Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.05.2019, 11:51   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.308

Standard Beerdigung

Hier ruht vorerst auf ihrem Bauch
entgegen allem alten Brauch
Frau Grigoleit in ihrem Grab.
Der Witwer sprach: Ich hab
mein totes Weib auf dieser Lichtung
des Friedenwalds mit voller Absicht
so begraben lassen, damit sie nicht
- gesetzt den Fall, sie wird noch einmal munter -
beim Buddeln in die falsche Richtung
gräbt, stattdessen immer tiefer runter.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 14:15   #2
männlich Plutino
 
Dabei seit: 02/2019
Beiträge: 397

… damit es (das Weib) nicht
… es (das Weib) wird noch einmal


Wozu genau brauchst du das Wort ›immer‹ in der letzten Zeile?

Kann ›stattdessen‹ einen Nebensatz einleiten?
Ist stattdessen eine bewusste Anspielung auf Bestattung?

Etwas wird nicht getan, sondern das Gegenteil …
Etwas wird nicht getan; stattdessen wird das Gegenteil getan.

Abgesehen davon: Herzliches Grigoleit! Eine idyllische Dichtung.

Googledotdeutschland findet
532 mal "Bestattungen in Bauchlage"
und
842 mal "Bestattung in Bauchlage".
Googledotsiebenbürgen findet wahrscheinlich mehr.
Plutino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 14:57   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.732

hhhhhhhhhhhh....herrlich!

das stattdessen pass doch vollkommen...bedeutet ANSTELLE oder ANSTATT...ja kann ein verdekcter hinweis auf bestattung sein. anyway ein hervorragendes dunkles werkchen.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 17:47   #4
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.256

Das hat echt Witz, Heinz.

Und technisch auch interessant ausgeführt.

Lieben Gruß wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 18:48   #5
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.308

Lieber Wolfmozart,
mit so etwas mache ich doch keine Witze! Aber die Vorstellung, dass die evtl. noch einmal wach werdende Frau Grigoleit Richtung Erdmittelpunkt buddelt, hat schon was für sich.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 21:01   #6
weiblich eli
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: Braunschweig
Beiträge: 4

Standard Witzig und gruselig

Da fällt mir spontan "Friedhof der Kuscheltiere" ein;-).
Das Gedicht hat es mir angetan, weil es (mind.) zwei "Ebenen" hat. Einmal die Beschreibung der Bestattung an sich und zum anderen schaudert es mich als Leserin, wenn ich mir die Gründe für solch einen Gedankengang des lyrischen Ichs ausmale. Die gute Frau war wohl schon zu Lebzeiten keine allzu umgängliche Person, aber dass der Witwer ihr im Zweifelsfall auch noch eine "Rückkehr" zutraut, dass macht es wirklich gruselig. Toll!
eli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 10:27   #7
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.308

Hallo eli,
danke schön für Deinen ausführlichen Kommentar.
Ja, es ist gut eingerichtet, dass Tote nicht mehr hören, was die Verbliebenen so über sie sagen.
Lieb Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 13:33   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.732

servus Heinz -

kannst du nicht den lesern ein etwas mehr erleichterung von der täglichen verheerung schenken die der alte HHKarg nun täglich diesem forum zumutet? er hat nun seinen grauenvollen morastigen abgrund an sinnlosem wieder hier geöffnet. tagtäglich schänden uns seine tripolar-gestörten auswüchse ohne gnade. dazu werden sogar noch texte aus der grauenvollen text-vergangenheit dieses fahlen störers von seinem hierorts einzigem fan der VENTILATRINE*) (=neolog by ralfchen) hochgespargelt um die leser nun zu OPFERN DES TAGES zu machen.

vlg
r

*)eine bläserin die alten harn aus dem plumps-WC deutscher texte aufsaugt und das forum damit besprüht.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Beerdigung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beerdigung BABSvomKUTSCHI Zeitgeschehen und Gesellschaft 29 02.04.2017 17:41
Beerdigung Thing Lebensalltag, Natur und Universum 8 05.06.2014 17:03
Beerdigung Vorinclex Sprüche und Kurzgedanken 0 17.02.2013 23:51
FKK-Beerdigung HansSchnier Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 10 30.03.2007 19:29
Beerdigung Ex-Angel Düstere Welten und Abgründiges 7 21.06.2006 20:07


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.