Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.06.2009, 10:13   #1
co-indi
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: nrw
Alter: 56
Beiträge: 4

Standard siang mien

um mit chinesischer kunst deine seele zu lesen
studiere ich dein gesicht am liebsten wenn du schläfst
und weiß nicht ob auf dem kissen
ein baum erde oder onyx ist

vielleicht die von der erde aus unsichtbare mondhälfte
dort wo der hase das geheimnis der unsterblichkeit kennt

in deinem gesicht finde ich schwache reichtumszonen
und kraftpunkte
es gibt ein heilig pulsierendes elternfeld

so möchte ich gehen - sichere zeichen tasten
durch den geraden steg der nase richtung erkenntnis
über die offene linse der kamera des dritten auges
durch großzügige flächen der freundschaft bis zum augenbrauenhorizont
in augennähe wo im wimpernschatten
die sinnlichkeit schläft

wenn du träumst treffen sich unterirdische flußströme
unter deinem lidern

doch unvermittelt kommt das toxische tageslicht
noch von dem morgengrauen feucht und schon gierig
nimmt es dein gesicht in besitz als wäre es sein
füllt jede falte mit flüssigen silber
füllt jede falte mit salz

sogar die
die hier gestern noch nicht da war
co-indi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 12:32   #2
co-indi
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: nrw
Alter: 56
Beiträge: 4

ich wäre über eine aufrichtige, vernichtende Kritik glücklich. Deutsch ist nicht meine Muttersprache und ich stolpere gewaltig über verbale Steine sowie grammatische Fallen (und Fälle). Vielen Dank im voraus
co-indi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für siang mien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.