Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.10.2013, 22:09   #1
männlich heni63
 
Dabei seit: 10/2013
Alter: 25
Beiträge: 1

Standard Das Leben

Ist mein bestes Stück, ich hoffe es gefällt euch! Ich würde echt gerne mit Geschichten und Gedichten mal Geld verdienen...vll. wird ja mal was draus!

Das Leben

Das Leben ist ein Spiel,
und du bist die Hauptfigur,
jeder vermag dich zu kränken
oder dir Freude zu schenken,
kein anderer ist deiner Wert, wenn auch noch so begehrt.

Du solltest wissen, dass jeder strickt,
seinen eigenen Faden, sein Leben, das nach nach dem Zeiger tickt.
Der Bedarf nach Wissen und mehr Zeit ist so oft des Menschen Leid,
denn egal wie viel wir haben fühlen wir uns unbefreit.
Die Mitspieler sind die Männer in schwarz,
ihr Leben läuft ebenfalls nach dem berühmten Quarz,
dem berühmten Stein aus dem die Zeit besteht.
So manche sind weit weg, in weiter Ferne,
doch einige hast du gerne,
sie steh'n dir nahe und erscheinen oft weiß,
oder auch rötlich heiß.

Die Emotionen sind es die entscheiden,
ob du mit Ihnen spielen willst,
entscheiden mit wem du deine Zeit verbringst,
und welche Farbe du ihnen gibst.
Auch hier gibt es zwei Seiten die das Spiel bestreiten,
und mit dein Leben leiten.
Gut und Böse und das dazwischen.
Und auch wenn du das eine nicht magst,
so wird doch nichts erlischen.
Beides kommt und geht,
wie alles andere,
hie und da in deine Nähe, blutig rot,
und verliert sich dann wieder am Rande.
Auch du wirst nicht für immer bleiben,
da sei gewiss.
Doch wer darüber zu lange denkt,
der sollte sich erfreuen,
denn dies kann er nur, weil ihm selbst das Leben geschenkt.

Sei deines Glückes Schmied und lass deine Flamme leuchten,
suche dir Spieler die dich begleiten und dir Freundschaft bedeuten.
Du sammelst Erfahrung, den ganzen Pfad entlang,
Schönes und Gutes wirst du erleben,
und auch das schlechte entweben,
doch was genau passiert, das entscheidest nur du.
Und wenn du alt bist wirst du auch andere lehren,
dein Wissen, deine Fehler oder auch Begehren.

Und dieser Kreislauf wird für immer währen.
heni63 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Das Leben

Stichworte
das leben, glück, werdegang

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Leben ist sich selbst, Leben Phönix-GEZ-frei Philosophisches und Nachdenkliches 0 03.08.2012 11:30
Das Leben für uns - nicht wir für das Leben sternenhimmel Sonstiges und Experimentelles 3 24.07.2012 01:17
Leben und Leben lassen shy dove Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 6 28.09.2009 16:30
Das Leben... Syrus Zeitgeschehen und Gesellschaft 2 19.02.2008 21:40
Das Leben hier und das Leben dort Spin Geschichten, Märchen und Legenden 2 14.12.2007 16:34


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.