Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.09.2016, 17:26   #34
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
[B]

Da kannst Du es drehen und wenden, sooft Du willst, Du wirst es nicht ändern können.
Vor allem ist es völlig sinnlos, immer wieder von der eigentlichen Intention meiner Aktion abzulenken - die nun mal zu dem von mir erwarteten Ergebnis geführt hat. Und zu einem ordentlichen Shitstorm - hat alles gepasst, wie ich es u.a. Pitti vorausgesagt hatte.

Bin gespannt, ob sich die Lyriksuperhyperexperten und Psychoanalyse-Jahrhundertpreisträger rechtzeitig von ihrem Empörungskollaps erholen werden, bevor ein "cardiac arrest" eintritt.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 17:35   #35
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Liebe Dabschi -

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Vor allem ist es völlig sinnlos, immer wieder von der eigentlichen Intention meiner Aktion abzulenken - die nun mal zu dem von mir erwarteten Ergebnis geführt hat. Und zu einem ordentlichen Shitstorm - hat alles gepasst, wie ich es u.a. Pitti vorausgesagt hatte.
.
Es gehört zwar nicht in Deinen Faden, aber "dort" geht es ja nicht mehr.
Wenn ich dran denke, wie sie sich die Mäuler zerrissen haben, allen voran Festival und coraundso - die Häme troff nur so.
Ilka-Maria, die Plagiateuse - gröööhl!
Festival als selbsternannter Moralwächter - hihihihi.
Und Du als lachende Dritte über den Blamierten...
Fein.

Euch liebe Grüße
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 17:39   #36
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Wenn ich dran denke, wie sie sich die Mäuler zerrissen haben, ...
Forenerfahrung, Thing, reine Forenerfahrung ... Ich kenne die einschlägigen Pappenheimer und ihre Reaktionen inzwischen. Deshalb war ich sicher, dass die Sache klappt.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 18:02   #37
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Gottogott, wie krank seid ihr denn?
Bis anhin hatte ich gemeint, unter halbwegs gesunden Menschen zu sein hier?
Lächerlicher geht's wirklich nicht mehr.
Url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 18:10   #38
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Wir geben unser Bestes!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 18:14   #39
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.304

Hallo, Silbermöwe
ein jeder rede nur von dem, was er versteht (m.m. aus "Die Bürger von Calais).
Lies Du erst einmal das Machwerk "Lesben" von gemini, lies seine Beschimpfungen "Nigger" und wenn Du dann noch nicht kapierst, was "schmierig" ist, wird Dir wohl nicht mehr zu helfen sein.
Hallo, Thing
ich kenne Deine Motive nicht, die Dich zu so flachen Bemerkungen zwingen.
Die "Plagiateuse" war eine scherzhafte Anfrage, mehr steckt da nicht dahinter.
Komm mal zu Potte und sag Du mir, wie Du jemanden nennst, der ein fremdsprachiges Gedicht ins Deutsche überträgt und es tagelang als sein eigenes ausgibt, um dann zu "erklären", dieses "Versehen" - so hieß es anfangs - sei zwecks "Entlarvung" eingestellt worden.
Wieso zählst Du mich zu den "Blamierten"? Bin ich etwa mit einem Plagiat aufgeflogen und müsste mich schämen?
Die Verbalhornung Corazons Namen - bei wem trieft da Häme? Soll ich etwa die früheren Lobeshymnen, die Du Corazons Gedichten folgen ließest, heraus suchen?
Auf Deine Antwort bin ich sehr gespannt.
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 18:17   #40
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
[B][B] Soll ich etwa die früheren Lobeshymnen, die Du Corazons Gedichten folgen ließest, heraus suchen?
Auf Deine Antwort bin ich sehr gespannt.
Heinz
Ja. Mach mal!
Vllt. in einem gesonderten Faden auflisten.
All das hat ja mit Dabschis Gedicht nichts mehr zu tun.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 18:29   #41
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.264

@Heinz

Ich hatte Geminis Gedicht gelesen und kommentiert, bevor ich den Kommentar hier schrieb
"Ein jeder rede nur davon, was er versteht" ist ebenfalls so ein netter Versuch, jemanden abzuwatschen, das zieht nicht.

Ich erklär dir mal was:
"Ich finde das Gedicht "x" schmierig" zu schreiben ist eine Meinungsäußerung und wäre in Ordnung. Deine Formulierung ist es nicht.

Aber mir ging es hier noch mehr um Dabschi.
Sie hat sich für einen Kommentar bedankt? Das muss ihr doch gebührend versaut werden!
Echt zum Kotzen.

Also ich hab jetzt genug von dir gelesen, um zu wissen, dass es nicht mehr besser wird. Ich werde deine Kommentare in Zukunft komplett ignorieren.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 18:33   #42
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
All das hat ja mit Dabschis Gedicht nichts mehr zu tun.
Nee, aber wiederum mit der Ablenkung vom Eigentlichen, dass es nämlich Heinz & Co. bis zur Decouvrage nicht um mein Gedicht, sondern um meine Person ging.

Zitat:
Zitat Heinz: Zum Gedicht sag ich mal nichts, ...
Erst als zen.yu damit anfing, persönlich zu werden,

Zitat:
Du bist halt verklemmt! ... Wo bleibt zwischen den paar schönen Worten die Seele? ...
ging die Sache richtig los. Aber nicht wegen des Gedichts, sondern weil alle einen Grund zu haben glaubten, mir jetzt richtig Mores zu geben. Und prompt stand auch Corazon auf der Matte (woran erinnert mich das bloß?).

Tja, nicht nur zen.yu, deren Klage eigentlich dem französischen Dichter (der, wohlgemerkt, offensichtlich keine Seele hat) hätte gelten müssen, stand wie ein begossener Pudel da, sondern noch die beiden anderen Angehörigen des Triumvirats. Das tut natürlich weh.

Es ging diesen Genossen von Anfang bis zum Ende des Fadens nicht um das Gedicht, sondern um die Bestätigung ihrer Vorbefasstheit, die allein auf die persönliche Ebene abstellte.

Und jetzt kommt mir Heinzi permanent mit der moralischen Keule ... ausgerechnet. Aussichtslos, denn in der Unbeliebtheitsscala des Forums hält er ohnehin den obersten Rang, dorthin kann ich es gar nicht mehr schaffen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 19:33   #43
männlich Ex-Larkin
abgemeldet
 
Dabei seit: 06/2014
Ort: Brandenburg (im hintersten Loch)
Alter: 24
Beiträge: 593

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
[...]einschlägigen Pappenheimer[...]
Wirst du dich wohl unterstehen, einen ehrbaren Edelmann wie Pappenheim in diese - von den von dir als "Pappenheimern" betitelten Konsorten gegrabene - Jauchegrube hineinzuziehen?! Magdeburg hin oder her (und das war ohnehin nicht seine Schuld), das hat Schrammheinzl nun wahrlich nicht verdient.

Aber ich hatte offensichtlich noch Glück ... du tust mir Leid, liebe Dabschi ... ich hatte das Glück im Unglück, abgesehen eines einzigen Intermezzos, von diesen migräneerregenden Diskussionen um das Für und Wider eines heinzischen Katechismus der Virtuellen Würde verschont zu bleiben; bei dir ist es inzwischen das zweite Gedicht, dass damit zugemüllt wird.

Am Besten gefallen mir die ersten beiden Verse - das ist "Liebe", aber doch etwas mehr humorvoller, als man es sonst, von anderer Stelle her, gewöhnt ist. Ich mag das Gedicht und es hat seinen zweiten Platz ganz und gar verdient.

Liebe Grüße an alle,
Larks
Ex-Larkin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 20:50   #44
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
[B][B] Soll ich etwa die früheren Lobeshymnen, die Du Corazons Gedichten folgen ließest, heraus suchen?
Auf Deine Antwort bin ich sehr gespannt.

Heinz
Bist Du nicht fündig geworden?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 21:33   #45
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Soll ich etwa die früheren Lobeshymnen, die Du Corazons Gedichten folgen ließest, heraus suchen?
Warum solltest du dir die Mühe machen, hier Dutzende von Kommentaren zu zitieren?
Denke an die Worte von Mark Twain:

"Feinde soll man nicht schlechter machen, als sie ohnehin schon sind."

Das trifft in diesem Fall besonders zu.

Corazon
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 21:42   #46
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.304

Liebe Corazon,
wo Du Recht hast, hast Du Recht.
Ich werde mich aus dem Hühnerstall, wo die Eier nicht gelegt, auch nicht ausgebrütet,sondern nur begackert werden, heraus halten, mich mehr dem Schreiben von Gedichten widmen - an die sich die Schnattergänse und Gackerhühner nicht ran trauen, weil ihre eigenen Unzulänglichkeiten zu deutlich an den Tag träten - und mich bei Kommentaren auf gute Gedichte und Leute mit erkennbaren Potential konzentrieren.
Liebe Grüße,
Heinz
(wir müssen noch turteln!)
PS.
Lieber urluberlu,
Dir müssen doch die Beine schlottern - soviel selbstständiges Denken, das ist doch sehr suspekt! Ich warte gespannt auf die nächsten Selbstentblößungen und noch gespannter auf die nächsten Mitteilungen über zwar straffe Bäuche, aber evtl. weniger straffe Busen und Hintern (Dabschi ist da sehr geübt). Nur ich habe keine Lust mehr auf das seichte Gebrabbel.
Gruß,
Heinz

Geändert von Heinz (09.09.2016 um 23:29 Uhr)
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 21:49   #47
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

@Thing
Ja, klar, einige geben sich Mühe, ihre Rolle zu spielen hier.
Aber was ist mit Ilka?
Wird sie uns übermorgen erklären, dass ihre ganze "Ich werde verfolgt und musste den Bösewichten eine Falle stellen"-Masche nur ein Fake war und sie damit lediglich weitere wichtige Erkenntnisse für ihre Arbeit als Funktionär des FoSi gewinnen wollte?
Oder ist Paranoia die richtige Bezeichnung für ihr Verhalten?

@Larkin
Dabschi hat hier mehr Beachtung gekriegt als sie in zwei Jahren Phantasieraum kriegt. Mach dir also keine Sorgen.

Guten Abend!
Url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 22:01   #48
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
genauso wie Cora Dingsda letztens, um mein Gedicht „Freundschaft“ bloßzustellen.
Liebe Dabschi,

bist du dir eigentlich darüber im Klaren was "bloßzustellen" bedeutet?
Wahrscheinlich nicht.

Cora Dingsda
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 22:23   #49
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Zitat:
Zitat von urluberlu Beitrag anzeigen
... ihre ganze "Ich werde verfolgt und musste den Bösewichten eine Falle stellen"-Masche ...l
Dummerchen. Niemand in diesem Forum hat die Kapazität, mich zu "verfolgen" oder aus mir ein "Muss" herauszukitzeln, dazu läuft mir so ziemlich alles meinen breiten Buckel hinunter. Die Sache hat mir einfach Spaß gemacht ... tut sie immer noch. Also warum über sieben Ecken spekulieren? Ist doch alles ganz einfach: Ich war schlicht von der Gehässigkeit getrieben, einige User zu blamieren - und von meinem hohen Ross aus hatte ich da einen besonders guten Aktionsradius.

Was diese User am meisten ärgert, ist ja genau das: Sie können über mich schreiben was sie wollen ... es juckt mich nicht. Deshalb habe ich es auch nicht nötig, jedermanns braves Mädchen zu spielen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 22:33   #50
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Corazon De Piedra Beitrag anzeigen
bist du dir eigentlich darüber im Klaren was "bloßzustellen" bedeutet?
Wahrscheinlich nicht.

Cora Dingsda

Der Lächerlichkeit preisgeben
trifft es besser.
Das macht Deine Schandtat auch nicht ungeschehen.

Hätte ich nicht ein agreement
würde ich mit einem Deiner Gedichte ebenso verfahren, das weißt Du genau.
Deswegen traust Du Dich auch, Dein Schnäuzchen so frech und impertinent, trotzdem ignorant, hervorzustrecken.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 22:49   #51
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen

Der Lächerlichkeit preisgeben
trifft es besser.
Mag sein. Das schrieb sie aber nicht. Sie schrieb "mein Gedicht „Freundschaft“ bloßzustellen".
Nett von dir jetzt für Dabschi zu antworten, ich verstehe das...
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 23:03   #52
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Nee, aber wiederum mit der Ablenkung vom Eigentlichen, dass es nämlich Heinz & Co. bis zur Decouvrage nicht um mein Gedicht, sondern um meine Person ging.



Erst als zen.yu damit anfing, persönlich zu werden,
, sondern weil alle einen Grund zu haben glaubten, mir jetzt richtig Mores zu geben. Und prompt stand auch Corazon auf der Matte (woran erinnert mich das bloß?).


Es ging diesen Genossen von Anfang bis zum Ende des Fadens nicht um das Gedicht, sondern um die Bestätigung ihrer Vorbefasstheit, die allein auf die persönliche Ebene abstellte.
Aber w a r u m haben sie sich so auf Dich eingeschossen, daß sie Dir sogar am literarischen Zeug flicken wollten, mit allen Mitteln, auch denen der Rufschädigung?
W as h a s t D u i h n e n a n g e t a n?
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 23:14   #53
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Ja! Was hat sie getan?
Was hat Ilka Maria getan?
Hat sie überhaupt je etwas getan?

Ich meine, außer zu unser aller Gaudi auf Schmierseife durch die Manege rutschen?

Gute Frage, Thing!

Ach, es wird ein Erdbeben geben, wenn ihr weiter die Bäuche ringsum zum Wackeln bringt.
Ob ich mich auf die Wiese retten kann, jetzt, wo Thing nicht mehr dort ist?

Url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 23:19   #54
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.380

Oje oje ... Ich fasse mal kurz zusammen:

Heinz ignoriere ich einfach. Er war mir schon negativ aufgefallen, als er zu Dr. Karg's Gedicht sehr beleidigend wurde ... Er scheint ein Problem zu haben, welches hier bei Poetry wahrscheinlich unlösbar ist.

Zitat:
Liebe Dabschi,

ich hatte zum Gedicht noch nichts geschrieben. "Das Seelenkleid" ist ein Ausdruck, den du schon mal verwendet hast und der mir auch hier im Zusammenhang gut gefällt.
Liebe Silbermöwe,

jetzt, wo Du darauf hingewiesen hast, ist es mir auch aufgefallen. Irgendwie scheint mir der Begriff "Seelenkleid" als Metapher wohl gut zu gefallen ...

Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar weiter unten in diesem Thread ...

Zitat:
Am Besten gefallen mir die ersten beiden Verse - das ist "Liebe", aber doch etwas mehr humorvoller, als man es sonst, von anderer Stelle her, gewöhnt ist. Ich mag das Gedicht und es hat seinen zweiten Platz ganz und gar verdient.

Liebe Grüße an alle,
Larks
Larkin, Du Lieber, versüßt mir meinen Abend. Herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen.

Zitat:
@Larkin
Dabschi hat hier mehr Beachtung gekriegt als sie in zwei Jahren Phantasieraum kriegt. Mach dir also keine Sorgen.
Ach Url, gönn mir doch das Vergnügen.

Seid alle herzlich gegrüßt
von Dabschi

PS: ich habe mir hier bei Poetry schon ein dickes Fell zugelegt. Wer Babs Kommentare aushält, hält auch alle anderen aus.
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 23:35   #55
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.511

Zitat:
Zitat Thing: Der Lächerlichkeit preisgeben trifft es besser.
Zitat:
Zitat von Corazon De Piedra Beitrag anzeigen
Mag sein. Das schrieb sie aber nicht. Sie schrieb "mein Gedicht „Freundschaft“ bloßzustellen".
Nett von dir jetzt für Dabschi zu antworten, ich verstehe das...
Corazon betreibt die Haarspalterei, die sie gerne anderen Usern unter die Nase reibt. Bei ihr heißt das nur anders, nämlich "präziser Umgang bei der Definition deutschen Sprachguts". Man könnte es aber auch Provokation nennen. Denn tatsächlich handelt es sich bei ihrer Form der Haarspalterei um Bullshit.

"bloßstellen" ist nichts weiter als ein Allerweltsbegriff für zahlreiche Formen, etwas lächerlich zu machen, zu beleidigen, zu beschämen, schlecht zu machen, zu kränken, zu schmähen, zu brüskieren, zum Gespött zu machen, zu verhöhnen, zu entwürdigen, zu demütigen, abzuqualifizieren neben noch mindestens 50 gleichwertigen Begriffen, die alle auf dasselbe hinauslaufen. Auf den Kontext kommt es an, und da hilft es überhaupt nicht, ein einzelnes Wort in den Raum zu stellen und ziemlich hinterhältig zu fragen, ob Dabschi schlau genug ist, dessen Bedeutung zu wissen. Mit anderen Worten: Corazon hat die Frechheit, nicht nur das Gedicht lächerlich zu machen, sondern auch den Versuch, Dabschi zum Gespött zu machen, hinterherzuschieben. Die Mühe war wohl für die Katz.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 23:44   #56
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von urluberlu Beitrag anzeigen


Ob ich mich auf die Wiese retten kann, jetzt, wo Thing nicht mehr dort ist?

Url
Cyparis ist immer da. Die Pforte ist verschlossen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 23:50   #57
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Corazon De Piedra Beitrag anzeigen
Warum solltest du dir die Mühe machen ?
Corazon
Fündig wird Festival nicht.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 00:03   #58
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Fündig wird Festival nicht.
Warum sollte er sich denn dann die Mühe machen?
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 10:55   #59
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

Der FoSi ist immer wachsam!

Aber die Tarnung als Clown-Nummer kann nicht ewig halten.

url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für SOS – ein Liebessonett

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liebessonett Litteralia Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 16.09.2015 19:24


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.