Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.11.2011, 07:50   #1
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.345

Standard Am Ende unserer Tage

Am Ende unserer Tage

Als sich die müde Sonne
Aus dem Dunst der Vorstadt schälte,
Um die Schatten der Geranien
Von unserem Balkon
Zu verjagen,

Spannte ich das Abendrot
Vor den Wagen eines erfüllten Lebens
Und chauffierte dich durch die Alleen
Meiner tiefen Dankbarkeit.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 11:58   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Halli Hallo, AD -


d a s nenne ich ein Liebesgedicht!
Trifft mitten ins Herz.
Und ist etwas völlig Neues im Heer der Liebesgedichte.


Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 18:56   #3
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.345

Hallo Thing

es freut mich, dass Du das so siehst. Gemeinsam in Liebe zu altern wird immer seltener und ist gegen jeden Trend, aber das macht es nicht weniger wertvoll.

Viele Grüße, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 21:16   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Im Gegenteil!
Das macht es noch kostbarer.
Wer weiß ein solches Geschenk noch zu würdigen in unserer schnellebigen Wegwerfgesellschaft?

LG!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 17:01   #5
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.345

Ja, da hast Du Recht. Warum steht denn bei Dir schon wieder "gesperrt", ist mir da etwas entgangen?

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 13:33   #6
weiblich Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Dabei seit: 06/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 545

Am Ende der gemeinsamen Tage noch soviel Gefühl füreinander zu haben, das ist ein kostbarer Schatz, den es zu hüten und pflegen gilt...denn er ist nur ganz wenigen Menschen gegeben.

Sehr zärtliche Worte, die mich berühren.

Liebe Grüßle von Rena
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 05:17   #7
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.345

Guten Morgen Rena,


ja, da so sehe ich das auch. Es muß schon viel zusammen passen.

Vielen Dank und liebe Grüße
A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 11:47   #8
weiblich Ex-Sabi de Sombre
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2010
Beiträge: 993

kurz und prägnant, anderedimension.

dein werk gefällt in sprache und bildern.

sehr gut gemacht.

lg sabi
Ex-Sabi de Sombre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 05:50   #9
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.345

Hi Sabi,

danke! Bin schon gespannt, was ich am Ende meiner Tage sagen darf/muss....

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Am Ende unserer Tage

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dunkle Seiten unserer Zeit Cipher Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 09.11.2010 20:06
Das Ende unserer Welt DS! Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 21.01.2008 05:21
Am ende der Nacht (...oder aller Tage abend) lord_dracul Düstere Welten und Abgründiges 1 09.11.2006 19:24
No(r)men unserer Gesellschaft tribesant Zeitgeschehen und Gesellschaft 10 10.09.2006 23:10
Was wird nur aus unserer Welt? cute_fighter Gefühlte Momente und Emotionen 0 06.02.2006 17:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.