Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.04.2019, 14:59   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Standard Wann werde ich endlich stubenrein?

Mal wieder
haarscharf
am Scheißhaus
vorbeigeschissen...

Diesmal war es echt knapp!

Wann werde ich
es endlich lernen?

In der Theorie weiß ich doch,
wie es funktioniert...

Und wieder
habe ich dafür
die Zeitung
auf den Kopf
gehauen bekommen.

Und wieder
bin ich dafür
mit der Nase
in die Scheiße
gedrückt worden.

Immerhin habe ich
es doch versucht!

Und ich habe
wirklich nur
ganz, ganz knapp
vorbeigeschissen...
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 07:44   #2
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

Ich habe mich schon immer gefragt, was für Gefühle ein Haustier hat, das regelmäßig verscheißt
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 08:59   #3
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Meistens wollen einem Haustiere damit irgendwas mitteilen, in diesem Fall ist das "Haustier" allerdings einfach nur ziemlich dämlich.

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 10:27   #4
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

Wenn meine Katze auf dem Häuschen ist, wirft sie die Würstlein immer raus auf den Boden, damit der Hund sie essen kann, was er dann auch tut. Richtige Symbiose, allerdings ziemlich dämlich, wie du sagst.
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 14:11   #5
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Beschreibt auch gut den Unterschied zwischen Katze und Hund... Kann mir richtig vorstellen, was sich die Katze dabei denkt...
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 15:17   #6
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

Mit Katze hab ich mich falsch ausgedrückt, eigentlich handelt es sich um einen Ex-Kater und ich bin mir nicht sicher, ob der überhaupt noch denkt ... Irgendein Verlust hat ihn abstumpfen lassen, wie gesagt er ist Ex-Kater. Der Hund denkt jedenfalls nur ans Futtern und hat keine großen Ansprüche an die Qualität, immer spaziert er mit der Schnauze knapp über dem Boden herum und frisst alles rein, was er findet, auch wenn es schonmal gegessen wurde
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 15:22   #7
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

Aber jetzt wo ich darüber nachdenke (warum auch immer ich das tue), fällt mir auf, dass die meisten Katzen beim Geschäft verrichten sehr viel präziser sind als so manche Menschen ... Da fällt mir ein, ich sollte dringen die Arbeit und Wohnumgebung wechseln hhhhhhhh.
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 15:23   #8
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

*sollte dringend die Arbeits-
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 09:23   #9
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Zitat:
Aber jetzt wo ich darüber nachdenke (warum auch immer ich das tue), fällt mir auf, dass die meisten Katzen beim Geschäft verrichten sehr viel präziser sind als so manche Menschen ... Da fällt mir ein, ich sollte dringen die Arbeit und Wohnumgebung wechseln hhhhhhhh.
Das hast du mit beiden Sachen recht!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 14:58   #10
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.824

Dein Gedicht lässt mich schmunzeln, weil es grad aktuell ist.
Ich hab vier kleine Babykatzen, grad fünf Wochen alt.
Die versuchen sich auch grad im Großwerden und Großmachen.
Was auch mal gründlich daneben geht und ich dann gründlich reinemachen muss.🐈💩
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 17:06   #11
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Eine schmunzelnde Unar ist immer gut!

Mit fünf Wochen ist es ja noch okay, wenn man Probleme mit der Stubenreinheit hat. In meinem Alter sollte man anfangen, sich Gedanken zu machen...

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 17:25   #12
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.592

https://up.picr.de/35488512fc.jpg

pampers lieber klaatu
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 19:25   #13
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.824

Nein Ralfchen, Pampers ist ja ein Rückschritt.
Da bleibt nur, zum sch..... in den Wald gehen.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 19:57   #14
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.592

hhhhhhhhhhh....jaaaaa...supergeile antwort. ich habe vor dieser art von erzwungener notdurft ein gewisses unbehagen. ich bin ein extrem reinlicher mensch und Lucy und ich hatten seit jahrzehnten auch immer bidets in den wohnungen und häusern. in meinem loft habe ich sogar zusätzlich eine muslimische duche, die ich in unseren vielen urlauben (Lucy und ich waren 23 mal in thailand) in thailand kennen lernte.:


https://up.picr.de/35489794cb.jpg
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 22:11   #15
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Danebengegangene Defäkation

Hallo klaatu,
mach dir keinen Kopf,
es kommt in den besten Familien vor,
das ab und an, etwas daneben geht!

https://www.youtube.com/watch?v=-X92H12whlk

Das dies deinem Vormund so stinkt, kann ich
daher nicht so recht nachvollziehen. Warum
leckst Du deine danebengegangene
Defäkation nicht einfach auf?
Ist der Untergrund nicht
ganz so keimfrei?

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 22:24   #16
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.592

Zitat:
Zitat von Vers-Auen Beitrag anzeigen
Warum
leckst Du deine danebengegangene
Defäkation nicht einfach auf?
Ist der Untergrund nicht
ganz so keimfrei?

LG
der perfekte tip kommt immer von V. was ich dir lieber klaatu empfehlen würde, wäre eine deftige beilage zum defäkat...etwa ein paar wiener würstel oder wiener burenwürste, da ist mehr scheiße drin als in deiner ablage. und diese würde als senf auf dem tellerrand sehr wohl anerkannt...

Geändert von Ralfchen (12.04.2019 um 02:25 Uhr)
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 01:32   #17
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Warum nur ist die Kacke am Dampfen?

Perfekt wäre, wenn man die Ursache für den Nebenschiss rausfinden könnte.

Ich bin zwar kein Analytiker, dennoch versuche ich eine Analyse.

Folgende Fragen müsste mir Klaatu beantworten.
Essen Sie verdorbene Speisen?
Sind Sie ein Abfallschlucker?
Haben Sie häufig Dünnpfiff?
Wie verrichten Sie ihre Notdurft?
Auf den Füßen stehend, auf dem Kopf stehend?
Bückend, sitzend, kniend, in der Hocke, liegend?
Wischen Sie ihren Arsch nach der Notdurft ab?
Leiden Sie an blutendenden Hämorriden?
Kommt beim abdrücken der Darm heraus?
Masturbieren während des Stuhlgangs anal?
Spielen Sie beim Kacken gerne Arschgeige?
Bekommen Sie beim Kacken einen Analorgasmus?
Pflücken Sie während des Stuhlgangs Klabusterbeeren?
Haben Sie ein Analbefriedigungsgerät nicht rausgenommen?
Haben Sie sich schon von einem Analbegutachter begutachten lassen?
Haben Sie den Arsch offen und benötigen eine Anusverengungsmaschine?
Sind Sie eine Analfetischistensau, bürsten Sie beim Kacken ihre Arschhaare?
Haben Sie die Klobürste rektal eingeführt und dabei ihre Defäkation verspritzt?

Vielleich fallen mir, oder euch noch mehrere Fragen ein?

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 02:29   #18
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.592

hhhhhhhhhhhhhhhhhhhh...ich kann nicht mehr. ich muss eines sagen: poetry wird unschlagbar unterhaltsam, wie es das in keinem anderen forum je gegeben hatte. dazu muss man aber TexterInnen haben die dazu bereit sind spott zu ertragen und fröhlich zu absorbieren. das können leider die wenigsten und am allerwenigsten die mittelmäßig bis schlechten provider.

aber zu deinem Kommi...

du würdest einen erstklassigen gastrointheologen abgeben. in deinen händen und unter deiner sorgsamen regie hätte unser klaatu schnell ausgeschißen und würde mit perma-verstopfung den planeten verlassen.
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 02:56   #19
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Humor ist, wenn man trotzdem lacht ;-)

Hi Ralfchen,
klaatu kann zwar sehr gut in ironischerweise,
über menschliche Tabu - Themen schreiben.
Aber wenn ich ihn damit konfrontiere, ist es
oftmals sehr schnell aus mit seinem Humor.

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 11:46   #20
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Das mit der Pampers wäre eine Idee, falls man sich das Ding auch ohne zu Ersticken über den Kopf ziehen kann... Ich schneide einfach ein paar Löcher für Augen und Nase rein und teste es mal.

@ Vers-Auen

Dafür musst du doch kein Analytiker sein, du bist Internetnutzer, das sollte reichen! Die Antworten auf deine Fragen werde ich dir heute Nacht per Traum-Telegramm schicken.

Zitat:
Aber wenn ich ihn damit konfrontiere, ist es
oftmals sehr schnell aus mit seinem Humor.
Ich wusste gar nicht, dass du mich irgendwann mal mit irgendwas konfrontiert hättest. Vielleicht habe ich das gar nicht so mitbekommen... Jedenfalls weiß ich nicht so recht, was du damit meinst. Geht mir bei dir allerdings öfter mal so.

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 21:41   #21
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Lösungsvorschläge

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
Das mit der Pampers wäre eine Idee, falls man sich das Ding auch ohne zu Ersticken über den Kopf ziehen kann... Ich schneide einfach ein paar Löcher für Augen und Nase rein und teste es mal.

LG
k
Lieber klaatu,
danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.

Auf die Idee das bei Ihnen, die Scheiße oben rauskommt,
wäre nicht mal ein Afterhöhlenoberinspektor gekommen.

Ich bin zwar kein „Alleszwei bis zehnmal Frager“ aber
dennoch muss ich Nachfragen warum es so ist?

Fehlt bei Ihnen der Darmkanal zum Arsch?
Ist der Darm am Arsch, bzw. defekt?
Steckt noch ein Afterstöpsel drinnen?
Leiden Sie an einem Darmverschluss?
Leiden Sie an einer akuten Verstopfung?
Hat sich ein Arschkrebs breitgemacht
und nun ist er verflixt und zugenäht?

Lösung Frage 1+2
Einen Trupp Arschkanalverleger anstellen.
Bem. bei einer Arschkanalverlegemaschine
kommen noch die Maschinenstunden dazu!

Lösung Frage 3
Analstöpsel rausziehen.

Zur Lösung von Frage 4+5 empfehle ich Ihnen
einen Analeinlauf mit einem Klistier. Dieses
Klistier ist sehr zweckdienlich, dennoch
kommt hernach sehr viel Arschkotze
heraus und das wird dem Vormund
sicherlich nicht so sehr gefallen!

Daher können Sie alternativ, ausgehungerte
Ratten nehmen, sie benötigen für den
Einlauf nur ein ganz simples Rohr.
Der Rohrdurchmesser? Das kommt
ganz darauf an, wie ein großes
Arschloch Sie sind!

Lösung Frage 5
Ein künstlicher Darmausgang.
Da geht nur noch bei einer Kackeüberfüllung was daneben.
Aber leider müssen Sie stets einen hässlichen Scheißbeutel mit sich tragen!

Alternativ würde ich lieber, oral alle Abfalltonnen vollscheißen.
Falls Sie eitel sind? Würde ich ihnen für ihre Analfresse
eine Kackentfernungsbürste empfehlen. Falls Sie
eine Gesichtsfoze tragen, bzw. einen Analbart,
so reicht jedes beliebige Shampoo aus.

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2019, 22:41   #22
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Betroffene Hunde

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
@ Vers-Auen

Ich wusste gar nicht, dass du mich irgendwann mal mit irgendwas konfrontiert hättest. Vielleicht habe ich das gar nicht so mitbekommen... Jedenfalls weiß ich nicht so recht, was du damit meinst. Geht mir bei dir allerdings öfter mal so.

LG
k
Manch Gedanke kippt um wie ein Abgeknallter, wenn
er mit der Realität konfrontiert wird, nicht wahr?

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 15:10   #23
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Die Antwort auf alle deine Fragen lautet: Nein.

Jetzt frage ich mich nur noch, von welcher Realität du redest (schreibst).

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 22:18   #24
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.075

Standard Trau, schau, wem!

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
Die Antwort auf alle deine Fragen lautet: Nein.

Jetzt frage ich mich nur noch, von welcher Realität du redest (schreibst).

LG
k
Warum nur fällt mir es so schwer dir zu glauben?

Ich rede hier nur von deiner Realität!

Ich habe in der selbigen Nacht dein Traum-Telegramm erhalten.
Dieses Telegramm habe ich als persönliche Beleidigung empfunden.
Deshalb und weil die Ausdrücke nicht jugendfrei sind, habe ich es bisher ignoriert.

Aber nun soll ein jeder von deinen schmutzigen Beleidigungen erfahren.

http://www.poetry.de/showthread.php?p=517001#post517001

Geändert von Vers-Auen (28.04.2019 um 23:25 Uhr)
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wann werde ich endlich stubenrein?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann ist denn endlich Frieden? Alina Feddersen Gefühlte Momente und Emotionen 13 21.02.2019 20:01
Stubenrein Schwark Philosophisches und Nachdenkliches 1 27.02.2014 20:38
Wann ist endlich wieder Sommer. Saga Lebensalltag, Natur und Universum 21 27.07.2011 22:51
Wann? cute_fighter Gefühlte Momente und Emotionen 4 03.01.2008 20:20


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.