Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.12.2018, 21:35   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 8.319

Standard Gedanken beim Krippenbauen

Gedanken beim Krippenbauen
(Gewidmet meinem- leider offensichtlich in geistiger
Umnachtung versunkenen – Dichter-Freund
Dr. Gamar S. Hahntrut)


Ich stier hinauf zur Zimmerdecke
und bin konfus zu einem Zwecke:
Die Krippe hier zusammenbauen,
kann einem echt den Tag versauen.

Aus China - Plastik, Holz rundum
komm ich in der Verpackung um!
Die Bauanleitung muss man sehn,
sie quält den Geist ins Unverstehn!

Ich zieh klein Jesus aus der Hülle
und nun ihr Leser kommts: Ich brülle!
Wem soll denn dieser Säugling taugen?
Der Fratz hat doch Chinesenaugen!

Ich stelle fest ich kanns kaum glauben
und laß mir nicht die Nerven rauben.
da Kurzweil nicht das Meine ist,
werf ich den Quargel in den Mist!
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gedanken beim Krippenbauen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gedanken beim Betrachten meines Hundes mcblie Gefühlte Momente und Emotionen 4 15.11.2016 09:36
Gute Gedanken, böse Gedanken Schwark Gefühlte Momente und Emotionen 1 08.03.2014 11:34
Gedanken beim Anblick anna amalia Sprüche und Kurzgedanken 0 18.01.2014 19:03
Beim Augenarzt Aporie Düstere Welten und Abgründiges 2 21.05.2010 12:16
Gedanken beim Betrachten einer Ente Benno Gefühlte Momente und Emotionen 1 07.03.2006 11:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.