Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.03.2012, 11:57   #1
männlich Ayatollah
 
Benutzerbild von Ayatollah
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Vientianne
Alter: 33
Beiträge: 736

Standard Vorstellungsabschied

Am Mittwoch ist mir aufgefallen, dass ich mich noch nicht vorgestellt hatte.
Natürlich ist es etwas zu spät, aber da ich beruflich umziehen muss, und
auch nicht mehr viel Zeit mitbringen kann, muss ich nun für eine ganze Weile
pausieren. Somit werde ich leider nicht bei Poetry aktiv sein. Ich möchte mich
heute somit bei euch allen bedanken, für all die schönen Gedichte, die ich las.
Ehrlich gesagt finde ich es schade aufzuhören, aber leider muss ich es.
Regelmäßig schreiben, bzw. losschreiben, oder von einem Wunsche schreiben,
das werde ich auch in Zukunft. Ich danke euch alle herzlichst für eure Kommentare und Gedanken; es ist nicht selbstverständlich. Vielleicht führt ja jemand die "Todsünden" in den Sprüchen weiter. Ich wünsche auch, dass der Narzissmus der kleinen Unterschiede hier im Forum, an der einen oder anderen Ecke begraben wird.

Meine Texte waren vielleicht nicht für jeden etwas, und waren technisch nicht immer perfekt. Dennoch wünschte ich stets, eine bestimmte Stimmung zu erzeugen, die Emotionen im Leser weckt.

Was ich jetzt mache? Wahrscheinlich meinen Kaffee zu Ende schlürfen, und packen. Wohin ich gehe? Einen Ort, nicht weit weg von der Antarktis. Was mein Beruf ist? Leider nicht Bundesnachrichtendienstagent (Leseempfehlung, Libidissi von Georg Klein) und auch nicht Prediger, aber irgendwo dazwischen.

Vielleicht liest man sich noch. Wenn ihr - aus irgendwelchen Gründen auch immer - Kontakt halten wollt, dann bitte ich um PN, ich gebe dann meine E-Mail weiter.

Ich möchte schließen mit Gottfried Benn:
Was sich erhebt, das will auch wieder enden,
was sich erlebt – wer weiß denn das genau,
die Kette schließt, man schweigt in diesen Wänden
und dort die Weite, hoch und dunkelblau.
Ayatollah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 12:16   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Och, neeee!
Das Forum verwaist mehr und mehr.

Bei dem Benn-Vierzeiler könnten mir die Tränen kommen, wenn ich an den Bezug denke.

Ach, Ayatollah - ich wünsche Dir alles erdenklich Gute!
Nimm mein Herz mit auf Deine Lebensreise.


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 12:29   #3
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Lieber Aya,

es ist sehr schade, dass du eine Weile pausieren musst, aber ich bin froh, dass es nur für eine Weile sein wird. Privates geht immer vor. Ich wünsche dir einen guten Start und dass du dich in deiner neuen Wohnung und deinem neuen Umfeld wohl fühlst.

Aya, deine Texte sind für mich von ganz besonderem Reiz:
Ayaesque

Es hat ganz, ganz viel Spaß gemacht mit dir im Forum!!!
Unser Experimentieren bei den Sprüchen, deine tollen Gedichte und Geschichten und und und.
Ich bin gespannt, ob jemand die Todsünden fort führt.
Bei mir endet alles immer nur mit einem Käsenacho...

Vielen Dank auch dafür, dass du immer mal wieder nach älteren Sachen von
uns geschaut hast, die bisher kommentarlos blieben - und es bei mir wohl
sonst auch immer geblieben wären...

Aya, du warst und bist (!!!) ein ganz wichtiger Bestandteil von Poetry.de!!!

Für die Zukunft wünsche ich dir alles erdenklich Gute!!!
Ich freue mich auf ein "Wiedersehen", mein lieber Freund.

Viele herzliche Grüße
Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 13:29   #4
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.780

Ach, Aya!

Es tut mir weh, dass du uns verlassen musst, aber ich habe die Hoffnung, dass du zurückkehrst und uns wieder unsere alten Werke um die Ohren schlägst und uns mit deinen Aphorismen und deinen originellen Gedichten beglückst!

Lass dich nicht entführen und komm gesund zurück! Ich werde an dich denken, auch wenn ich zu aufgewühlt bin, das in einem Gedicht auszudrücken.

Sei ganz lieb umarmt!
Dein Schmuddi, der mit den Tränen kämpft
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 12:24   #5
männlich Ayatollah
 
Benutzerbild von Ayatollah
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Vientianne
Alter: 33
Beiträge: 736

Habt Dank gute Geister.

Bin heute in einer anderen Welt.

Hab noch ein Gedichts-Fragment gepostet, als Abschied.

Machts Gut.
Ayatollah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 22:05   #6
männlich ZychoyZ
 
Dabei seit: 02/2010
Alter: 33
Beiträge: 1.634

salam ayat,
war wirklich ein interessanter punkt zwischen den vielen kommas. schön dich hier gelesen zu haben, vielleicht auch mal wieder zu lesen. gute grüße an dich

vielleicht liest man sich mal wieder (so gott will ... )
ZychoyZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 22:32   #7
weiblich Ex-WUI
 
Dabei seit: 09/2018
Beiträge: 1.059

Machs gut, Aya.

Und komm mal wieder...
...wenn du kannst...
...irgendwann

Irre Grüße
Ex-WUI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 11:51   #8
weiblich Ex-Encki
abgemeldet
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 424

Hallo Aya,

ich hoffe, es geht Dir gut.
Du fehlst hier mit Deinen interessanten Texten und Deinem Wesen.

Hoffentlich bis bald
Encki
Ex-Encki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Vorstellungsabschied

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.