Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.01.2022, 04:48   #1
weiblich C.Alvarez
 
Benutzerbild von C.Alvarez
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: in ancient days in other lives...
Beiträge: 6.741

Standard Astrophysik

Geburt, Leben und Tod
aus der Sicht der Astrophysik


Unsere Seelen verstehen
die Reise noch nicht
sie begann ausserhalb
unseres Universums
auf einer Trägerwelle
aus kohärentem Licht
Die Welle erreicht ihr Ziel
und wir werden geboren
doch es gibt unterwegs
schwarze Löcher
und so gehen manche Wellen
mit ihren Seelen verloren
andere erreichen ihr Ziel
das die Welle bestimmt
die löst sich auf
verschwindet im Nichts
und auf unserer Erde
schreit ein neugeborene Kind
Die Seele des Kindes
ahnt die Dunkelheit schon
doch noch kennt sie diese nicht
bis jetzt ist das Leben
nur gleissendes Licht
Wo kam die Welle her
Wer hat sie geschickt
wir wissen nur eins
aus unserem Universum
kam sie nicht
All diese Seelen
wie Sterne im All
leuchten nur eine Zeit
dann kommt der Fall
Ob eine neue Welle
sie abholt und nur
ihre Hülle zerfällt
das ist eines
der grossen Rätsel
unserer unbegreiflichen Welt

Quellen:

THE ASTROPHYSICAL JOURNAL
https://iopscience.iop.org/journal/0004-637X

Astronomy Now Magazine
https://www.feedspot.com/infiniterss....com%2Ffeed%2F

Geändert von C.Alvarez (06.01.2022 um 06:31 Uhr)
C.Alvarez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2022, 14:26   #2
männlich Hans Plonka
 
Dabei seit: 03/2021
Ort: 59590 Geseke
Beiträge: 414

Lb. Alvarez,

eine interessante Aussage, die auch eine subjektive Erkenntnis sein kann.
Eine absolute Relativität in einem Multiversum zeigt auch eine Dimension, die das Subjektive zwischen den Universen verbindet und so Deiner Aussage einer dem entsprechenden subjektiven Erkenntnis eine Wahrscheinlichkeit gibt

LG Hans
Hans Plonka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2022, 19:46   #3
männlich Robert Go
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Chemnitz
Beiträge: 68

Ein gutes Gedicht zu einem interessanten Thema.

Hast du schön geschrieben.

Ist mal was anderes, als deine Texte über Waffen und deren Auswirkungen.
Robert Go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2022, 04:49   #4
weiblich C.Alvarez
 
Benutzerbild von C.Alvarez
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: in ancient days in other lives...
Beiträge: 6.741

Lieber Hans Plonka,
Lieber Robert Go,
danke für eure Kommentare, ich werde sie ausführlich beantworten wenn es mir wieder besser geht. Ich denke, hoffe dass ich mich in einigen Monaten nicht nur auf das Forum wieder konzentrieren kann.

Corazon
C.Alvarez ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Astrophysik

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.