Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.01.2019, 19:58   #1
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.590

Standard Am Lerchenweg 13

Ich dächt, du wärst seit Jahren weg,
doch liegst du noch in meinen Händen,
bist Form und Farbe, stehst am Weg...
Doch alles Bunte wird sich wenden,
weil Jahr für Jahr nun mal vergeht.
Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2019, 09:33   #2
weiblich frankaaimy
 
Dabei seit: 07/2019
Ort: Leipzig
Beiträge: 189

Das ist vielschichtig.
Wie kann jemand, der seit Jahren weg ist, in den Händen liegen und Form und Farbe sein, die mit den Jahren in die Vergänglichkeit gehen. Doch noch der Konjunktiv ...

Diese eine Strophe und der Titel, können nur für eine Fotografie und eine liebevolle Erinnerung stehen.

Jemand hält ein Foto in seinen Händen, von jemanden, der am Lerchenweg 13 steht.

Das ist sehr subtil und feinfühlig geschrieben.
Toll! Ich bin schon fast ein Fan ...


- A.
frankaaimy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 20:14   #3
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.590

Die erste Person, die diese Zeilen auf Anhieb erkannt hat.
Das räumt nun einige Zweifel aus.

Vielen Dank für Deine Gedanken.


vlg

EV
Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 20:52   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.862

Zitat:
Zitat von frankaaimy Beitrag anzeigen
Toll! Ich bin schon fast ein Fan ...
ich auch von der ersten minute an, liebster EV. schön, dass du wieder da bist. schade, dass du nichts mehr dichtest. franka ist einfach ein wunderbarer fan das soll dich glücklich stimmen. natürlich ist sie kein fan von mir. wer ist das schon? sie wäre eher ein high-speed-fan der mich gerne wegblasen würde.

vlg
rchen
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 22:16   #5
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.590

Da bist du selbst schuld, wenn du immer so zornig durch die Umgebung krawehlst. Ich habs am eigenen Leibe auch erfahren wie das ist, wenn Leute sich abgefuckt fühlen.

Die Sache ist die, dass du in Wirklichkeit anders bist... Das lese ich zwischen den Zeilen deiner Gedichte heraus: eine unendlich tiefe Melancholie verfolgt dich.

Und das du fähig bist, weiß ich auch, ohne Zweifel.
Nur frage ich mich, was du davon hast, wenn du deine menschenverachtende Quargellyrik auf uns los lässt, obwohl du zu viel viel schöneren Dingen in der Lage bist. Und das bist du definitiv!

Aber ich weiß, wie einfach es ist, in einem Forum Wut abzuladen.
Vielleicht ist es auch einfach deine Künstleridentität.
Von daher! Wie auch immer, ich kanns ja selbst nicht besser

Danke für das Willkommenblimieren!

vlg

EV
Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Am Lerchenweg 13

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.