Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Poetry Workshop > Schreibwerkstatt / Hilfe

Schreibwerkstatt / Hilfe Gedichte und diverse Texte, an denen noch gefeilt werden muss.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.10.2014, 11:46   #1
weiblich Nayeli
 
Dabei seit: 10/2014
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 24
Beiträge: 12

Standard Weiß nicht wo das hingehört, aber hier mal eine kleine Frage

Halli Hallo,

also, ich weiß echt nicht in welche Kategorie ich diese Frage stecken soll.. Bitte einfach Bescheid sagen!
Ich möchte gerne ein Buch drucken lassen, aber nur eines für mich ganz alleine also nur 1-2 Exemplare, weiß aber nicht wo man sowas vielleicht machen könnte. Wie eine Art "Poesiealbum". Aber ich kann nicht so viel Geld dafür ausgeben, hat vielleicht jemand sowas schonmal machen lassen und kann mir Tipps geben wo man sowas machen lassen kann?

glg
Nay
Nayeli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 15:04   #2
männlich Takta Reeva
 
Dabei seit: 10/2014
Alter: 27
Beiträge: 4

Hallo Nayeli,

schau mal hier: KLICK MICH

Dort kannst du erst mal den Preis berechnen lassen. Dann kannst du dich natürlich entscheiden ob du es drucken lassen möchtest.

Falls Fragen sind, einfach Antworten.


Grüße
Takta Reeva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 21:31   #3
weiblich Nayeli
 
Dabei seit: 10/2014
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 24
Beiträge: 12

Nein, das ist ja super Dankeschön !
Nayeli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2022, 17:16   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 58
Beiträge: 5.142

Ich habe das hier hochgeholt, weil ich darüber auch schon nachgedacht habe. Veröffentlichen für die Öffentlichkeit will ich eigentlich nicht, aber ein gebundenes Buch mit meinen Werken nur für mich wäre ganz schön. Dann braucht man sich nicht mehr zu sorgen, dass sie verloren gehen könnten.
Hat jemand mal so etwas gemacht?
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2022, 17:34   #5
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 26.633

Zitat:
Zitat von Nayeli Beitrag anzeigen
Ich möchte gerne ein Buch drucken lassen, aber nur eines für mich ganz alleine ... Aber ich kann nicht so viel Geld dafür ausgeben, ...
Vergiss es.

Entweder machst du es im Selbstverlag, oder du lässt es in einem der Abzocker-Verlage machen, und da bezahlst du ein paartausend Euro.

Das Thema wurde in Poetry oft genug behandelt.

Wenn du ein Buch nur für dich selbst haben willst, kannst du einen Kurs besuchen, wie man ein Buch bindet. Dafür gibt es aber auch im Internet Anleitungen. Allzu schwer ist das nicht. Du brauchst dafür nur Papier, Nadel und Faden und ein bisschen Leim. So haben es die Buchbinder früher auch gemacht.
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2022, 20:12   #6
männlich petrucci
 
Dabei seit: 05/2021
Beiträge: 159

Ich gehe für meine Bücher zu einem lokalen Buchbinder.
Das Material bringe ich (gedruckte Seiten, Fotos usw...), die Bindung pro Buch kostet mich um die 60€, mit Gravur und doppelten Buchrücken.
Es gibt allerdings auch Bücher, die ich selbst binde.

So schwer ist das nicht.
petrucci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2022, 21:26   #7
männlich Anaximandala
 
Benutzerbild von Anaximandala
 
Dabei seit: 05/2021
Ort: Zu Hause
Beiträge: 396

Eine Freundin von mir lässt sich gerade Texte von sich als Buch binden, ich hab sie mal gefragt und sie hat mir den Link geschickt, vielleicht hilft dir das ja

https://www.primydo.de/Hardcover.htm

Liebe Grüße
Anaximandala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 06:56   #8
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 58
Beiträge: 5.142

Zitat:
zu einem lokalen Buchbinder.
So etwas gibt es noch? Das ist interessant. Der Vater einer Schulkameradin von mir hat diesen Beruf erlernt, aber nicht mehr Bücher gebunden, sondern später nur ganz normale Bücher, also Romane etc., verkauft.

Vielen Dank, petrucci und Anaximandala, für die Tipps!

Anaximandala: Lässt sich deine Freundin vielleicht eine Studienarbeit binden? Mir ist aufgefallen, dass da die Aufmachung anders ist als bei anderen Büchern.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 08:16   #9
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 26.633

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen
So etwas gibt es noch?
Mehr als genug. Sie werden von Unternehmen gebraucht, die in großem Umfang Fachzeitschriften beziehen und sie als Jahresbände für ihre Bibliotheken binden lassen. Das Anwaltsunternehmen, in dem ich 20 Jahre lang gearbeitet hatte, besaß Riesengale voll solcher Sammelbände.
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Weiß nicht wo das hingehört, aber hier mal eine kleine Frage

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hier steh´ ich – und ihr holt mich hier nicht runter Tobl M. v. D. Philosophisches und Nachdenkliches 0 05.12.2012 18:33
Tun oder nicht Tun? "Das ist hier die Frage" P4clcly Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 02.05.2010 14:25
möglicher Titel: "Buddha"; aber ist das hier überhaupt verarbeitungswürdig?!? Appelschnut Theorie und Dichterlatein 14 10.08.2007 15:25
Ich weiß, aber bald RazorbladePast Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 31.12.2006 13:57


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.