Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.12.2019, 12:58   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Standard /rgendwie sch\ef

Ich fühle mich
/rgendwie sch\ef.

Eben noch dort
jetzt schon
hier,
neige ich mich
bedrohlich
und denke mir:

Ach, gäbe es mich
doch nur
im Konjunktiv.
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 23:51   #2
männlich stephanius
 
Dabei seit: 06/2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 383

Ja lieber klaatu,
das hat Witz und Charme, ist mir
aber ein wenig zu einfach. Da hat
der Mond in der Pfütze wesentlich
mehr Potential und macht Spaß.
Danke und Grüße
St.
stephanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 15:15   #3
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.329

Hi Stephanius!

In letzter Zeit habe ich einige Sachen gepostet, die viel zu lang waren und wo ich im Nachhinein zu viel in einen Text hämmern wollte... Da wollte ich einfach mal wieder was kurzes und knackiges raushauen.

Danke für deine Anteilnahme!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für /rgendwie sch\ef

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.