Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.02.2019, 22:59   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.265

Standard Silverstergeburt

Ich trau mich kaum es euch zu sagen,
was sich vor dreißig Jahren, fünfzig Tagen,
in meinem Leben zugetragen:
Es war am Jahresende, genauer - zu Silvester,
mein Sohn bekam die langersehnte Schwester.
Was ist daran denn so bemerkenswert?
Ihr werdets merken, also hört
mir zu und staunt, wie wundersam
ich zu meiner Tochter kam.

Das heißt - genau betrachtet - kam sie zu mir
im Kreißsaal, Zimmer hundertvier.
Die Amme, durch tausend Geburten bewährt,
behielt die Ruhe und sagte: Verkehrt
herum bewegt sich das Kind - es war fatal -
mit dem Po voran durch den Geburtskanal,
es wird zuerst den Steiß der Welt entgegen recken
und damit sagen: Ihr könnt mich alle mal am Arsche lecken!
Das war für mich bei aller Impertinenz
ein Zeichen für vererbte Intelligenz.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 23:07   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.616

einfach geil...wenn man bedenkt was der volltrottel Dr. Mark-Hans Trutgas wiederum jeden tag zweimal an scheiße hier einspammt.

vlg
rchen
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2019, 20:07   #3
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.265

"Was tun?", spricht Zeus, "die Götter sind besoffen!"
Vielleicht dem Schlechten Besseres entgegen setzen.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Silverstergeburt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.