Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.10.2013, 11:13   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Standard Visite

Hi, Papa, geht es Dir auch gut?
Hast Du Dich heute schon gewaschen?
Ach das? Das ist mein neuer Hut.
Ich wollt Dich damit überraschen.

Ich komm zu selten? Das ist lieb.
Du weißt doch, wie der Tag so läuft.
Wie siehts mit Kröten aus? Nun schieb
schon rüber, Schulden sind gehäuft.

Wie, was! Dein Kontostand ist null?
Und in der Küche, dieser Bratenduft?
Nein, mein Job ist nicht mehr full,
der Boss ist ein gemeiner Schuft.

Zum Essen kann ich nicht mehr bleiben,
ich steh vorm Haus im Parkverbot.
Wann putzt Du endlich Deine Scheiben?
Und Deine Nase ist ganz rot.


Ich geh dann mal. Vergiß mich nicht.
Bye-bye, halt Dich gesund.
Ich schreib Dir täglich ein Gedicht.
Iß nicht so viel. Du wirst zu rund.







20.10.2013

Geändert von Thing (20.10.2013 um 12:41 Uhr) Grund: Anregung von gummibaum
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 12:17   #2
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Sehr gut, dass Du den fünften noch rangehängt hast, jezz isses rund.
Gern gelesen
Bussi Bussi
Babsi
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 12:36   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Danke, BABS -

ja, ich habe selbst gemerkt, daß da noch was fehlt.
Eigentlich wollte ich einem Schreiber zeigen, daß sich so ein Gedicht in 10 Minuten runterrattern läßt und dennoch kein Murks sein muß.
Aber der Schreiber hats nicht geschnallt.
Dabei rühmt er sich, wie Erich Kästner schreiben zu können.

Sonntagagruß
von
Thing

Geändert von Thing (20.10.2013 um 13:42 Uhr)
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 12:37   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Hi Thing,

welch ein Genuss!! Ich habe über diese traurige Bestandsaufnahme leider Tränen gelacht, denn: sie trifft ins Schwarze. Danke!


In der Verslänge angepasst wäre es so:

"Nun gib/ schon rüber, Schulden sind gehäuft"

und diese Stelle finde ich suboptimal:

"Und in der Küche, dieser Bratenduft?
Nein, mein Job ist nicht mehr full,"

da es bedeuten soll, dass der Papa nicht mal mehr lüften kann, aber Bratengenuss auch Wohlleben bedeuten kann und "full" trotz des inzwischen geläufigen Wortes Fulltimejob auf mich etwas stummelwüchsig wirkt.

Am treffendsten und allerbesten ist für mich der Satz: "Ich geh dann mal."


Sehr, sehr gern gelesen

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 12:43   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Danke, gummibaum!

Deine Anregung habe ich sofort fast 1:1 übernommen, schau mal.
Ja, der Bratenduft soll darauf anspielen, daß sich Papa trotz Null noch so viel gönnt. (Weckt vllt. leichtes Mißtrauen bei der Tochter).

Freut mich, daß Dir mein Lakonisches gefallen hat!

Sonntagsgruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 13:40   #6
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Ja, gut so, Thing. Und in dem Fall, den ich missverstanden hatte (die Gedanken springen ja ständig hin und her - was toll ist!), gebe ich schlagartig Ruhe. Lass auch das "full" (Strip, strap, strull, Dei Emmer dei is vull) als längst Bekanntes aus dem Niederdeutschen so stehen.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 21:42   #7
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Ausgezeichnet und sehr realistisch.
Obs dem Li so zum Lachen ist, bezweifle ich, wenngleich es
amüsant ist.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 22:07   #8
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Lieber Jeronimo -

das LI ist von Grund auf egoistisch und kalt wie eine Hundeschnauze!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 22:11   #9
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Natürlich. Ich meinte auch den armen Papa. Sorry.
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 22:14   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Ach so -

ja, der ist ein armes Schwein.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2016, 11:09   #11
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.028

Inhaltlich sehr traurig, aber sehr humorvoll in Szene gesetzt, da kriegt man Kopfkino, liebes Thing.

Bis bald und habs gut bis dahin,

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 22:27   #12
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Alles gut überstanden, liebe Letreo.
Hab Dank für Dein Lob und laß Dich lieb grüßen

von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 15:43   #13
weiblich Schreibfan
 
Benutzerbild von Schreibfan
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: bei Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 754

Ein sehr stimmig komponiertes Gedicht zu einem ernsten Thema. Wenn man bedenkt, wie viele alte Leute so einen "Anstandsbesuch" bekommen, dem häufig vor allem der Wunsch nach finanzieller Unterstützung zu Grunde liegt...

Gruß, Schreibfan
Schreibfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 16:17   #14
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Ja, liebe Schreibfan -

das ist es und das trifft es.
Aber diesen Egoismus und diese Kaltherzigkeit den Eltern gegenüber gab es schon immer.

Hab herzlichen Dank für Deinen zustimmenden Kommentar

von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2017, 11:01   #15
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.247

Hallo Thing,

passt gut. Zum Glück hab ich selbst bessere Erfahrungen in solchen Situationen gemacht.

Ansonsten gern gelesen.

Lieben Gruß wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 07:09   #16
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Lieber wolfmozart -

zum Glück haben fast alle Menschen bessere Erfahrungen gemacht.
So ein "Kind" in der Familie stell ich mir schrecklich vor.

Lieben Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Visite

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.