Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.10.2015, 23:45   #1
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Standard Nachtkomposition

Ich möcht ein Nachtlied komponieren,
es mit Triolen sanft verzieren,
möcht im Refrain den kleinen Elfen
zurück auf ihre Achtel helfen.

Ich möcht zur Nacht ein Liedchen singen,
den Schwung der Melodie dir bringen,
im uns bekannten Rhythmus schwelgen,
das Sternrad mit den Funkelfelgen
hinauf zum Jupiter begleiten,
auf Sternenkuppen munter schreiten
und mich im Traum verzaubern lassen,
um dieses Lied herzeinzupassen.
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 18:50   #2
weiblich ANOUK
 
Benutzerbild von ANOUK
 
Dabei seit: 10/2014
Ort: Kreis Kleve am Niederrhein
Beiträge: 456

"...um dieses Lied herzeinzupassen."
DAS kannst nur du, liebe Anna Amalia. Es ist wunderschön...
lG
Anouk
ANOUK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 19:01   #3
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Ach danke liebe Anouk... Ich bin eben ein Wortspielkind,das nach Lyrik schielt.....

All the best!

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 19:28   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

"herzeinzupassen" ist wirklich gut. Auch das übrige gefällt mir.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 20:48   #5
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Lieber Gummibaum,

Herzlichen Dank für das Teilen der Freude an Sprache.. Das Gedicht an sich empfinde ich eher als Bild und Wortspiel, bisweilen ( vor allem kurz vor der Nachtruhe) ist mir danach...

Annagrüsse
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 21:54   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

So beschwingt kann ein Nachtlied nur komponiert sein, wenn die Vorfreude darin besteht, die Nacht zum Tag zu machen. Das lyrische Ich hat offensichtlich noch eine Menge vor, bevor ihm die Lider vor Müdigkeit runterklappen. Ist ja auch logisch, sonst hieße das Gedicht "Schlaflied". Mal sehen, ob es eine fröhliche oder gar eine heiße Nacht wird. Vielleicht plaudert das nächste Gedicht aus dem Nähkästchen.

Lieben Gruß
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 21:56   #7
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Liebe Ilka,

Vielleicht ist es die Vorfreude auf Träume? C'est possible....

Bonne nuit

Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 22:04   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Zitat:
Zitat von anna amalia Beitrag anzeigen
Vielleicht ist es die Vorfreude auf Träume?
Klar, im Traum ist alles erlaubt.

Bonne nuit à toi aussi.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 23:18   #9
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Liebe Anna,

ich finde das Gedicht ebenfalls wunderschön und auch ich mag dieses "herzeinzupassen" besonders gern.
Das hast du wunderbar komponiert.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Nachtkomposition

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.