Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.06.2019, 20:42   #1
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Standard Tenebrio

Irrlichternd, verwünscht, in Ketten,
flieht der Tag durch menschenleere Gassen,
Chateauneuf du Pape, Tabletten,
füll' uns, mein Freund, die leeren Tassen.

Was mag die Hand noch zu berühren,
ein schlafend' Geist je zu erreichen,
als Träume, die zur Flucht verführen,
lässt Stein, Beton, gar Städte weichen.

So höhlt des Giftes steter Tropfen
den feinen Zucker meiner Selbst.
Kannst' Löcher bloß mit Leben stopfen,
doch nicht so schnell wie du zerfällst.
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 22:22   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.268

ein wahnsinnstext Versard. frage mich immer wenn ich deine arbeiten lese, was in dir vorgeht. dagegen bin ich ja der hausmeister im sozialbau...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 10:17   #3
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.272

Lieber Versard,
die letzte Strophe finde ich besonders gelungen. Sehr gern gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 18:41   #4
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard Hallo Versard,

Mehlwürmer sind dem Aberglauben nach Vorboten des Todes.
Mags der Tod sein, der durch die Gassen irrlichtert,
ein Alb, der seine Hand auf den schlafenden Geist legt,
oder der süssliche Duft des Zerfalls, der durch den Text weht,
er nimmt einen jedenfaĺls als Leser mit.
Darauf einen Schluck "Chateauneuf du Pape" und LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 19:56   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.268

ja Perry - der guter VERSARD ist ein exzeptionell talentierter mann. und wer antwortet? mit meiner winzigen ausnahme, die creme der creme von poetry und dem deutschen literatur-dschungel. es fehlen nur noch 10 menschen die dazu gehören.

vlg
an euch alle
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 20:17   #6
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Ich danke euch und freue mich über jeden der antwortet😃
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Tenebrio

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.