Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.01.2013, 14:35   #1
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Standard Jahreszeiten

. . .


Der Frühling pfeift,

ich hör´es doch!

Der Sommer tönt´,

weißt du es noch?


Der Herbst, der reift

bis in den Tod.

Der Winter stöhnt

in stiller Not.



Januar 2013
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2013, 14:39   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Durch die Schlichtheit eine kleine Kostbarkeit!
Die versetzten Reime und die Absetzung tun ein Übriges.


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 06:49   #3
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Lieber Thing,

ich bin, wie immer, so gerührt von Deinen Worten! Auch ich lese diese immer wieder.
Ich bin so froh, dass Du wieder unter uns bist.

Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, welches man in diesen trüben Tagen besonders brauchen kann!!!

In Freundschaft
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 10:41   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Das freut mich, Walter!


Aber es ist wirklich eine Kunst, den Jahreslauf so intensiv in knappe und dennoch so deutlich-tiefe Verse zu fassen.
Ich könnte das nicht.


Ja, in diesen trüben (!) Tagen, in diesem Klima (!) kann ein wenig Ruhe wohltun.
Dir das Gleiche!


Lieben Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 14:24   #5
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Quid dubitas, Romulo?
Ego non!
Posses!


Mit den allerbesten Grüßen
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 14:26   #6
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Korrektur:
Id posses!!!!

LG
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 14:28   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Selbstzweifel ja.
Die bleiben.
Ich, wie Du es kannst, will meine Verse setzen!

Bis dat, qui cito dat!

Lieben Gruß Dir, lieber Walter,
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 09:15   #8
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Tausend Dank und Gruß zurück!

Liebe Grüße
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 09:21   #9
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Locker hingeworfen, aber alles wirklich gut gesetzt. Das übrige hat Thing schon gesagt. Ich stimme zu.

LG an dich, Walter, von gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 12:09   #10
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Ich danke Dir sehr, lieber Gummibaum, und ich hoffe, daß der Frühling bald an allen Bäumen die Knospen sprießen läßt.

Liebe Grüße
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Jahreszeiten

Stichworte
jahreszeiten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ach ihr lieben Jahreszeiten Twiddyfix Lebensalltag, Natur und Universum 2 13.10.2012 08:40
Jahreszeiten asd Lebensalltag, Natur und Universum 5 11.09.2012 15:03
Die Jahreszeiten-Familie Wüstensand Geschichten, Märchen und Legenden 2 26.10.2011 16:26
Die vier Jahreszeiten Fabian Lebensalltag, Natur und Universum 3 14.03.2005 18:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.