Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.08.2017, 08:28   #1
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 2.058

Standard Rastloses Leben unter Zwang

Rastloses Leben unter Zwang

Es hat noch kaum mehr jemand Ruhe,
die Menschen hetzen, eilen fort,
zur Arbeit, vorwärts Richtung Grube,
nie rastend, fort von Ort zu Ort.

Die Heimat bleibt ein nettes Wörtlein,
Begriff für Altes, langes her.
Wer möchte heut noch gerne dort sein?
Vergangenheit wiegt viel zu schwer.

Doch das Zuhause, Bäume, Straße,
der Duft und alles wie es war,
der Klang der lieblich zarten Harfe,
das war doch alles wunderbar.

Wie rastlos sind wir mittlerweile,
wir halten nicht, wir ziehen nur,
wir ziehen weg in Eil und Eile
und rasen über Wald und Flur.

Selbst Bäume, Flüsse, Seen und Meere,
sie werden kurz und kurz besucht,
doch lastet hier noch eine Schwere,
zu kurz wird solch Besuch gebucht.

Die Vielen merken diese Zwänge,
sie wünschen sich vom Zwang befreit,
sie hassen viel zu viel Gedränge,
für Neues wird es ihnen Zeit.

Sie packen Taschen, packen Sachen,
sie lassen alles hinter sich,
sie wollen nichts aus Zwange machen,
sie gehen und bereuen's nich.

Und als sie dann zurückgekommen
mit breitem Lächeln vor mir stehn,
da hab auch ich die Lust bekommen,
vom Zwange einfach fortzugehn.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 21:59   #2
weiblich Die Poetin
 
Benutzerbild von Die Poetin
 
Dabei seit: 02/2017
Alter: 18
Beiträge: 38

Standard Dein Gedicht

Habe selten so ein schönes Gedicht gelesen,hat mir gut gefallen.Weiter so Lg DP
Die Poetin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 18:22   #3
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 2.058

Dankeschön DiePoetin! Das ist ein Kompliment was ich sehr gerne lese. Viel Spaß beim weiter herumstöbern (:
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Rastloses Leben unter Zwang

Stichworte
arbeit, freiheit, veränderung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwang los Nöck Philosophisches und Nachdenkliches 9 25.08.2016 14:30
Zwang Schmuddelkind Gefühlte Momente und Emotionen 0 06.05.2015 22:06
Zwang Nanne Sprüche und Kurzgedanken 0 27.09.2011 21:17
Über-Unter-Leben? Distel Gefühlte Momente und Emotionen 4 21.08.2008 12:33
Zwang Stelmaria Düstere Welten und Abgründiges 2 27.04.2008 23:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.