Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.01.2015, 01:05   #1
männlich Karl Lauer
 
Dabei seit: 12/2014
Alter: 41
Beiträge: 145

Standard An alle Neu-Neu-Neu...Vorsteller

Liebe Neuvorsteller,

ich kann mir vorstellen (haha) das sich hier zu präsentiern und null resonanz zu erhalten, nicht gerade euern Wunscheinstieg entspricht.

IdR sind wir alle viel zu sehr mit uns selbst beschäftigt - da steckt nichts persönliches dahinter. Um euch trotzdem einen netten Einstieg näher zu bringen, schlage ich vor, das jeder Neuvorsteller den noch neueren Neuvosrteller unter sich begrüsst und herzlich Willkommen heisst.
Bei guter Flanke vielleicht sogar gleich lyrisch, aphoristisch, anekdotisch, balladesk, belletristisch... oder eben nur mit warmen Worten.

Mit etwas Glück habt somit gleich einen Buddy - Hier wimmelt es von "Clicken", das ist aufgrund der immensen Zahl an Post-Bombardemonts wohl kaum zu vermeiden. Versuch du mal deine 20 offenen Freds zu händeln....

Wir alle sind primär hier um uns feiern zu lassen, nicht um Fremdwerke andächtig zu bestauenen. Das ist ok, das ist so, wir sind so!

Wichtig ist nur, das du nicht gleich die Flinte ins Korn wirfst, weil du ne Zeitlang inbeachtest bleibst. Das ist weder persönlich noch sagt es etwas über "dein Talent" aus.

Um aber Anfangsfrust zu vermeiden: Nimm einfach den "unter dir" an die Hand und schon seit ihr zumindest zu zweit.

Um es mit Gehrhart Polt beim Lektor zu sagen:
"Ach gibt es denn dann da doch soviele, die wo, so dichten?"

Und ob! Also tu dir selbst einen Gefallen, indem du den unter dir einen Gefallen tust.

Herzlich Willkommen meine Lieben!
Karl Lauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 16:35   #2
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Man muss hier einfach Geduld mitbringen. Wenn du etwas veröffentlichst kann es gut sein das du erst viel später oder garkeine Resonanz bekommst. Teilweise ist es auch so das an einem Tag zig neue Gedichte in einer Rubrik gepostet werden und eins dann einfach durchs Raster fällt. Das ist dann wie beim Graffitti, jemand übersprüht deinen Tag. Aber trotzdem einfach weiter dranbleiben, und wenn der Start erstmal gemacht ist kommt der Rest von allein. Ich hab mich anfangs auch gewundert und gedacht: Is das so scheisse das es keiner lesen will? Aber ich werte alles was 30 und mehr Views hat als Erfolg. Alles andere ist dann wohl Käse, aber da muss man sich dann nicht für schämen
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2015, 17:20   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.253

Zitat:
Zitat von Karl Lauer Beitrag anzeigen
Um euch trotzdem einen netten Einstieg näher zu bringen, schlage ich vor, das jeder Neuvorsteller den noch neueren Neuvosrteller unter sich begrüsst und herzlich Willkommen heisst.
Bei guter Flanke vielleicht sogar gleich lyrisch, aphoristisch, anekdotisch, balladesk, belletristisch... oder eben nur mit warmen Worten.
Lieber Karl,

glaube mir: Dieses Forum ist so populär, das es über Mangel an Zulauf nicht klagen kann, egal, ob ein Neuanmelder und Neuvorsteller sofort das Sektglas in die Hand gedrückt bekommt oder die Alt-User mit Konfetti werfen.

Und wir sind nicht nur mit uns beschäftigt, sondern wir kümmern uns sehr rege umeinander, sonst wäre das Forum schon längst eine Internet-Leiche.

Es kann aber nicht sein, dass Gängeleien vorgeschlagen werden, wer in welcher Reihenfolge sich hier im Vorstellungsfaden zu bewegen hat.

Wer will, der darf - wer nicht will, muss nicht.

Poetry ist eines der freiesten, demokratischsten und meinungsoffensten Foren überhaupt, kommt mit den entsprechenden Regeln aus und braucht keine weiteren Verhaltensmuster. Wie wäre es mal zur Abwechslung, dies anzuerkennen?
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2015, 12:31   #4
männlich Karl Lauer
 
Dabei seit: 12/2014
Alter: 41
Beiträge: 145

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Es kann aber nicht sein, dass Gängeleien vorgeschlagen werden, wer in welcher Reihenfolge sich hier im Vorstellungsfaden zu bewegen hat.
Du hast natürlich Recht, liebe Ilka,

das habe ich äusserst unglücklich formuliert da oben.


Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Wer will, der darf - wer nicht will, muss nicht.
So sollte es klingen, danke für die Korrektur.

Und was "kreisen um uns selbst" betrifft - da kam die Selbstironie wohl auch nicht so elegant rüber, wie sie sollte. (Man hat halt so seine Tages- resp. Nachtform

Also, liebe Neuankömmlige - obiges ist nur ein Vorschlag, praktiziert ihn mit Ilkas Zusatzartikel, oder eben nicht, janz nach Justo!
Karl Lauer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für An alle Neu-Neu-Neu...Vorsteller

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alle tot Orakel Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 29.11.2012 01:03
wir alle Mecki Gefühlte Momente und Emotionen 5 15.11.2010 21:12
Alle, alle Al-eX Gefühlte Momente und Emotionen 0 29.04.2005 17:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.