Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.04.2018, 14:09   #10990
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von Letreo71 Beitrag anzeigen
Nun ist das Spottgedicht wieder gelöscht und das nur, Ilka, weil du behauptest, dass es gegen wen persönlich gerichtet ist.
Schade, denn als ich es ursprünglich kommentieren wollte, war es weg. Dann taucht es plötzlich wieder auf und nun ist es gesperrt. Und so geht das hier laufend und das nervt tierisch.
Mir unterstellst du, ich würde nicht erkennen, dass dein Spruch nur ein Zitat war und MiauKuh, dass er trotz Studiums irgendwas nicht richtig erkennt. Ist auch ein bisschen Spott, oder?
Falsch, Letreo: Das "Spottgedicht" war nicht eine Sekunde lang gelöscht, sondern jederzeit aufrufbar, also geht das hier nicht "laufend so". Richtig: Der Faden ist geschlossen, weil wir das Thema in der Vergangenheit oft genug hatten und Reizthemen nur zu endlosen Debatten ohne Ergebnis führen.

Falsch ist, dass ich dir und MiauKuh etwas unterstelle. Du hast "dein Spruch" an mich geschrieben, es war aber nicht "mein" Spruch. MiauKuh war nicht in der Lage, ein Wort innerhalb seines Kontextes richtig zu definieren, außerdem hat er mir die Denkweise des Zitierten zugeschrieben. Ich hätte noch Dutzende ähnlicher Zitate anderer Leute bringen können, um zu zeigen, dass die Mehrheit der Menschen in Spott nichts Positives sehen. Meine eigene Denkart kann jedoch nur meiner eigenen Meinung entnommen werden. Das alles hat nichts mit Spott zu tun, sondern mit einer Klarstellung.

Zitat:
Zitat von Letreo71 Beitrag anzeigen
Anscheinend bist du die einzige, die alles richtig sieht. Furchtbar ist das und genau das war es, was ich mit meiner ursprünglichen Behauptung, s.o., meinte.
Jetzt weiß ich, was du auf dem Herzen hast, danke. Nein, ich bin nicht die einzige, die alles richtig sieht, allenfalls ist es für mich richtig. Das nennt man Meinung, und jeder Mensch der freien Welt darf seine eigene Meinung äußern, sofern sie gegen keine Regeln und Gesetze verstößt. Eine Meinung ist jedoch nicht an Richtigkeit gebunden, so sagen die Kommentare zum Grundgesetz und zu den Menschenrechten.

Sicher wäre es lohnend, mal darüber nachzudenken, ob man Reizthemen unbedingt lostreten muss, von denen man von Anfang an wissen kann, dass sie zu Streit führen - erst recht dann, wenn sie wiederholt aufs Tapez gebracht worden sind.

Neben Meinungen gibt es jedoch auch Tatsachenbehauptungen, und die müssen belegbar sein. Deshalb habe ich die statistischen Werte betr. Poetry und ein paar Worte zu einzelnen Usern mitgeteilt. Da du darauf nicht eingegangen bist, nehme ich an, dass das Thema erledigt ist.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 14:24   #10991
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Ja, Ilka, das Thema ist beendet. Du hast mit allem Recht und ich meine Ruhe.
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 15:46   #10992
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 1.781

Das und andere Foren zeigen hervorragend, dass "Mensch" kein soziales Wesen ist, erst recht kein Gruppentier und erst recht kein Teamplayer.

Es ist nur eine Frage der Zeit ehe innerhalb sozialer Hierarchien Konflikte hochbrodeln.

Ich seh das ähnlich wie Kästner: ich mag stumme Wiesen und Bäche, die Purzelbäume schlagen.

Ne kleinere Auszeit von hier ist wohl angebracht!

Auf bald poetry.
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 16:28   #10993
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.126

Standard Auszeit, nee danke.......

Nee, ich mag keine stummen Wiesen, die Purzelbäume schlagen,
jedoch stumme Bäche, die gefroren im Winter keinen Ton von sich geben können, denn dieses unverständliche Gemurmel macht mich nervös und aggressiv, weil ich dem nichts entgegenzusetzen weiß.

Ich bleibe

CB
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 18:22   #10994
männlich Ex-Larkin
abgemeldet
 
Dabei seit: 06/2014
Ort: Brandenburg (im hintersten Loch)
Alter: 24
Beiträge: 593

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang Beitrag anzeigen
Das und andere Foren zeigen hervorragend, dass "Mensch" kein soziales Wesen ist, erst recht kein Gruppentier und erst recht kein Teamplayer.
Das zeigt wohl eher, dass Menschen im Müßiggang die Tendenz entwickeln, sich über Nichtigkeiten fürchterlich aufzuregen...
Ex-Larkin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 20:15   #10995
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Lieber Larkin,
was nervt, oder nicht nervt, entscheidet jeder selbst.
Etwas, das dich aufregt, kann für mich eine Nichtigkeit sein und umgekehrt.
Menschen eben.
Mich nervt das eben auch, und noch dies und noch das.
Aber, ich hab auch grad größere Probleme, als Poetry.
Das ist wahr.
Aber, deswegen nervt mich hier trotzdem so Einiges.
Weil ich ein Mensch bin, so wie du und Ilka und MiauKuh und Letreo und alle anderen.

Lieber Rest der Diskussionsrunde.
Ich bleib hier, bleibt ihr bitte auch.
Ich mag euch gerne.
Ja, euch alle.
Weil ihr Meinungen habt und Ansichten, weil ihr gescheit seid und kreativ.
Weil ihr einen an der Waffel habt, positiv gesehen, wie ich auch.
Deshalb.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 20:31   #10996
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.126

[QUOTE=Unar die Weise;488977
Ich mag euch gerne.......
Ja, euch alle.
Weil ihr einen an der Waffel habt, .............[/QUOTE]

Weise Unar,
dafür liebe ich dich und eventuell noch viele, einige andere Poetry-Begeisterte CB
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 20:36   #10997
männlich Ex-Larkin
abgemeldet
 
Dabei seit: 06/2014
Ort: Brandenburg (im hintersten Loch)
Alter: 24
Beiträge: 593

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
was nervt, oder nicht nervt, entscheidet jeder selbst.
Etwas, das dich aufregt, kann für mich eine Nichtigkeit sein und umgekehrt.
Habe ich denn mit dem Finger auf jemanden gezeigt? Nö - ich spreche immerhin aus eigener Erfahrung...

Es geht weniger darum, was nichtig für mich oder dich oder weiß-der-Himmel-wer-sonst-noch ist; aber die Sinnhaftigkeit der hiesigen Diskussion ist mir, auch nach mehrmaligem Lesen aller Diskussionsbeiträge, völlig schleierhaft. Ich gestehe offen: Ich habe keine Ahnung, warum man sich über "Spott" als Diskussionsthema derart in Rage reden konnte...

Ich habe sonst eigentlich alle Debatten, Streitereien und Schlammschlachten verstanden, irgendwo war immer eine Intention erkennbar - von jeder Partei... Diese Spott - ja oder nein?-Diskussion nimmt sich da erstaunlich ... sinnlos aus und aus meinem Blickwinkel sogar inhaltsleer.

Man möge mich eines Besseren belehren, aber ich sehe keinen Sinn darin, seine Energien so konsequent auf ein virtuelles Forum zu konzentrieren und sich über bestimmte Missstände schlimmer aufzuregen als über faktisches Leid. Dadurch, dass das hier Freizeit ist und nicht ein krisenbelastetes Parlament, sehe ich keinen Grund, sich derart zu echauffieren. Wären diese Energien nicht anders oder an anderer Stelle besser verwendet worden?

Und noch einmal: Ich verurteile nicht, ich bin nicht zwangsläufig besser - aber genau deshalb darf ich auch darüber sprechen.

Zitat:
Zitat von Unar die Weise Beitrag anzeigen
Aber, deswegen nervt mich hier trotzdem so Einiges.
Gibt es einen Grund für dein Schweigen?

Gruß,
Larks
Ex-Larkin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 20:45   #10998
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 1.781

Ganz verschwinde ich auch nicht. Kaum ein Faden ohne Zoff und viele andere Fäden, die keinerlei Beobachtung finden.

Es ist im Grunde immer das Gleiche - ich meine wir schreiben alle Gedichte.
Naja: fast alle.

Also verbindet uns das.
Was aber macht ihr?

Blöbläbleblubb blubben.
Gäll gäll brappallgall.
etc...

Immer die gleiche Leier - es ist fürchterlich.

Die Liebe ums Dichten, schaut und höret:

Ich bin so jung. Ich möchte jedem Klange,
der mir vorüberrauscht, mich schaudernd schenken,
und willig in des Windes liebem Zwange,
wie Windendes über dem Gartengange,
will meine Sehnsucht ihre Ranken schwenken,

Und jeder Rüstung bar will ich mich brüsten,
solang ich fühle, wie die Brust sich breitet.
Denn es ist Zeit, sich reisig auszurüsten,
wenn aus der frühen Kühle dieser Küsten
der Tag mich in die Binnenlande leitet.

RMR.

Lyrik ist soooo schön! Nur leider, um was gehts denn hier vermehrt?
Nur Anschuldigungen und Gezoffe.
Packt euch am Sack Leute und rüttelt eure Vernunft zurecht.

Und ihr führt Krieg in so vielen Fäden, in so vielen Foren.
Nennt doch am besten alle Foren um in:

"Die anonymen Streitsüchtigen - Selbsthilfegruppe".

Aber mit Lyrik? Nein hat das alles nichts zu tun.

Schaut mal, er zum Beispiel:

http://www.poetry.de/showthread.php?t=80341
http://www.poetry.de/showthread.php?p=488951#post488951

So viel Talent und keiner schreibt was dazu.
Ilka, Du auch nicht!
Es liegt an uns Liebenden, der Lyrik Dienenden die Wurzeln des Nachwuchses zu gießen.

Die Betroffenen sollten sich mal schämen und auch Du Ilka - das du auf den Mist aber auch immer wieder auf deine Art einsteigst und wieder Zündstoff giebst.
Mach Dich doch als Führung mal etwas lockerer und lach auch mal, denn das solls im Leben auch geben.

vlg

EV
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 20:55   #10999
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.266

Ich möchte zum Inhalt des "Spottgedichtes" noch etwas los werden (habe heute morgen einen längeren Beitrag dazu geschrieben, doch just als ich ihn veröffentlichen wollte, war der Faden geschlossen und mein Text wurde nicht mehr in den Faden eingespeist), also deshalb hier:

Zitat:
Doch wird's bemerkt und Fäuste fliegen,
ach wär'n sie nur beim Spott geblieben,
Ich kann das nicht so sehen, dass es nie zu körperlichen Tätlichkeiten kommt, wenn vorher "nur" gespottet wird, im Gegenteil, manchmal kommt es dadurch erst dazu...

Wenn alle spotten, darf ich ja wohl auch mal, dann wird's ja nicht so schlimm sein, wenn es alle machen - und wenn wir schon dabei sind, kann man ja auch weiter gehen...

Warum überhaupt andere verspotten? Jetzt mal im Ernst: Was habt ihr davon?
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 20:57   #11000
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.862

Lieber Curd...

Lieber Larkin...
Der Grund: Ich kann dies nicht ändern, ich kann mich nur selbst ändern, oder meine Einstellung dazu.
Deshalb behalte ich es für mich. Was würde dir und anderen dieses Wissen nützen?
Ich ändere keine anderen Menschen, nur mich selbst.
Was mich heute nervt, tut es bereits morgen schon nicht mehr.
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 21:02   #11001
animar
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 56

Was mir durch den Kopf geht:

Wer sich in einem Forum nicht wohlfühlt, der kann ruhig gehen und sich ein anderes Forum suchen.
Wer nicht mit Regeln, die Forenchef/in aufgestellt hat, nicht einverstanden ist, der kann ruhig gehen.
So einfach ist das!

Dem/der Forenchef/in „drohen“ und belehrend erklären, was richtig oder was nicht richtig ist, geht gar nicht. Kein/e Firmenchef/in muss sich von einem Angestellten derart so maßregeln lassen. Punkt!
Ich weiß gar nicht, was diese Kinder-Zickereien sollen....
UND: Kein/e Forenchef/in muss sich für irgendwas rechtfertigen...PUNKT!

Von „Spottgedichten halte ich gar nichts, ich gehe sogar so weiter: ich finde sie ganz widerlich...ja einfach nur krank! (ich weiß auch warum ich manche User nicht leiden kann)

animar,
die als Forenleiterin (außerhalb) aus Erfahrung spricht...
animar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 21:08   #11002
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von Larkin Beitrag anzeigen
die Sinnhaftigkeit der hiesigen Diskussion ist mir, auch nach mehrmaligem Lesen aller Diskussionsbeiträge, völlig schleierhaft. Ich gestehe offen: Ich habe keine Ahnung, warum man sich über "Spott" als Diskussionsthema derart in Rage reden konnte...
Konstantin, das kannst du nicht verstehen, wenn du nicht forenübergreifend informiert bist und nicht alle Kommentare gelesen hast. Seit über einem Jahr wird daran gearbeitet, Dr.Karg aus Poetry zu vertreiben, ihn zu disziplinieren und ihm mit Verspottung die Lust am Dichten und am Mitmachen in Poetry zu vergällen.

Das Kuriose an der Sache: Seine Kritiker schreiben selbst keine guten Gedichte.

Wenn es nach Qualität ginge, könnte ich sowohl Dr.Karg als auch fast alle seine Kritiker sperren.

Ich lasse sie bleiben - alle. Über die Qualität ihrer Texte mögen die User entscheiden, nicht ich.

Ich entscheide nur über die Querelen, die sie lostreten.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 21:21   #11003
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von animar Beitrag anzeigen
.
UND: Kein/e Forenchef/in muss sich für irgendwas rechtfertigen...PUNKT!
Richtig. Trotzdem lasse ich mich auf Diskussionen ein - ich sollte es mir abgewöhnen. Als René mir das Forum übergab, warnte er mich: "Fackele nicht lange. Diskussionen ziehen sich endlos hin und führen zu nichts." Er war klüger als ich. Er sperrte einfach, und Ruhe herrschte im Gebälk.

Zitat:
Zitat von animar Beitrag anzeigen
.
Von „Spottgedichten halte ich gar nichts, ich gehe sogar so weiter: ich finde sie ganz widerlich...ja einfach nur krank!
Danke. Spott ist ein Gummischwert mit Rückschlag. (Keim Zitat, sondern von mir.)
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 21:21   #11004
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 1.781

Dann zieht das doch eiskalt durch Ilka - jeder der regelmäßig polarisiert, provoziert und mobbed...

Drei Verwarnungen. Dann Sperre und gut ist.

Ich wurde selbst schon gemobbt und finde das Vorgehen gegenüber Dr. Karg fürchterlich.


vlg
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2018, 21:33   #11005
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang Beitrag anzeigen
Ich wurde selbst schon gemobbt und finde das Vorgehen gegenüber Dr. Karg fürchterlich.
Ist es auch. Es gibt eine Unzahl von Usern, die haarsträubende Texte schreiben, eine Unzahl von selbstverliebten Usern, die ständig ihre eigenen Texte "beaufsichtigen", aber nie Texte anderer User kommentieren, und User, die bei der geringsten Kritik oder Hilfestellung durch die Decke gehen. Die dürfen das. Unwahrgenommen, unbenannt. Nur Dr.Karg darf es nicht.

Von allen Kritikern, die sich an Dr.Karg abreiben, möchte ich deshalb triftige Gründe dafür präsentiert bekommen, weshalb gerade er geächtet werden soll und nicht gleichzeitig seine Kritiker, die ebenfalls lausige Texte einstellen. Davon gibt es wahrlich mehr als genug.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 00:21   #11006
animar
 
Dabei seit: 10/2012
Beiträge: 56

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Richtig. Trotzdem lasse ich mich auf Diskussionen ein - ich sollte es mir abgewöhnen. Als René mir das Forum übergab, warnte er mich: "Fackele nicht lange. Diskussionen ziehen sich endlos hin und führen zu nichts." Er war klüger als ich. Er sperrte einfach, und Ruhe herrschte im Gebälk.
So isses. Lass dich nicht beirren, Ilka-Maria.
Du machst es richtig.
Okay...gut...ich bin seit 2010 als stille Leserin hier und hab vieles mitbekommen. Und ich verstand nicht jede Entscheidung von Renè, aber ok gut als Userin habe ich jede Entscheidung eines/r Forenchef's/in zu akzeptieren und hinzunehmen. Und gut ist es!

-----

@an einen gesperrten User:
Ich weiß, dass du hier alles liest und vieles von hier in dein "alleinunterhaltendes Forum" einfügst. ....und mich als Vollidiotin bezeichnet hast.
Ich kann dir nur soviel sagen: Ich habe kein Problem, dass du wie ein kleiner plärrender Junge rummotzst, schreiend rumtobst, dich wie wild rumschlägst und jeden, der nicht deine Meinung teilt, als Vollidiot - sogar mich - bezeichnest. Mach nur weiter, Ralfelchen, führ du ruhig weiter deine Selbstgespräche...
Ich kann nur soviel sagen: Dieses Verhalten sagt nur alleine über dich aus.

Ach ja, ich hab noch etwas vergessen: Du hast etwas falsch gedacht bzw. angenommen: Nicht schwerhörig bin ich, sondern stocktaub. Ja, ich höre nahezu null. Das nennt man nicht schwerhörig wie du wild gedacht hast, sondern gehörlos. Lass dir mich mal erklären, was Gehörlosigkeit bedeutet: Das bedeutet, dass eine Person NICHTS hört, keine Musik hört und auch jemanden nicht hören kann, der rumtobt, rumbrüllt. Ja, diese Person bin ich...

Und eins hast du wahrscheinlich recht: Eine Vollidiotin bin ich vielleicht doch. *schulterzuck*...

Freundliche Grüße von
animar
animar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 09:23   #11007
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.352

es kann nicht uns aller interesse sein, dass sich boshaftigkeiten...die sich im zwischenmenschlichen bereich abspielen, hinter dem gütesiegel kunst...sprich spottgedicht verstecken dürfen. vielleicht können wir uns darauf verständigen.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 09:37   #11008
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.126

Standard Das Heinzelmännchen

Zitat:
Zitat von animar Beitrag anzeigen
Mach nur weiter, Ralfelchen, führ du ruhig weiter deine Selbstgespräche...
ja, ja, das beruhigt ...und vergiss nicht die Zeit in der Laube
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 10:50   #11009
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von animar Beitrag anzeigen
@an einen gesperrten User:
Ich weiß, dass du hier alles liest und vieles von hier in dein "alleinunterhaltendes Forum" einfügst.
Sag bloß, du verschwendest Zeit daran, dir Ralfchens Ein-Mann-Zirkusnummer anzusehen? Ich lese nicht mal seine E-Mails, die wandern automatisch in die Müllbox.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 11:07   #11010
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang Beitrag anzeigen
Die Betroffenen sollten sich mal schämen und auch Du Ilka - das du auf den Mist aber auch immer wieder auf deine Art einsteigst und wieder Zündstoff giebst.
Eisenvorhang, du musst es mir überlassen, darauf einzugehen, wenn - wie in diesem Fall von Letreo - Kritik an meiner Forenführung geübt wird. Vor allem das daraus gezogene sinngemäße Fazit, immer mehr User würden sich von Poetry abwenden, muss ich nicht stehen lassen, wenn ich mit Zahlen belegen kann, dass diese Behauptung aus der Luft gegriffen ist. Fluktuation von Usern gibt es in jedem Forum aus vielerlei Gründen.

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang Beitrag anzeigen
Schaut mal, er zum Beispiel:

http://www.poetry.de/showthread.php?t=80341
http://www.poetry.de/showthread.php?p=488951#post488951

So viel Talent und keiner schreibt was dazu.
Ilka, Du auch nicht!
Auch das ist eine Behauptung, die ich so nicht stehenlassen kann. Ich gehöre zu den wenigen Usern mit den meisten Beiträgen und Kommentaren, mittlerweile fast 20.000 (was mir übrigens auch schon negative Bemerkungen einbrachte). Erst seit einem Jahr, nämlich seit der Übernahme von Poetry, halte ich mich mit Kommentaren stark zurück, und dafür habe ich gute Gründe. Ich will nicht den Eindruck entstehen lassen, dass ich als Forenbetreiberin bestimmte User bevorzuge (hatten wir nämlich auch schon), weil ich ihre Gedichte für besonders gelungen halte oder weil ich eine besondere Sympathie für sie hege. Ich verzichte nicht ganz darauf, gelegentlich eine Meinung abzugeben, aber die Masse an Kommentaren früherer Zeiten wird es von mir nicht mehr geben.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 12:57   #11011
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.266

Zitat:
Erst seit einem Jahr, nämlich seit der Übernahme von Poetry, halte ich mich mit Kommentaren stark zurück, und dafür habe ich gute Gründe. Ich will nicht den Eindruck entstehen lassen, dass ich als Forenbetreiberin bestimmte User bevorzuge (hatten wir nämlich auch schon), weil ich ihre Gedichte für besonders gelungen halte oder weil ich eine besondere Sympathie für sie hege. Ich verzichte nicht ganz darauf, gelegentlich eine Meinung abzugeben, aber die Masse an Kommentaren früherer Zeiten wird es von mir nicht mehr geben.
Eigentlich schade.... die habe ich nämlich immer gerne gelesen.

Zitat:
halte ich mich mit Kommentaren stark zurück, und dafür habe ich gute Gründe. Ich will nicht den Eindruck entstehen lassen, dass ich als Forenbetreiberin bestimmte User bevorzuge (
Wenigstens weiß ich jetzt, warum keine Kommentare mehr zu meinen Geschichten von dir kommen hatte mich schon gewundert.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 14:02   #11012
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.941

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Lesern, außer Ilka, für die Unannehmlichkeiten, die ich mit dem Beitragsfaden im Spottgedicht ausgelöst habe entschuldigen.

Das es in diese Richtung gegangen ist, haben zwei zu verantworten, Ilka und ich und dafür entschuldige ich mich und ziehe meine eigenen Konsequenzen daraus.

Für mich ist das Recht auf freie Meinungsäußerung wichtig, wenn das hier nicht so einfach geht, ist das so. Das verantwortet Ilka alleine.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 14:11   #11013
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen
Wenigstens weiß ich jetzt, warum keine Kommentare mehr zu meinen Geschichten von dir kommen hatte mich schon gewundert.
Das allein ist es nicht, Silbermöwe, obwohl ich gerade im Zusammenhang mit dir mal die Eifersüchtelei einer (nicht mehr hier aktiven) Userin entgegennehmen musste. Der eigentliche Grund ist, dass du in der Interessengemeinschaft in relativ kurzer Zeit viel Stoff aufgenommen hast, der sich erst einmal setzen sollte. Du müsstest jetzt in der Lage sein, dir mehr Geduld beim Schreiben abzufordern und auch ohne meine Stellungnahmen zu spüren, ob du einen Text besser nochmal überarbeiten solltest. Wenn du ausdrücklich einen Kommentar von mir haben möchtest, mache ich das natürlich gerne.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2018, 14:32   #11014
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von MiauKuh Beitrag anzeigen
Das es in diese Richtung gegangen ist, haben zwei zu verantworten, Ilka ...
Ich habe einen breiten Buckel und halte viel aus, Miaukuh, wie die langjährigen User in Poetry wissen. Aber jetzt treibst du es zu weit. Was ich zu verantworten habe, bestimmst nicht du, sondern das bestimme ich alleine, und ich sehe keinen Handlungsbedarf, auch nur einen meiner Sätze zurückzunehmen. Also halte dein eigenes Haus in Ordnung, und alles ist gut.

Noch ein wenig Aufklärung in Staatskunde: Meinungsfreiheit ist ein Grund- und Menschenrecht, das zu dem Zweck ins Grundgesetz aufgenommen wurde, um die Menschen (vor allem ging es den Begründern des Gesetzes um die Pressefreiheit) vor der Willkür durch die staatliche Macht zu schützen. Das gilt auch für das Grund- und Menschenrecht der Unantastbarkeit der Würde, die der Meinungsfreiheit übergeordnet ist. Meinungen, die Menschen verletzen, beleidigen, verunglimpfen oder ihnen sonstwie Schaden zufügen, sind eben nicht gestattet.

Menschen kümmern sich beim täglichen Umgang miteinander nicht um die Grundrechte, sie kennen wahrscheinlich nicht einmal ein Drittel davon, schon gar nicht die Unterabsätze, mit denen die Absätze 1 eingeschränkt werden. Vielmehr begegnen sich Menschen mit den Anstandsregeln, die ihnen im Laufe der Jahrhunderte in Fleisch und Blut übergegangen sind und sich bewährt haben.

Ich empfehle, Art. 5 Abs. 2 GG nachzulesen. Da stet nämlich etwas von Einschränkung der Meinungsfreiheit zum Schutz der persönlichen Ehre.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 12:48   #11015
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Konstantin, das kannst du nicht verstehen, wenn du nicht forenübergreifend informiert bist und nicht alle Kommentare gelesen hast. Seit über einem Jahr wird daran gearbeitet, Dr.Karg aus Poetry zu vertreiben, ihn zu disziplinieren und ihm mit Verspottung die Lust am Dichten und am Mitmachen in Poetry zu vergällen.

Das Kuriose an der Sache: Seine Kritiker schreiben selbst keine guten Gedichte.

Wenn es nach Qualität ginge, könnte ich sowohl Dr.Karg als auch fast alle seine Kritiker sperren.

Ich lasse sie bleiben - alle. Über die Qualität ihrer Texte mögen die User entscheiden, nicht ich.

Ich entscheide nur über die Querelen, die sie lostreten.

Was bedeutet: Forenübergreifend? Geht es nicht ausschließlich um Poetry.de hier?
Alle hast Du auch nicht bleiben lassen. Ralfelchen ist Deiner spitzen Feder hier erlegen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 13:10   #11016
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.523

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Ralfelchen ist Deiner spitzen Feder hier erlegen.
Ralfchen ist seiner eigenen Bösartigkeit erlegen, wie in allen anderen Foren auch, in denen er gesperrt wurde. Er ist für mich längst kein Thema mehr, denn mir fehlt die berufsfachliche Kompetenz, ein Subjekt seiner geistigen Konsistenz erfolgreich zu therapieren.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 10:11   #11017
männlich Eisenvorhang
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 1.781

Schauet, schauet liebe Poetry-Gemeinde!

Im einundzwanzigsten Jahrhundert schreiben Bots und KI's Gedichte!
Und das Volk fährt drauf ab!

https://www.instagram.com/eloquentro...ource=ig_embed

Vor allem dies ist hier ist hart!

https://www.instagram.com/p/BiL1-ihg...loquentron3000

"Was uns bleibt ist infizieren"; "Ein Hauch von Kiosk"

Hinter dem GedichteBot steht Fabian Navarro, der ein oder andere kennt ihn vielleicht.


vlg!

ev
Eisenvorhang ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 10:50   #11018
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.744

Als Slammer taugt der. Allerdings hat sich angesichts dieses Machwerk wohl meine Idee der reduzierten Poesie erledigt. Kiosk. Heilige Einfalt🤣
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 20:19   #11019
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 35
Beiträge: 970

Echo wurde abgeschaft!

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-15559595.html
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 07:23   #11020
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.266

Mich nervt es, wenn User ihre eigenen Werke immer wieder hochpushen - durch (eigene) ständig neue Kommentare, die komischerweise immer dann auftauchen und zwar fast im Minutentakt, wenn gerade ein anderes Gedicht in der gleichen Rubrik auf der Startseite steht. Und das nicht nur einmal, sondern ständig.
Meint man wirklich, das merkt keiner?
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 07:34   #11021
männlich Ex-Amir
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 773

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen
Mich nervt es, wenn User ihre eigenen Werke immer wieder hochpushen - durch ständig neue Kommentare, die komischerweise immer dann auftauchen und zwar fast im Minutentakt, wenn gerade ein anderes Gedicht in der gleichen Rubrik auf der Startseite steht. Und das nicht nur einmal, sondern ständig.
Meint man wirklich, das merkt keiner?
Ich mache das nicht
Ex-Amir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 07:36   #11022
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.266

Weiß ich. Du warst auch nicht gemeint.

Ich mach das auch nicht.

Bei jemand anders ist es mir nur extrem aufgefallen.

Ich denk, der weiß schon....
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was euch gerade im Kopf rumgeht ...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Buch lest ihr gerade? René Literatur und Autoren 1724 Gestern 10:40
Was hört ihr gerade? René Sonstiges und Small Talk 14089 11.12.2019 19:55
...gerade so eingefallen drren Gefühlte Momente und Emotionen 3 13.10.2016 01:30
Totenschädel steht gerade Nathiel Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 09.01.2016 15:31


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.