Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.11.2019, 07:43   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 1.091

Standard Ein Kriegerkriegsopfer

Lächelnd trabte die wonne heran
ein väterlein saß drauf und überlegte spinat für sein Eye und seinen Pop
keiner sagte hell und drecking, NEIN, Stop!
die Wonne trabte weiter und wurde ein eselsmann..

eine konnte ihn verstehen und seine augenlaugentauben sehen
ohne zu verwehen blieb sie eierlein und mäen
wie ein schaf, auch im schlaf blieb sie ein graf!

dann wurden beide viagrakastriert bis es auch der letzte kapiert
daß man dann den strom der toms und hucks verliert
und sich einen kohlianer gebiert der alles mit nougatsahne verziert..

einer lacht? das ist die Macht und der dummheit stille pracht!
schau doch so in den spiegel her mit deinem fickprügel schneid ab die musch
geh unter die dusch und frage nach hellichterlich poetischem tittenpfusch
nein, sagen die eierlein und Herr Gustave Gans in jedem in Schwedem!

brodel und ohnmacht oder brötchen mit nutella und ein glas muttermilch
dazu noch ein küßchen und ein spiel mit deinem alten knilch!
irgendwann, herr dannemann cigarre ohne knarre mehr im weiher der wehr!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Kriegerkriegsopfer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.