Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.12.2011, 02:06   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Standard Moderne Lyrik

Ab heute zeig ich mich modern,
halt mich vom ollen Reimen abseits,
ich will doch nicht von gestern sein,
in diesem lyrischen Verbund.

Auch werd ich meine Worte wählen,
daß sie an Inhalt nichts erzwingen,
denn große Kunst, die nie vergeht,
ist nur, was der Poet verzapft.

27. Dezember 2011
by Ilka-Maria
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 02:21   #2
männlich Martho
 
Benutzerbild von Martho
 
Dabei seit: 08/2011
Ort: Im Schwabenland
Alter: 45
Beiträge: 415

Hallo Ilka-Maria!

Moderne Lyrik wird schnell modern
oder, wie einst, himmelhoch lodern.

megdw, Martho
Martho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 02:25   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Zitat:
Zitat von Martho Beitrag anzeigen
Hallo Ilka-Maria!

Moderne Lyrik wird schnell modern
oder, wie einst, himmelhoch lodern.

megdw, Martho
Genau, Martho, deswegen steht meine kleine Satire unter "Humorvolles".
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 02:28   #4
männlich Ex-Jack
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 955

Ilka, ich finde Deine Satire schon lustig, aber Du bist definitv immer noch zu zahm: Habe ich da nicht doch noch Form wahrgenommen?
Ex-Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 02:30   #5
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Zitat:
Zitat von Jack Beitrag anzeigen
Ilka, ich finde Deine Satire schon lustig, aber Du bist definitv immer noch zu zahm: Habe ich da nicht doch noch Form wahrgenommen?
Kommt ganz auf den Leser an, Jack. Und ich sehe: Bei Dir brennt der Kronleuchter!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 02:35   #6
männlich Martho
 
Benutzerbild von Martho
 
Dabei seit: 08/2011
Ort: Im Schwabenland
Alter: 45
Beiträge: 415

Glaubst du tatsächlich, ich hätte nicht bemerkt worauf du anspielst?
Martho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 02:39   #7
männlich Martho
 
Benutzerbild von Martho
 
Dabei seit: 08/2011
Ort: Im Schwabenland
Alter: 45
Beiträge: 415

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Ab heute zeig ich
mich modern,
halt mich vom
ollen Reimen
abseits,
ich will doch
nicht von
gestern
sein,
in diesem lyrischen
Verbund.

Auch werd ich
meine Worte
wählen,
daß sie an Inhalt
nichts erzwingen,
denn
große Kunst,
die nie vergeht,
ist nur,
was der Poet
verzapft.

27. Dezember 2011
by Ilka-Maria

Das ist modern!
Das zentrieren hat nich geklappert.
Ich vergaß: Eine gewisse Sprachmelodie kann dieses Werk leider nicht leugnen.
Martho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 02:41   #8
männlich Ex-Jack
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 955

HÄ?
Kronleuchter?
Brennt?
Neeneneneneeee!
Ich müsste zwar theoretisch einen in der Krone haben, hab ich aber irgendwie nicht, es geht da wohl irgendwie heute mit dem Teufel zu...
Meinst Du damit, ich hab was am Schädel?
Hm...nun ärztlich jedenfalls ist das schon korrekt, aber ich hab doch recht!
Dein Gedicht hat total Form!
Es reimt sich bloß nicht!
Muss man sich ja nicht gleich abmelden, deswegen...

MARTHO???

hihihihi...

Du meinst, weil ich das Original NICHT schlecht finde?
Ex-Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 03:48   #9
männlich Ex-Jack
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 955

Davon ab ist Moderne Lyrik nicht nur Reimfreiheit und Formfreiheit, denn das ist ja schon seit Beginn des 20 Jhdts. üblich. Moderne Lyrik ist absolut unverständlich und gefühlskalt mit wirren, nicht mehr zusammensetzbaren Bildern und formelhaftem blabla unterstrichen, irgendwie so...kryptisch aber langweilig weil unfassbar...
Und das sind Deine Zeilen nun einmal nicht.
Ex-Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 06:17   #10
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Zitat:
Zitat von Jack Beitrag anzeigen
HÄ?
Kronleuchter?
Brennt?
Neeneneneneeee!
Ich müsste zwar theoretisch einen in der Krone haben, hab ich aber irgendwie nicht, es geht da wohl irgendwie heute mit dem Teufel zu...
Meinst Du damit, ich hab was am Schädel?
Hm...nun ärztlich jedenfalls ist das schon korrekt, aber ich hab doch recht!
Dein Gedicht hat total Form!
Es reimt sich bloß nicht!
Kennst Du nicht den Ausdruck: "Da geht mir ein Kronleuchter auf!", wenn jemand eine Sache durchschaut hat?

Bei Deiner Interpretation ("es reimt sich bloß nicht") bin ich mir aber nicht mehr sicher, ob Du meinen kleinen Spaß tatsächlich bemerkt hast. Na, mal warten, ob sich noch jemand dazu äußert, für den es sich eben doch reimt. Modern ist das Gedicht jedenfalls nicht und sollte es auch nicht sein.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 09:53   #11
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Ein köstlicher Seitenhieb!
Leider nicht kryptisch.


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 11:55   #12
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Leider nicht kryptisch.
Sollte es auch nicht sein, ganz im Gegenteil .
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 12:54   #13
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

na dann......
Gestehe:
Kauderwelsch gelingt Dir nicht.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 14:26   #14
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
na dann......
Gestehe:
Kauderwelsch gelingt Dir nicht.
Freie Verse schon - aber die stehen woanders.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 17:20   #15
männlich Günter Mehlhorn
R.I.P.
 
Benutzerbild von Günter Mehlhorn
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: Berlin
Alter: 98
Beiträge: 792

Kannst schreiben wat de willst Maria.
Den größten Müll. Ick liebe dia!
Günter Mehlhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 12:50   #16
Ex-Kaleidoskop
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2011
Beiträge: 217

Zitat:
Freie Verse schon - aber die stehen woanders.
Warum, Ilka?

lg,
kalei
Ex-Kaleidoskop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 12:58   #17
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.461

Zitat:
Zitat von Kaleidoskop Beitrag anzeigen
Warum, Ilka?

lg,
kalei
Weil die meisten davon meinen "Offenbach-Zyklus" betreffen, und den habe ich vor eineinhalb Jahren geschrieben, weshalb er sich in der Versenkung befindet.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 13:15   #18
weiblich BABSvomKUTSCHI
gesperrt
 
Dabei seit: 03/2011
Beiträge: 3.076

Reimt sich doch!

Ab heute zeig ich mich modern,
halt mich vom ollen Reimen fern,
ich will doch nicht von gestern sein,
in diesem lyrischen Verein.

Auch werd ich meine Worte wählen,
daß sie an Inhalt nichts erzählen,
denn große Kunst, die nie vergeht,
ist nur, was der Poet versteht.
BABSvomKUTSCHI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 13:19   #19
männlich Ex-Jack
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2011
Beiträge: 955

Klasse, Babs!!!
Ex-Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Moderne Lyrik

Stichworte
kunst, worte, dichten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Moderne Lyrik Ilka-Maria Literatur und Autoren 75 05.09.2011 22:48
Versteinerte Worte - Versuch über moderne Lyrik wüstenvogel Philosophisches und Nachdenkliches 10 06.07.2011 22:43
Die Moderne Tirfael Düstere Welten und Abgründiges 0 25.07.2010 20:52
Moderne Lyrik demon17 Gefühlte Momente und Emotionen 7 04.05.2007 21:12
Moderne Lyrik demon17 Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 04.02.2007 18:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.