeleben

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.