Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.10.2009, 21:10   #1
männlich sveniiii
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: mecklenburg
Alter: 27
Beiträge: 32

Standard "Wir"

"Wir"


Wie ein pefekter Traum
Meine Gedanken verlassen den Raum
Ich stehe neben Dir und neben mir
Das einzige was ich will ist ein "Wir"
Verzweifelt auf der Suche nach Worten
Es fühlt sich so an als würde mein Herz verrotten
Ich will Dich neben mir
Du neben mir wären wie 1000 Siege
Ich will endlich mit mir im reinen sein
Ich flehe Dich an meine Liebe,
würdest Du mein sein?


mein letzes "werk", würde gerne die ein oder andere meinung bzw. kritik zu haben.
außerdem wollt ich noch sagen, dass ich neu hier und in der, ich nenne sie mal, "gedicht-szene" bin.
wollte dazu mal fragen obt es eine möglichkeit gibt einige meiner werke in einem thread zu posten, da sich alle ja nicht mit dem gleichen thema befassen. meine gedanken aufs papier zubringen ist im moment das was man wohl mein hobby nennen kann, da würde ich schon ganz gerne von einigen gleichgesinnten meinungen hören, für jedes gedicht ein thread aufzumachen wäre zwar wohl ne alternative, aber fragen kost ja auch nix.

danke schonmal.
sveniiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 21:24   #2
männlich Reimgestalt
 
Benutzerbild von Reimgestalt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: Schurwald
Alter: 37
Beiträge: 44

Ich finde es ist schon gut, aber zum sehr gut sollte es noch mehr fliesen
ein Tip für das nächste Gedicht
stell dir vor du würdest eine Melodie unter dein Gedicht legen also brauch der Text auch einen guten Rhythmus
mann muss ihn beim lesen erkennen auch ohne Melodie
Reimgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 19:27   #3
männlich Erzähler
abgemeldet
 
Dabei seit: 10/2009
Beiträge: 70

Hallo sveniii,

da schließe ich mich meinem Vorredner an. Es ist nicht ganz flüssig, was meiner Meinung nach mit dem Reim der einzelnen Verse zusammenhängt. Die ersten vier passen, dann kommt ein unreiner (?) Reim und dann gar keiner mehr. Da solltest du schon ein Muster reinbringen.

Aller Anfang ist schwer und herzlich Willkommen hier!

Viele Grüße,
der Erzähler
Erzähler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für "Wir"

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Du, Ich und das "wir" Bridge Gefühlte Momente und Emotionen 0 14.10.2009 19:05
"Stehende Ovationen" Ilka-Maria Humorvolles und Verborgenes 8 16.07.2009 20:12
Der "Vater" LostInMyThought Düstere Welten und Abgründiges 0 12.06.2009 18:16
"Himmel der Hoffnung" oder "Zufluchtsort" Sehnsucht Gefühlte Momente und Emotionen 0 03.05.2009 13:28


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.