Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.04.2019, 17:59   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.304

Standard Die vierte Dimension

Mit vierzig Jahren hab ich in Granit geschrieben,
die Funken flogen weit, als ichs hinein getrieben.
In aberhundert Petroglyphen könnt ihr lesen,
erkennt gewiss mein Sinnen und erblickt mein Wesen:
Archaisch, ungestüm und ungeschliffen
hab ich nach Sternen früh und kühn gegriffen.

Schon drei Millennien sind seither verflogen -
für ewge Götter nur ein Augenblick -
zum Marmelstein hats mich mit Macht gezogen,
in seiner Pracht verbarg sich größtes Glück.
Mein Meißel schuf ein göttergleiches Weib
aus Marmor – seidenweich und weiß ihr Leib.

Mit Jahren reich bedacht versuch ich zu ergründen,
was mir und euch als großes Lebensziel wohl frommt:
Ein Feuer kann der Gott Apoll in uns entzünden,
und jedes Wort wird Glut, wenns rein vom Herzen kommt.
Gedichte sind von uns erschaffne neue Welten,
als vierte Dimension soll Poesie uns gelten.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die vierte Dimension

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Vierte Ilka-Maria Lebensalltag, Natur und Universum 9 04.04.2016 08:02
Die Vierte Zeit ganter Philosophisches und Nachdenkliches 2 08.03.2016 15:48
Der Tod des Unglücks (Die andere Dimension - Aus dem Stunden Ralfchen Geschichten, Märchen und Legenden 0 26.03.2015 12:56
Spätdämmerung auf EeyWoutrr (Die andere Dimension aus dem S Ralfchen Geschichten, Märchen und Legenden 15 26.03.2015 03:22
Dritte Dimension SilentRoom Gefühlte Momente und Emotionen 3 31.08.2008 14:45


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.