Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.09.2016, 21:23   #1
männlich Schippe
 
Benutzerbild von Schippe
 
Dabei seit: 09/2013
Ort: Da wo meine Füsse stehen
Beiträge: 159

Standard Italien

In Rom schrieb Roman einst einen Roman voller Romantik und so wurde der alte Romantiker zum Roman Ticker.
Schippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 13:39   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.314

Ein Aroma im Strom von Brombeeren. Promotion kann ganz schön un Romantisch sein. Oder wie bei Shining am Spiegel droM.
Wurde der Roman in Rom von Roman und Veroma, aufgeromt oder gehört er zu den beromten Tierarten? Roman ticker ist gut.
Chrom, Romsch.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 18:45   #3
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.224

Bei dem Titel hatte ich mir ja was anderes vorgestellt als einen langen Satz über einen Roman von Roman in Rom, z. B. eine kurze Kurzgeschichte eines Kurzgedankens über einen Urlaub in Italien.

Nun ja, originell ist es schon.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 18:50   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen

Nun ja, originell ist es schon.
Findest Du?
Für mich ist es kein gekonntes Wortspiel.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 21:25   #5
männlich Bananajuice
 
Dabei seit: 01/2015
Ort: z.Z. in einem leeren Raum
Beiträge: 174

Es ist durch und durch aber igendwie dann doch roh,
Mann o Mann.
Ich brenne förmlich
und die Tatsache erstmal direkt auf CD-Rom.

MfG
warum schreibe ich überhaupt einen Kommentar. War wohl ein schlechter Tag.
Bananajuice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 15:52   #6
männlich gerdpep
 
Benutzerbild von gerdpep
 
Dabei seit: 09/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 44

Standard ..zu "Italien"........

jaaa...für mich als Italophiler ist es noch weniger als Das.....es ist einfach DUMM ....und gehört nicht hierher!....eher in die Alzheimer-Klinik !!
gerdpep

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Findest Du?
Für mich ist es kein gekonntes Wortspiel.
gerdpep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 16:19   #7
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Das hat jetzt nichts mit dem Text zu tun, sondern ich habe eine Frage. Mich beschäftigt schon lange Dein Avatar-Bild, weil es mich stark an den Aschaffenburger Künstler Siegfried Rischar erinnert. Kannst du mir, falls nichts dagegen spricht, mitteilen, von wem dein Bild stammt?


http://images.google.de/imgres?imgur...h=523&biw=1025

https://www.tumblr.com/search/siegfried%20rischar

LG
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 16:33   #8
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

ich sehe keine Ähnlichkeit.
Die Maltechnik ist soo verschieden.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 16:44   #9
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
ich sehe keine Ähnlichkeit.
Die Maltechnik ist soo verschieden.
Ich kenne eine Menge von Siegfried Rischars Bilder, konnte aber im Internet keine besseren Vergleiche finden. Glaube mir: Es gibt eine sehr starke Ähnlichkeit.

Es geht auch nicht um die Maltechnik, denn ich habe keine Ahnung, mit welchen Mitteln die Bilder entstanden sind. Es geht um die Motive und deren Verbindung mit der Pflanzenwelt. Rischar hat auch sehr viel mit der Verbindung von Menschen mit Gräsern und pflanzlichen Schlingen gearbeitet.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 16:56   #10
männlich gerdpep
 
Benutzerbild von gerdpep
 
Dabei seit: 09/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 44

http://images.google.de/imgres?imgur...h=523&biw=1025

https://www.tumblr.com/search/siegfried%20rischar

LG
Ilka[/QUOTE]
gerdpep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 17:06   #11
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Zitat:
Zitat von gerdpep Beitrag anzeigen
Liebe Ilka-Maria......
...das ist ein Selbstporträt von mir als Architektur-Student von 1975...
Sorry, Gerd. Mein Frage war an Schippe gerichtet. Sein Avatar ist das Bild, das mich interessiert und das mich an den Aschaffenburger Künstler erinnert. Leider habe ich versäumt, Schippe namentlich anzusprechen, weil ich dachte, es sei klar, dass der Urheber des Fadens gemeint ist. Mein Fehler ...
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 17:30   #12
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Ach soooo!
Ja, wird aus dem Weltenbaum sein.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 17:36   #13
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Ach soooo!
Ja, wird aus dem Weltenbaum sein.
Glaube ich nicht. Einen Unterschied im Stil gibt es schon.

Ich würde einfach nur gerne wissen, wer der Künstler von Schippes Avatar ist. That's all.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 00:07   #14
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.241

Schippe (Nomen est Omen) nimmt Euch auf die Schippe und es folgen "Kommentare"
dr. Frankenstein
Silbermöwe
Dreimal Thing
Viermal Ilka-Maria
einer, der ironisch ist
und
Gerpep.
Ein Teil des Kommentars des Letztgenannten fasst trefflich zusammen, wie mir Euer Geschwafel abseits des epochalen Werks "Italien" (das ich als gelungenen Dummenfang bezeichne):
"...es ist einfach DUMM..."
Ich erwarte weitere Beispiele niveaulosen poetry-Missbrauches.
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 01:31   #15
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.314

Schrank
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 14:10   #16
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Ich erwarte weitere Beispiele niveaulosen poetry-Missbrauches.
Heinz
Z.B. Deinen Mißbrauch.

Geändert von Thing (11.09.2016 um 16:40 Uhr)
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 16:08   #17
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.241

Bitte bleib doch bei Deinem gehobenen Sprachgebrauch, sonst müsste ich annehmen, dass mein Beitrag Dich getroffen hat.
Ich habe im letzten Satz geschrieben:

"Ich erwarte weitere Beispiele niveaulosen poetry-Missbrauches."

Deine Reaktion: "Z.B. Deinen."

Da ich "Bespiel" im Plural geschrieben habe, hätte ich erwartet:

"Z.B. Deine."

Oder, wenn Du meinen Beitrag als Bespiel (Singular) meinst:

"Z.B. Deins." oder "Z.B. Deines."

Hier Beispiele von in meinen Augen niveaulosen Charakters:

1. "Ach soooo! Ja, wird aus dem Weltenbaum sein."
2. "ich sehe keine Ähnlichkeit. Die Maltechnik ist soo verschieden.
3. "Findest Du? Für mich ist es kein gekonntes Wortspiel."

1. - 3.: Auf Kurzgedanken von Schippe

"In Rom schrieb Roman einst einen Roman voller Romantik und so wurde der alte Romantiker zum Roman Ticker."

Heinz

Geändert von Heinz (11.09.2016 um 17:34 Uhr)
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 16:38   #18
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.224

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Z.B. Deinen.


Und dieser folgte prompt.

Ach, es muss doch anstrengend sein, andere dauern maßregeln zu wollen auf Grund der unglaublichen Intelligenz, die man sich gerne selbst attestiert.

Noch nie war mir ein User dermaßen unsympathisch (das mit der Unbeliebtheitsskala scheint schon zu stimmen).
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 16:41   #19
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen



Noch nie war mir ein User dermaßen unsympathisch.
Da stehst Du nicht alleine.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 16:53   #20
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen

Ach, es muss doch anstrengend sein, andere dauern maßregeln zu wollen auf Grund der unglaublichen Intelligenz, die man sich gerne selbst attestiert.

Noch nie war mir ein User dermaßen unsympathisch (das mit der Unbeliebtheitsskala scheint schon zu stimmen).
Da hast Du eine zu viel zu hohe Meinung, Silbermöwe. Seine Exzellenz Heinz aus dem Geschlecht der Impertinenzer muss sich nicht anstrengen, um unsympathisch zu sein, er wurde mit dieser Eigenschaft geboren.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 17:49   #21
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.241

Hallo, Silbermöwe,
wer würde Dir widersprechen wollen? Dein bedauerndes "Ach" hat mir das Herz zerrissen. Von Intelligenz, selbst attestierter oder durch göttliche Gnade verliehener,spricht man nicht. Die hat man oder man hat sie nicht. Ob ich Dir symphatisch bin, könntest Du eigentlich nur nach einem Blick in meine blauen Augen feststellen. Da es dazu nicht kommen wird, muss ich damit leben
Hallo Thing,
um ein Wort von Dir zu benutzen: "Vor Tische las sich das anders."
Mit Sonnatgsgrüßen an Dich, Ilka-Maria,
"Seine Exzellenz" ist die falsche Anrede, mir steht kraft der verliehenen Würde mindestens "Durchlaucht" zu. Stichwort "Impertinenz": Ja, impertinent bin ich,
wenn es um die Aufdeckung Deiner Abschreibe- und Übersetzungskünste geht.
Euch allen einen vergnüglichen Rest-Sonntag und - schreibt doch mal wieder ein schönes Gedicht.

Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 17:56   #22
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
mir steht kraft der verliehenen Würde mindestens "Durchlaucht" zu.
Klingt nach Suppengemüse - aber warum nicht?

Dann eben: "Seine Durchlaucht Heinz aus den Geschlechtern der Impertinenzer und Pulmentumer."
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 17:59   #23
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
[B]
Hallo Thing,
um ein Wort von Dir zu benutzen: "Vor Tische las sich das anders."
.


Heinz
Da warst Du noch kein Täuberich, sprich alter Gockel.
Es sei Dir von Herzen gegönnt.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 18:08   #24
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.224

@Thing

Also unsympathisch fand ich ihn vorher schon.

@Ilka-Maria

Hm ... ich bin mir nicht sicher, denn ständig anderen vorschreiben zu wollen, was sie zu denken, zu finden, zu handeln und zu schreiben bzw. reden haben, MUSS anstrengend sein.

@Stachel

Ich entschuldige mich, deinen Faden gehijackt zu haben.

@Gerdpep

Ilka meinte zwar nicht dein Avatarbild, aber ich war darauf neugierig. Habe deine Antwort noch gelesen und fand sie interessant.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 18:11   #25
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen
@Gerdpep

Ilka meinte zwar nicht dein Avatarbild, aber ich war darauf neugierig. Habe deine Antwort noch gelesen und fand sie interessant.
Ja, war gut, dass Gerd reagiert hat.

Aber noch schöner fände ich, wenn Schippe zur Aufklärung beitrüge.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 22:54   #26
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.241

Hallo, Ilka-Maria,
muss ich Dir schon wieder etwas erklären? Wie kann ein so überaus gebildeter Mensch, der sogar des Französischen mächtig ist (worum ich Dich beneide) die Anrede für Fürsten "Durchlaucht" mit Lauch in Verbindung bringen? Meine angeborene Bescheidenheit ließ es nicht zu, den Titel Exzellenz für mich in Anspruch zu nehmen. Da ich mich mal "Hummelfürst" genannt habe, glaubte ich, Dir mit der adquädaten Anrede einen Gefallen zu tun. Hat aber nichts gebracht, weil Du Dich lieber in Schimpfwörtern suhlst. Sieht so Deine billige Retourkutsche wegen meines Übertragungplagiats-Vorwurfs aus? Reicht Deine Energie noch aus, Dich über die Anrede "Durchlaucht" selbst zu informieren?
Dann kannst Du auch gleich im etymologischen Wörterbuch über "Lauch" schlau machen.
Hallo, Silbermöwe,
oh Gott, ich war Dir von Anfang an unsymphatisch. Das schmerzt. Wie konnte ich auch den unverzeihlichen Fehler machen, ein Gedicht von Dir zu kritisieren?
Die nächsten werde ich bejubeln (das wird Dich nicht interessieren, aber hunderttausende Leser/innen werden Dich beweihräuchern). Dein Mitleid wegen eventueller Überanstrengung tut wohl und mildert Dein Vorurteil erheblich ab.
Undwas entdecke ich soeben? Ein Gedicht von Dir. Musstest Du so ein zusammen gehäkeltes Ding schreiben, nur damit ich wortbrüchig werde? Ich habe die Stelle gesucht, an der ich in Jubel ausbrechen kann - schade, es war nichts zu finden. Ich warte auf das nächste.
B]Hallo, Thing,[/B]
die Klimax - von Täuberich zu Gockel - wäre effektvoller, wenn Dir noch eine Steigerung eingefallen wäre.
Gerade von Dir, die soviel Wert auf Dezenz legt, hätte ich anderes erwartet (ich werde nicht in gleicher Münze zurück zahlen). Dass mir bei Deinen Verteidungsreden für die Dame mit den beschmutzten lyrischen Fingern das Sprichwort von den Krähen, die sich gegenseitig nicht die Augen aushacken, wirst Du in stillen Stunden vielleicht mal überdenken.

Mir wäre es lieb, wenn Ihr aufhört, mich weiter zu beschimpfen. Das Forum eignet sich nicht für Gruppentherapien; bitte nehmt auch auf User/innen Rücksicht, die sonst an ihren Lachanfällen ersticken.

Heinz

Geändert von Heinz (12.09.2016 um 02:32 Uhr)
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 23:01   #27
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Klimax (altgriechisch κλίμαξ „Treppe“, „Leiter“, „Steigerung“) steht für:

in der antiken Geographie einen Bergpass oder eine Passstrecke entlang des Steilabfalls eines Berges ins Meer, siehe Klimax (Geographie)
Klimax (Sprache), eine rhetorische Figur der Häufung und Steigerung
Klimax (Musik), die Wiederholung einer Sinneinheit in der Melodie in gesteigerter Form
Klimaxvegetation, die höchstentwickelte Pflanzengemeinschaft eines Standorts; siehe auch Klimaxbaumart
Höhe- oder Wendepunkt der Handlung in der Dramentheorie, siehe Peripetie
Orgasmus, der Höhepunkt des sexuellen Lusterlebens



(Quelle: Wikipedia)
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 23:43   #28
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.241

"Klimax (Sprache), eine rhetorische Figur der Häufung und Steigerung" - habe ich etwa was anderes behauptet?
Zum Nachlesen:
"die Klimax - von Täuberich zu Gockel - wäre effektvoller, wenn Dir noch eine Steigerung eingefallen wäre."
Unter uns Bildungsbürgern, im Vertrauen, ist Wikipedia keine absolut verlässliche Quelle. Aber hier sagt Wiki nichts anderes als ich. Sollte außer dem Gockel nun auch noch ein blindes Huhn ein Körnchen gefunden haben?
Immerhin: Für eine Deutung des Wortes Klimax = Orgasmus bin ich Dir zu größtem Dank verpflichtet. Wer hätte das gedacht?
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 00:08   #29
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.314

Der Orgasmus ist der Wendepunkt im Drama. Killer Klimax

Roman Klimax schrieb in Rom den Roman vom Klima X morgasmus (Rom rückwärts ) da stieg das Aroma des
Romantikers und er wurde Klimax Roman Ticker.

Heinz Ketchup ein Denknarzist. Du kannst nix dafür, es ist das Monster, jeder hat seins.
Ein Kampf ist Zweck des Denkens... ob sich denkmodelle gegeneinander behaupten.
Solange wie er kein Lehrer wird und Schüler oder sich selbst in den Selbstmord treibt ist doch alles gut.
Dr. Lauch macht das auch. Ich find ihn gut.
Zuerst dacht ich er sagt was gegen Schippe s Text.

Das Bild hat er selbst gemalt. Kannst kaufen bei ihm.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 02:42   #30
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.241

Hi, dr. Frankenstein,
nicht so lange nach witzig wirkenden Antworten suchen, sondern Kommentare richtig lesen. Ich habe was zu den Zeilen, den Gedanken oder wie Du "Italien" nennen willst, gesagt:
" ...abseits des epochalen Werks "Italien" (das ich als gelungenen Dummenfang bezeichne)...". War Dir das nicht deutlich genug?
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 04:04   #31
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.398

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Hallo, Ilka-Maria,
muss ich Dir schon wieder etwas erklären? Wie kann ein so überaus gebildeter Mensch, der sogar des Französischen mächtig ist (worum ich Dich beneide) die Anrede für Fürsten "Durchlaucht" mit Lauch in Verbindung bringen?
Bildung, auch die beste, kann weder Phantasie noch den Mechanismus der Assoziationen verhindern . Ich finde, dass der Klang nach Suppengemüse exzellent und knoblauchtigst zu dir passt.

Außerdem: Ich bin des Französischen nicht "mächtig", es reicht gerade mal zum Zeitunglesen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 07:16   #32
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.224

Der gute Heinz glaubt allen Ernstes, ich könne ihn nicht leiden, weil er ein Gedicht von mir kritisiert hat *Lachtränen wegwisch* ach, ich lasse ihn in dem Glauben.

Alles andere ist sowieso nicht bei ihm angekommen, da spar ich mir weitere Erklärungen.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2016, 21:11   #33
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.241

Aber, aber Ilka-Maria,
stell Dein Licht nicht unter den Scheffel! Hast Du nicht kürzlich sogar ein französisches Gedicht ins Deutsche übertragen und in tiefer Bescheidenheit willst Du mir jetzt sagen, Du seiest des Französischen (ich meinte die Sprache und wollte keine intimen Geständnisse heraus locken) nicht mächtig? Also, wenn ich eine fremdsprachige Zeitung lesen könnte und mich traute, Lyrik zu verdeutschen, wäre ich stolz wie Bolle!
Der Knoblauchgeruch, der mich umweht, da bist Du in der richtigen Spur! Ich rede mich da gar nicht auf ein gestriges Abendessen heraus. Nee, seitdem ich es mit Hexen zu tun habe, vertraue ich auf die abweisenden Geruchswaffen, die mir diese köstliche Speisenbestandteil garantiert.

Hallo, Silbermöwe,
willst Du Dich bei mir einschmeicheln? Dann mach es doch nicht so offensichtlich (I-M muss doch nicht wissen, dass ich ein Guter bin, sie wird evtl. eifersüchtig - und dann hüte Dich Gott, wenn sie wie bei Corazon und bei mir vom Schmeichelkätzchen zur Furie wird).

Herzlichste Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Italien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Italien 2012 Ex-Peace Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 5 26.07.2012 21:49
EM, Italien-Spiele Twiddyfix Geschichten, Märchen und Legenden 21 05.07.2012 12:44


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.