Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.04.2017, 15:15   #1
männlich Freienweide
 
Dabei seit: 01/2017
Alter: 22
Beiträge: 175

Standard An meine alte Liebe

Sie sagt sie hätt´ von mir genug,
Bezeichnet sich als Sklave.
Und verdrängt im gleichen Atemzug,
Was ich für sie getan habe.

Sie mich mit ihrem Freund vergleicht,
Nur um mich zu verletzen.
Drei Tage haben wohl gereicht,
Mich erstmal zu ersetzen.

Und während unserer Debatte,
Musste ich zudem erfahren,
Dass sie diesen Freund schon hatte,
Als wir noch zusammen waren.
Freienweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 15:44   #2
Rosenresli
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Es ist immer ...

... die alte Leier
wozu hat der Mann
denn seine ...
schau sie doch mal
mit srengem Blicke an
und fang die Leier
wieder von vorne an.

Ein lieber Gruß
Margret
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 15:49   #3
männlich Freienweide
 
Dabei seit: 01/2017
Alter: 22
Beiträge: 175

Willst du mich mit deinem Kommentar als Weichei bezeichnen?
Wenn ja, dann muss ich das monieren.
Wenn ich das allerdings falsch verstanden habe, dann entschuldige bitte.
Freienweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 15:56   #4
männlich Eisenvorhang
 
Benutzerbild von Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 1.010

Hallo Freienwalde

Bewegt und gern gelesen.

Ich war mal so frei.

Zitat:
Sie sagt, sie hat genug von mir,
bezeichnet sich als armer Sklave.
Verdrängt sie alles - unser wir,
obwohl im Bett ich mit ihr schlafe.

Sie mich mit ihrem Freund vergleicht,
das wird mich sehr verletzen.
Drei Tage haben wohl gereicht,
mich erstmal zu ersetzen.

Und während unserer Debatte:
Ich musste es so schnell erfahren,
dass sie den Freund schon lange hatte,
als wir gemeinsam glücklich waren.
vlg

EV
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 15:59   #5
männlich Freienweide
 
Dabei seit: 01/2017
Alter: 22
Beiträge: 175

Klingt ebenfalls sehr gut
Freienweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 16:00   #6
Rosenresli
Gast
 
Beiträge: n/a

Zitat:
Zitat von Freienweide Beitrag anzeigen
Willst du mich mit deinem Kommentar als Weichei bezeichnen?
Wenn ja, dann muss ich das monieren.
Wenn ich das allerdings falsch verstanden habe, dann entschuldige bitte.


Aber nein, da ich Dich nicht kenne kann ich Dich auch nciht als Weichei bezeichen.
Es war lediglich ein Scherzantwortgedicht, doch da es nicht als solches von Dir aufgenommen wurde ist in meiner Aufgabe mich zu entschuldigen.

Ein lieber Gruß
Margret
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 16:01   #7
männlich Freienweide
 
Dabei seit: 01/2017
Alter: 22
Beiträge: 175

Naja wie gesagt brauchst du nicht. Ich hätte ja nicht gleich so beleidigt reagieren müssen
Freienweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 16:08   #8
Rosenresli
Gast
 
Beiträge: n/a

Zitat:
Zitat von Freienweide Beitrag anzeigen
Naja wie gesagt brauchst du nicht. Ich hätte ja nicht gleich so beleidigt reagieren müssen

Der jugendliche Heißsporn
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 08:08   #9
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.183

Inhaltlich ganz interessant. Metrisch kann man es noch etwas verfeinern, wie Eisenvorhang bereits mit seinem Vorschlag angeregt hat.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 15:22   #10
männlich Freienweide
 
Dabei seit: 01/2017
Alter: 22
Beiträge: 175

Das Problem ist dann nur, dass der Inhalt sich verändern würde.
(Jedenfalls in der zweiten Strophe.)
Ansonsten guter Punkt
Freienweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 16:07   #11
openminded
 
Benutzerbild von openminded
 
Dabei seit: 02/2014
Alter: 22
Beiträge: 180

liest sich nicht ganz so locker flockig aber irgendwie mag ich es dennoch. vielleicht auch deshalb. ich weiß nicht, aber es ist traurig und irgendwie trotzdem so rational. Wie gesagt, Metrik ist nicht alles.
openminded ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 18:52   #12
männlich Freienweide
 
Dabei seit: 01/2017
Alter: 22
Beiträge: 175

Das ich hier mal jemanden treffe, der in meinem Alter ist^^.
Du hast ganz schön viel von mir kommentiert. Jetzt muss ich aber doch mal fragen, ob du ein Mädchen oder ein Junge bist. (Wenn die Frage erlaubt ist)

LG
Freienweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 21:13   #13
weiblich Kathy
 
Benutzerbild von Kathy
 
Dabei seit: 02/2017
Beiträge: 36

Ihr seid nicht die einzigen "jungen" hier

Ich mag das bodenständige an dem Gedicht sehr. Es kann eine traurige Geschichte erzählen ohne dabei kitschig zu sein.
Kleiner Kritikpunkt, der aber sehr an meinem persönlichen Geschmack hängt:
Mich stört an manchen Stellen das gereimte.
Das mit verletzten und ersetzen find ich super, gerade in der ersten Strophe hätte ich mir aber überlegt, ob ein kompletter Bruch mit dem Reimen nicht schöner zu lesen sein könnte.

Liebe Grüße,
Kathy
Kathy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für An meine alte Liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alte Liebe Thing Fantasy, Magie und Religion 2 12.09.2012 10:04
Bist Du das meine Alte Liebe? Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 08.10.2011 15:36
Meine Liebe & meine Sehnsucht Magic Castle Düstere Welten und Abgründiges 0 15.02.2011 15:36
Ilse, meine alte Liebe Heinz Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 21.12.2010 15:55
Alte Liebe wortmasseur Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 31.12.2008 00:05


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.