Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.06.2011, 00:21   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Mondnacht

Im Glanz des fetten, alten Monds gesteh ich Dir:
Ich k a n n von Dir jetzt noch nicht lassen.
In mir erwacht das atavistisch-schwarze Tier
mit wildem, vollem Prassen vor der Tür -
laß mich Dich endlich, Zarte, Warme, fassen
mit all der tatzenweichen Gier. Erblassen
sollst Du nicht. Erröten unter mir
wirst Du, wenn Du mit wunden, nassen
Lippen in die Kissen sinkst,
mit halbgeschloßnen Lidern winkst
und - nicht mehr widerstrebend -
aus unsrem goldnen Becher trinkst.





15.06.2011
(c)
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 00:49   #2
männlich Ex-Jack
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 955

Meine Güte!
Diese Kraft schüttelst du einfach aus dem Ärmel?
Es ist perfekt, wie es ist.
Ich hoffe, das frustriert dich nicht, dass ich nichts zu kritteln finde- aber ich hab mein Bestes gegeben!
Aber vom großartigen "fetten, alten Mond" der mir ein Auflachen herauskitzelte, bis zum wunderbaren "goldnen Becher", der übervoll ist.
Das ist wirklich groß!
Ich weiß, dass die Verlage ein Brett vor dem Kopf haben, aber denkst du nicht, du solltest einen Verlag suchen?

Du bist ein großer, klassischer Dichter, Thing.
Meine Meinung.
Da würde ich gerne einmal hin...

Liebe Grüße
Jack (den Kranz überreichend)
Ex-Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 01:08   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Toll! Ganz der alte Thing - länger vermisst, nun wieder da.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 01:50   #4
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.780

Oh mein Gott!

Das ist so berührend, kraftvoll, intensiv, und nicht nur dann, wenn man deine "Geschichte" halbwegs kennt - aber dann umso mehr! Es ist perfekt so wie es ist! Das ist zeitlose, wunderschöne, emotionale und reflektierte Lyrik, wie ich sie lange nicht mehr gelesen habe.

Ein Meisterwerk!

Ich kann Jack nur zustimmen: Da möchte ich auch mal hin...
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 08:56   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Halli Hallo, Ihr Lieben -


ich bin baß erstaunt.
Und natürlich reichlich stolz auf Euer Lob!

Ad notam:
Keines meiner Gedichte ist "erarbeitet".
Alle meine Gedichte fließen sozusagen aus der Feder.
Selbst dann, wenn es Akrosticha sind.
Entweder ist was da oder es ist nichts da.
Dann, wenn es da ist, muß es sogleich aufs Papier oder in die Tastatur.


Beglückt:
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 10:54   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Aha, Thing ist also der Urheber der Spontandichtung.

Wenn der Text tatsächlich spontan geflossen ist, woran ich nicht zweifle, ist die Klangkunst zu bewundern. Der Wechsel der dunklen Vokale (a, o, u) mit dem hellen "i" innerhalb einer Wortwahl, die sehr plastische Bilder schafft, zeugen von starkem Sprachgefühl (es gibt nur einen einzigen Umlaut, "ö", der beinahe schon einem "Hallo-wach"-Effekt bzw. "Was passiert jetzt?" gleichkommt).

Der geschickte Einsatz der dunklen Vokale im Wechselspiel dem hellen, klingenden "i" gibt dem Text eine lasziv-verspielte Atmosphäre.

LG
Ilka-M.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 14:53   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Halli Hallo, Ilka-Maria -


ja, für mich, der ich im Grunde sehr prüde bin, ist das schon lasziv.
Aber sitzest Du, wo die Spötter sitzen?
"Urheber der Spontandichtung" -

nein, nicht doch.


Thing


Ich habe mich auch oft genug mit meinen Spontanen blamiert.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 17:09   #8
weiblich muse
 
Benutzerbild von muse
 
Dabei seit: 06/2011
Beiträge: 444

Ein wunderschönes Gedicht! Wild und ungezähmt, und doch weich und verführend - ein schöner Kontrast.
muse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 17:39   #9
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Mondsucht vom Feinsten.
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 19:29   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Herzlichen Dank für die Blumen!


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 22:09   #11
männlich nimmilonely
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Mainz
Alter: 30
Beiträge: 855

Ich muss gestehen, das hat was, auch wenn ich es nicht genau definieren kann.

Kann es Magie sein?^^
nimmilonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 22:19   #12
männlich Ex-Schamanski
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 2.884

Hexerei!!!!
Ex-Schamanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 08:34   #13
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Ich kram schon mal den Besen raus.....
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 13:49   #14
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Was auch immer Dein Geheimnis sein mag, lieber Thing, für mich bist Du ein König der Dichtkunst.

Mit größter Ehrerbietung und tiefem Hofknicks

Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 16:04   #15
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Ich kram schon mal den Besen raus.....
Meine Besen kommen auf Pfiff angedüst.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 21:40   #16
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Kein Wunder!
Jung und pfiffig!


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 21:47   #17
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Eher alt und knifflig.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2011, 11:21   #18
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Bescheidenheit ist eine Zier.......
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 23:03   #19
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.704

Hallo Thing!

Auch hier noch mal eine Freilegung aus dem Archiv.
Wenn es Dich beruhigt – falls Du zweifelst – ich leide nicht unter Ovations-Sucht.

Fazit zur Lyrik: einwandfrei und ein purer Genuss.

Du setzt höchste Maßstäbe mit dieser meisterhaften Leistung.

VG Pitti
Pit Bull ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 09:06   #20
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.703

Standard Lieber Thing

nachdem ich dein Gedicht ( von höchster Klasse) gelesen habe , werde ich jetzt daran gehen, alle meine "Gedichte" zu vernichten.

Verschämt bette ich mein altes Haupt in jetzt nassgeweinte Kissen.

Was sind Worte? Meist wirr zusammen gefügte Buchstaben,
aber aus Deiner Feder werden sie zu Kunstwerken der Poesie.

Ich bin ein dankbarer Leser Deiner Werke.

einen lieben Gruß von Twiddy...
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 09:09   #21
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Du wirst Dich hüten!

Deine Texte/Gedichte sind unverwechselbar, Dein Charakteristikum, und wenn Du sie vernichtest, hat Dir der Teufel erfolgreich einen Streich gespielt.

M i r täte das sehr leid!


Thing

der solch überhöhendes Lob gar nicht mag.
Bin ja selbst nur Hobbydichter.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 09:16   #22
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.703

ja, aber was für einer.

Gerade noch konnte ich alle meine Gedichte vor dem Feuertod retten, dank Dir.

Nun werde ich wieder -mit neuer Schaffenskraft- weiter irgendwelchen Blödsinn schreiben.

Vom Teufel (egal welcher) zum Schreiben verdammt....was für eine Strafe!!!

Gruß vom alten Narren, mit viel Sympathie für Dich

Geändert von Twiddyfix (22.08.2012 um 13:04 Uhr)
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 09:43   #23
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Twiddyfix Beitrag anzeigen

Vom Teufel (egal welcher) zum Schreiben verdammt....was für eine Strafe!!!
sind wir Hobbydichter nicht im Grunde Sadomasochisten?
Uns ist die Strafe süß!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 13:04   #24
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.703

ja, diese "Strafe" nehmen wir gern an.
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 16:09   #25
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Ja, wieder und immer wieder!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 19:58   #26
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Welch eine Gelegenheit!


ich hatte auf Daisys Kommentar noch nicht geantwortet.
Also: "Ad Aspera ad Astra"!


Liebe Daisy -

verzeih, daß ich das seinerzeit überlesen hatte.
Böse Absicht war es nicht!

Herzlichen Dank für das Lob
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 21:47   #27
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Schön, dass es noch einmal auftaucht. Hab's wieder begeistert gelesen.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 22:02   #28
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Lieber Thing,

bei solch einem regen Betrieb kann man nicht immer alles im Auge behalten, da rutscht schon mal so ein kleiner Kommi durch!

Und gummibaum hat recht, da schließe ich mich vorbehaltlos an.

Herzlichst
Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2013, 10:35   #29
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Liebe Freunde -

auch und besonders PitBull -

habt Dank für die sehr netten Worte!
Ich selbst zähle mein Gedicht nicht zu meinen besten (weil untypisch).

Herzlichen Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2013, 11:56   #30
weiblich die
 
Benutzerbild von die
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: deutschland
Alter: 43
Beiträge: 556

sehr leidenschaftlich und perfekt inszeniert,
mit grüßen,
die
die ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 15:53   #31
männlich ThePOEMist
 
Benutzerbild von ThePOEMist
 
Dabei seit: 01/2013
Alter: 46
Beiträge: 107

Hallo Thing,

das ist ja ein Knaller! Die Leidenschaft springt einen förmlich an. Ich bin begeistert!

Lg ThePOEMist
ThePOEMist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 19:59   #32
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Warum sperrt man jemand, der solche Gedichte schreibt?
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 21:38   #33
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.256

Das, Gummibaum, frag ich mich auch. Ich versteh es, ehrlich gesagt, nicht.

wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mondnacht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mondnacht (frei nach von Eichendorff) Aesta Lebensalltag, Natur und Universum 7 02.07.2007 09:42


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.