Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.11.2015, 23:49   #1
männlich Kurier
R.I.P.
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 705

Standard Der Abend

Die Augen, müde, sehen durch die Brille
wohl weise diese Welt im Widerstreit,
wie waren doch die jungen Herzen weit,
doch mit den Jahren ändert sich der Wille.

Fast unbegrenzt, ein Rasen ohne Pause,
Entdeckungen, fast täglich, frischten auf,
wie wunderbar der Lustgefühle Lauf,
die ganze Welt, ein offenes zu Hause.

Doch manche Illusion, die wird genommen,
denn Wünschen, Träumen folgt das Leben nicht,
das Umfeld bindet, wird zur herben Pflicht,
die Wechsel forderten, machten benommen.

Das Alter hat mit Mühsal viel zu tuen
zu Recht der Wunsch, am Abend auszuruhen.
Kurier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2015, 11:26   #2
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Gefällt mir.

Gruß
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2015, 23:25   #3
männlich Kurier
R.I.P.
 
Dabei seit: 06/2010
Beiträge: 705

Das kann ich verstehen.

LG Kurier
Kurier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Abend

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Abend Laie Gefühlte Momente und Emotionen 7 27.12.2015 18:16
Abend Elysium Gefühlte Momente und Emotionen 12 14.07.2014 10:57
Am Abend simbaladung Gefühlte Momente und Emotionen 5 14.03.2014 09:55
Dem Abend gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 6 22.02.2014 16:27
Ein Abend Homsa Lebensalltag, Natur und Universum 0 06.10.2009 20:27


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.