Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.07.2009, 17:29   #1
Lacrima
 
Dabei seit: 07/2009
Alter: 31
Beiträge: 6

Standard -Flatus-

Ein Furz, dann zwei, es folgen mehr
nur immer Richtung Stuhlgang her
Dort braun, hier rot, so ist der Kot

Ja, die Fürze, die sind frei,
so wird es immer sein
der Nachteil spricht, er hat Gewicht
man kann sich nicht befrein

Denn wenn der Geist im Arsch erwacht
und über unsren Darmdruck lacht
dann schweigend sich Gedanken macht
so wird der Darmwind neu entfacht

Der Darmwind irrer Krämpfe brennt
im Wettlauf mit dem Stuhlgang rennt
obwohl er schon die Antwort kennt
die sich sehr bald beim Namen nennt

Leise, leise schleichen Fürze
dringen vor bis ans Gesicht
doch stets nachher, niemals vorher
vernebeln sie die Sicht

Noch ein paar Fürze folgen dann
der After juckt nicht mehr
Gefangenschaft ist nun vorbei
der Darmdruck, er fehlt sehr

So nah dran und doch so fern
des Durchfalls heller Schleim
ist ewig in den Arsch gebrannt
die Antwort, sie heißt Nein
Lacrima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 17:50   #2
männlich drren
 
Benutzerbild von drren
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 102

Hurra!
Hast den Olymp der Poesie erklommen,
Bin von Deinem Gedicht noch ganz benommen.
Vielleicht zu stark die Darmeswinde,
darum ich hier jetzt schnell verschwinde...

Liegt es an dem Wetter, Luftdruck, am...?????

Habe nichts gegen künstlerische Freiheit!!!
Aber mal ganz ehrlich, wie kommt man auf sowas nur...

Aber die Rubrik, die paßt: Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft

Geändert von drren (26.07.2009 um 21:42 Uhr)
drren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 22:09   #3
weiblich Sonja
 
Benutzerbild von Sonja
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: In meiner eigenen Welt...
Alter: 29
Beiträge: 1.157

mal ehrlich wie kommst du auf die Idee etwas über Darmprobleme zu schreiben?
Naja, jeden zwar das Seine, aber ich denke bei solchen Sachen sollten diese bei ihrem Verfasser bleiben, und nur dort veröffentlicht werden, wo er sich sicher sein kann, dass er nicht selbst verar***t wird, oder andere verar***t.
Nimm ein Witzforum oder sowas, um derartige Texte zu veröffentlichen, da wirst sicher zu Genüge positives Feedback erhalten.
Sonja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 21:21   #4
Lacrima
 
Dabei seit: 07/2009
Alter: 31
Beiträge: 6

Hallo drren, hallo Sonja!

Eigentlich wollte ich ein Gedicht über Liebe, Herzschmerz und Leidenschaft schreiben, doch meine Blähungen der letzten Tage haben mich auf andere Ideen gebracht. Ich habe diese kleine Pups-Poesie allen Fürzen gewidmet, die nicht beachtet wurden oder einfach in die Hose oder gar in die Schüssel katapultiert wurden und als "ekelhaft" oder "störend", ja "obszön" empfunden wurden, falls überhaupt. Sekunden nach ihrer "Geburt" sind sie meist vergessen auch wenn sie versuchen, mit ihrem Gestank auf sich aufmerksam zu machen oder einen Klecks in der Unterhose hinterlassen. Im Endeffekt ärgert man sich nur darüber und lässt nichts Gutes an einem Furz. Sicher ist das verständlich, doch man sollte ihnen wenigstens mal ein wenig Anerkennung schenken.
Doch das ist längst nicht alles, was mein Gedicht beinhaltet, lediglich ein winziger Teil.
Ich fand auch die Rubrik ziemlich passend, aber man kann es auch gerne verschieben.
Eigentlich wollte ich es zuerst "Diarrhoe" nennen, doch das hatte ich die letzten Tage leider nicht.
Vielleicht fällt jemandem noch eine vierte Textzeile für die erste Passage ein...

Lg, Lacrima
Lacrima ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für -Flatus-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.