Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.04.2008, 22:17   #1
Inline
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 626

Standard Sommermorgen, 8 Uhr

Sündigende Lippen, das Schwanken
freier Brüste durch den leckengleichen
Sommerregen.

Der von Martin Luther King geklaute Hut,
und Lachfalten
in Netto-Aprikosenwangen.

Das am Weiherrand verlegte Räuberkind
auf dem Weg zurück, durch Blumen,
in die Unterschichtsfamiliengewächse.


Eine Ahnung von dem was sein könnte,
zerbrochene Spatzeneier auf dem Schoss.

Ein Gefühl für die köstliche Rundung,
wenn man die weite Straße stürmt.

Eine gut gemeinte Schale warme Milch
nie leer wird, da Regen dauernd in sie trieft.


Jesus
auf dem Rasenmäher unterwegs
durch die gewachsene, getriebene Stadt.

Da ist Clown, den ihre Mutter
in dem Krankenhaus vermisst,
alleine mit dem Jungen auf dem Baum.

Da ist Krieg,
um innere Zerissenheiten zu besiegen,
zwischen dem was sein kann,
und dem was ich bin.


(Manfred gewidmet)
Inline ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sommermorgen, 8 Uhr

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.