Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.06.2014, 19:03   #1
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Standard Am Brunnen

Nur
eine Weile,

nur sitzen, ruhn,
die Hände kühlen,
die Stirn.

Ihr Magen knurrt,
Der Rest vom Brot.

Das Plätschern.
Das Summen
der emsigen Immen.

Mit weißen Blüten
spielt der Wind.

Und dann,
peu a peu,

dies Sich-Finden
und Fügen

der Bilder, der Worte
mit Tönen!

Ein Lied nur,
ein kleines,

wie schön es
doch klingt,

das leise Lied
vom Hollenkind.
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 19:54   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Hallo, simba -

ein sehr anrührender Text, der mich an einen bestimten Waldkindergarten erinnert.


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2014, 11:46   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Hallo simba,

ein um Klänge geschlungenes Gedicht (Summen/emsigen/Immen), das die träumerische Stimmung gut einfängt. Ein Waldbrunnen, keiner auf dem Dorfplatz. Das Lied vom Hollenkind kenne ich leider nicht.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 01:21   #4
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Liebe Simba,

wie so oft versinke ich in deinen Betrachtungen, deinen Empfindungen, morgen, wenn ich an unserem Stadtbrunnen vorbei komme, werde ich an dich denken.

Schmunzelnden Gruß
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 17:26   #5
männlich Phönix-GEZ-frei
 
Benutzerbild von Phönix-GEZ-frei
 
Dabei seit: 06/2012
Ort: Erstwohnsitz: Der Himmel, ein Schneeweißes Wolkenbett
Alter: 58
Beiträge: 1.726

Liebe simba,

Gerade zu Mysterisch dein „Am Brunnen“ Gedicht

Ich denke es steht nicht ohne - Grund - in Fantasy, Magie und Religion.

Könnte es nicht auch teil eines Märchen sein?

Nur
eine Weile,

nur sitzen, ruhn,
die Hände kühlen,
die Stirn.

Ihr Magen knurrt,
Der Rest vom Brot.

Gehetzt, hungrig und Verzweifelt?


Das Plätschern.
Das Summen
der emsigen Immen.

Mit weißen Blüten
spielt der Wind.

Und dann,
peu a peu,

etwas verändert sich?


dies Sich-Finden
und Fügen

der Bilder, der Worte
mit Tönen!

Ein Lied nur,
ein kleines,

wie schön es
doch klingt,

das leise Lied
vom Hollenkind.


Akzeptanz, Frieden, ja fast schon so etwas wie gelassene Heiterkeit?


Fantastisch! Du hast mich tief in deinen Brunnen gezogen.

"Hollenkind" klingt wie: Höllenkind ohne Feuer?


Ganz lieben Gruß
vom Phönix
Phönix-GEZ-frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2014, 23:00   #6
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, ihr Lieben,

ich freu mich riesig über eure positiven Resonanzen auf mein, von der Sprache her so knapp gehaltenes, schlichtes "Gedicht".

Thing:
Von dem Waldkindergarten in Brilon hab ich im Nachhinein auch gelesen. Fand ich irgendwie schön, auch was ich dann noch so alles gelesen hab über alte Geschichten und Sagen des Sauerlandes, das z.B. auch "Land der Hollen" genannt wird.

gummibaum:
Schön, dass die träumerische Stimmung so bei dir ankam. Das Lied vom Hollenkind, hmm, das kannst du ja auch nicht kennen, es entstand da am Brunnen ja auch erst. Aber, wovon es handelt, da könnte man schon drauf kommen. Ich hab doch so viele Hinweise eingebaut!

Merith,
vielleicht hat dir euer Dorfbrunnen heute auch was erzählt.

Phönix,
mit deiner Idee "Märchenspur" liegst du goldrichtig. Hier vermischt sich Reales mit Erinnerungen an ein Märchen, und etwas Altes erwacht in neuem
Gewand. Danke für´s Einfühlen.

Liebe Grüße an alle,
simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Am Brunnen

Stichworte
hollenkind, märchenhaftes

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Joe am Brunnen Martin Laut Geschichten, Märchen und Legenden 2 25.08.2012 11:54
Der Brunnen flamme Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 11.06.2008 13:52
Der Brunnen Squaxx Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 07.08.2007 18:51
Brunnen Ex Albatros Liebe, Romantik und Leidenschaft 7 29.04.2007 15:51
Im Brunnen Mori Geschichten, Märchen und Legenden 11 05.11.2006 17:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.